Critical Care and Anesthesia

IntelliSpace Critical Care and Anesthesia

Informationssystem für Intensivpatienten

Das Informationssystem IntelliSpace Critical Care and Anesthesia (ICCA) verbessert das gesamte Spektrum der Patientenversorgung. Durch die Kommunikation mit klinischen IT-Systemen und Geräten stehen aussagekräftige Informationen punktgenau zur Verfügung.

Das Informationssystem IntelliSpace Critical Care and Anesthesia (ICCA) verbessert das gesamte Spektrum der Patientenversorgung. Durch die Kommunikation mit klinischen IT-Systemen und Geräten stehen aussagekräftige Informationen punktgenau zur Verfügung.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Customers discuss ICCA’s clinical documentation benefits.

Aussagekräftige Informationen – jederzeit und überall

 

IntelliSpace Critical Care and Anesthesia (ICCA) ist eine weit reichende Lösung zur klinischen Entscheidungsunterstützung und Dokumentation, mit der Sie hochwertige Versorgung anbieten können.

 

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um dieses Video anzusehen, in dem sich ICCA Kunden vorstellen.

ICCA: Wichtige Leistungsmerkmale und Vorteile

Eigenschaften
Strukturierte klinische Entscheidungs... || KBA1.1

Strukturierte klinische Entscheidungsunterstützung mit IntelliSpace

Die Intensivstation eines Krankenhauses generiert enorme Mengen an Patientendaten, die für klinische Entscheidungen von zentraler Bedeutung sind – die Verwaltung dieser Daten kann sich sehr zeitaufwändig gestalten.ICCA ist eine fortschrittliche Lösung zur klinischen Entscheidungsfindung und Dokumentation sowie zur Organisation von Patientendaten. Ihr Team erhält umfassende Patienteninformationen über alle relevanten Bereiche.
Vereinfacht Arbeitsabläufe in Intensi... || KBA1.1

Vereinfacht Arbeitsabläufe in Intensivmedizin und Anästhesie

Bei ICCA werden Verordnungen für Infusionen, Perfusoren und Medikation sowie medizinische Maßnahmen automatisch in der gesamten Akte eines Patienten dokumentiert und in die Arbeitslisten des Pflegeteams eingetragen, um einen reibungslosen Arbeitsablauf zu ermöglichen. Da wir großen Wert auf die Interoperabilität klinischer Systeme legen, gibt es eine Schnittstelle zwischen Order-Management-Schnittstellen mit bestehenden CPOE (Computerized Physician Order Entry) und vielen Apotheken-Informationssystemen.
Nutzung der vorhandenen IT-Infrastruk... || KBA1.1

Nutzung der vorhandenen IT-Infrastruktur

Wir bieten eine standardbasierte Interoperabilität mit Ihren vorhandenen Bild- und Klinikdatenbanksystemen. Unsere Lösungen arbeiten mit der bereits von Ihnen eingesetzten Technologie und leisten so einen Beitrag dazu, dass Sie Ihr Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung der Patientenversorgung sowohl effizient als auch kostengünstig erreichen können.
Mehr Mobilität für eine effizientere ... || KBA1.1

Mehr Mobilität für eine effizientere Versorgung

ICCA kann an die IT-Strategie und das Mobilitätskonzept des Krankenhauses angepasst werden und bietet die Möglichkeit, über eine sichere Verbindung von jedem Ort aus – im Büro, am Patientenbett, auf der Pflegestation, auf einem Tablet-PC oder einem Laptop – auf Patientenakten zuzugreifen. Ziel ist es, relevante, aussagekräftige Informationen an jedem erdenklichen Ort zugänglich zu machen, an dem sie gerade benötigt werden.

Customer testimonials:

„Philips ist ein großartiger Partner für uns. Wir sind sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie die Dinge abgewickelt wurden und wir sind begeistert über das ICCA System. Die Kontinuität der Patientenversorgung wird verbessert. Es ist eine großartige Innovation und ich freue mich, dass wir jetzt die Technologie des 21. Jahrhunderts verwenden. Wir würden es jedem empfehlen.“

 

Dr Nayyar Naqvi, kardiologischer Oberarzt, Royal Albert Edward Infirmary, Wrightington Wigan and Leigh NHS Foundation Trust, GB

„ICCA ermöglicht einen schnelleren Patientendurchsatz. Die Anästhesieprotokolle werden in der Anästhesieklinik in ICCA ausgefüllt, und das Klinikteam hat im OP sofort Zugriff auf alle Daten des Patienten und kann sich so auf Probleme wie beispielsweise schwierige Atemwege vorbereiten.“

 


Dr. Klaus Schulz, Leiter der Anästhesie-Abteilung, Asklepios Paulinen Klinik in Wiesbaden, Deutschland

IntelliSpace Critical Care and anesthesia provides critical care documentation and clinical decision support.

ICCA zur Verwendung auf Intensivstationen

 

In der Intensivmedizin werden massive Mengen wertvoller Daten generiert. Dennoch ist die Integration und Analyse dieser Daten mühsam und zeitaufwendig – und Zeit ist Mangelware. IntelliSpace Critical Care and Anesthesia (ICCA) wandelt klinische Daten in aussagekräftige Informationen um, bietet standardisierte klinische Dokumentation, läuft auch mit anderen Krankenhaus-Dokumentationssystemen und verleiht Ihnen Kontrolle über Ihre intensivmedizinische Dokumentation.

 

Broschüre herunterladen

Optimierte Versorgung für Intensivpatienten

Sie erhalten einen Überblick über den Zustand eines Patienten auf einer einzigen Seite, eine 24-Stunden-Ansicht oder eine Aufschlüsselung nach Stunden. Es ist einfach, Dokumente zu finden. Der Verwaltungsaufwand ist reduziert und Sie haben mehr Zeit für die Patientenversorgung.’

 

Petro Bekker, klinischer Direktor, Wrightington, Wigan and Leigh NHS Foundation Trust, GB

Anaesthesiologist using ICCA clinical information system during surgery.

ICCA für die Anästhesie

 

Die heutigen Patienten in der Anästhesie haben vor, während und nach der Operation spezifische Bedürfnisse. Sie benötigen in jedem Prozessstadium detaillierte Informationen, um diese Bedürfnisse zu erfüllen. Vom Eintragen der präoperativen Patientendaten über die Darstellung aussagekräftiger Informationen während des Eingriffs zur postoperativen Erstellung eines umfassenden Anästhesieprotokolls – ICCA ist eine perioperative Lösung, die hochleistungsfähiges Datenmanagement bietet, so dass Sie Ihre Zeit sinnvoll nutzen und sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

 

Broschüre herunterladen

Überwinden Sie die Herausforderungen in der Anästhesie