Umgang mit Atemnot und COPD-Schüben

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
*
*

Was sind Schübe und wie wirken sie sich aus?

Bei einem Schub der Krankheit treten die COPD-Symptome plötzlich verstärkt auf und behindern die Atmung. Sie können durch Infektionen oder andere Ursachen wie Wetter oder Stress ausgelöst werden. Durch Anwendung von Atemtechniken und anderen Entspannungsmethoden können Sie Schübe vermeiden. 1 - 3

Was muss ich bei einem Schub tun?

Zunächst einmal: Geraten Sie nicht in Panik. Das verschlimmert nur den Schub. Halten Sie sich an den vorgeschriebenen Therapieplan und versuchen Sie, sich zu entspannen. Wenn die Therapie die Symptome nicht lindert, lassen Sie sich in die Notaufnahme bringen oder wählen Sie den Notruf, wenn Sie um Luft ringen.1, 2

Wie kann ich Schüben vorbeugen?

Die häufigsten Ursachen von Schüben sind Stress, Infektionen und umweltbedingte Auslöser wie Luftverschmutzung und Allergene. Es ist überaus wichtig, dass Sie zusammen mit Ihrem Arzt einen Maßnahmenplan ausarbeiten, damit Sie genau wissen, was Sie gegen die Symptome unternehmen können, wenn sie auftreten.1 - 3

Lächelnder Mann spielt Karten dank COPD-Therapie

Therapieoptionen

Es gibt verschiedene Behandlungsmethoden, die Ihnen dabei helfen, die COPD-Symptome im Alltag unter Kontrolle zu bekommen.⁴ Zu diesen Therapieoptionen gehören unter anderem Medikamente, Medikamenten-Verabreichungssysteme und eine zusätzliche Sauerstoffversorgung.⁵

 

Mehr erfahren

Älterer Herr mit Nasenkanüle beim Sport

Ernährung und Sport

Ein gesunder Lebensstil mit einer vollwertigen und ausgewogenen Ernährung sowie regelmäßiger sportlicher Betätigung kann dabei helfen, Ihre Symptome unter Kontrolle zu halten und das Fortschreiten von COPD zu verlangsamen.⁶⁻⁷

 

Mehr erfahren

Frauen sitzen lesend im Garten

Den Krankheitsverlauf nachvollziehen

Da COPD eine fortschreitende Krankheit ist, verstärken sich die Symptome, unter denen Sie leiden, wahrscheinlich im Laufe der Zeit und durchlaufen vier Stadien. Die Symptome lassen sich jedoch bewältigen und das Fortschreiten der Krankheit lässt sich verlangsamen.⁸

 

Mehr erfahren

Quellen    

1. Web MD. COPD: Handling a Flare-Up – Topic Overview.
http://www.webmd.com/lung/copd/tc/copd-handling-a-flare-up-topic-overview
Accessed on 5 August 2015.

2. Web MD. COPD Flare-Ups – Topic Overview.
http://www.webmd.com/lung/copd/tc/copd-flare-ups-topic-overview
Accessed on 5 August 2015.

3. Healthline. The Link Between COPD Flare-Ups and Stress Management.
http://www.healthline.com/health/copd/link-between-flare-ups-stress-management
Accessed on 5 August 2015.

4. Web MD. COPD treatments, improving your quality of life.
http://www.webmd.com/lung/copd/copd-treatments-improving-your-quality-of-life
Accessed on 19 June 2015.

5. American Lung Association. Treatment options.
Available at: http://www.lung.org/lung-disease/copd/treating-copd/treatment-options.html
Accessed on 4 August 2015.

6. bettersleepandbreathing.com. Exercise and COPD: A Good Combination.
http://www.bettersleepandbreathing.com/post/80221781144/exercise-and-copd-a-good-combination 
Accessed on 20 May 2015.

7. bettersleepandbreathing.com. Eating to Breathe Better.
http://www.bettersleepandbreathing.com/post/81409498485/eating-to-breathe-better 
Accessed on 20 May 2015.

8. Healthline. COPD: Symptoms and Stages.
http://www.healthline.com/health/copd/stages#Overview1 
Accessed on 6 June 2015.

 

Diese Inhalte dienen nur zur Information und ersetzen nicht die Anweisungen eines Arztes.