Magnetresonanztomographie

Zoom Diffusion

Klinische MR-Anwendung

Zoom Diffusion gestattet die Erfassung bei kleinem FOV (verkleinert auf bis zu 200 x 50 mm) bei reduzierter geometrischer Verzerrung¹ und mit einer höheren räumlichen Auflösung².