Sauerstofftherapie

Sauerstofftherapie Zuhause mit mobilen Sauerstoffkonzentrator​


Sauerstofftherapie

 

Eine Sauerstofftherapie kann Kurzatmigkeit reduzieren, Ihr Wohlbefinden steigern und Ihnen dabei helfen, über einen längeren Zeitraum aktiv zu bleiben.¹

1
Wählen Sie Ihren Interessenbereich aus
2
Kontaktdetails

Lassen Sie uns in Kontakt treten!

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

1
2
Kontaktdetails
Atmen Sie durch

Flexibel sein – trotz Sauerstoff im Gepäck

 

Eine ergänzende Sauerstofftherapie kann für manche Patienten zu einer echten Herausforderung werden, insbesondere wenn es darum geht, eine Sauerstoffversorgung zu finden, die sich in ihren aktiven Lebensstil integrieren lässt. Philips bietet Patienten Lösungen, die ihnen größtmögliche Freiheiten für die Sauerstofftherapie zu Hause und unterwegs erlauben.

Mobile Sauerstoffkonzentratoren: Spezifikationen im Überblick

Gewicht
4,5 kg mit Akku
2,3 kg (mit Standardakku)
2,7 kg (mit erweitertem Akku)
Sauerstoffkapazität
2.000 ml/min
1.000 ml/min
Einstellungen
Pulseinstellungen 1 – 6
Dauerflow 0,5 – 2 l/min
Nachtmodus Puls 1 – 6
Pulseinstellungen 1 – 5
Sauerstoffkonzentration
87 – 96 %
87 – 96 %
Lautstärke
43 dB(A)
< 40 dB(A)
Triggersensitivität
- 0,16 cm H2O (Puls)
- 0,11 cm H2O (Nacht)
≤ - 0,2 cm H2O

Batterielaufzeit

bei einer Atemfrequenz von 20 AZ/min und Stufe 2

Puls: 3,5 Stunden
Dauerflow 2: 0,7 Stunden

4,5 Stunden (Standardakku)
9 Stunden (erweiteter Akku)

im Pulsmodus Stufe 2

Batterieladezeiten
Max. 6 Stunden
Max. 4 Stunden (Standardakku)
Max. 8 Stunden (erweiteter Akku)
Stromverbrauch
150 W während
des Ladens
120 W während
des Ladens
Möglichkeiten des Transports
  • Trolley
  • Umhängetasche
  • Rucksack
  • Umhängetasche

* Vor Antritt der Flugreise bitte die jeweilige Fluggesellschaft kontaktieren.

 

Quelle

1. COPD Foundation. Slim Skinny Reference Guide®. Oxygen Therapy.

Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.