COPD

Chronisch obstruktive Lungenkrankheit

 

COPD ist ein Oberbegriff für eine Reihe von dauerhaften, fortschreitenden Lungenerkrankungen, die mit Atemnot einhergehen. Erfahren Sie auf unseren Informationsseiten alles rund um das Thema COPD und wie Sie Ihre Lebensqualität zurückgewinnen können.

Freiheit genießen mit dem SimplyGo Mini

 

Der neue, tragbare Sauerstoffkonzentrator ist noch kleiner, leichter und mobiler und ist Ihr treuer Begleiter in der Sauerstofftherapie. Die Tür zur neugewonnenen Freiheit steht weit offen, Ihr Sauerstoff ist immer dabei.

Erfahrungsberichte von Patienten

 

Entdecken Sie, wie Sie durch einen gesünderen Lebenswandel souverän Ihre Form von COPD bewältigen. Lesen Sie, wie andere in jedem Stadium der Krankheit sowie unter Einsatz unterschiedlicher Therapien und Techniken mit COPD umzugehen gelernt haben.

 

Erfahrungsberichte von Patienten lesen

Therapieoptionen

  • Überwachung für COPD-Patienten

    Überwachung für COPD-Patienten

    Nehmen Sie Ihr Leben & Ihre Therapie selbst in die Hand! Mithilfe von Kontrollmessungen verschaffen Sie sich nützliche Informationen über Ihren Gesundheitszustand.

  • Vorschaltkammern (Spacer)

    Vorschaltkammern (Spacer)

    Ein Spacer ist eine an Ihrem Dosierinhalator angebrachte Vorschaltkammer, durch welche die Medikamente leichter in Ihre Lunge gelangen.

  • Atemmuskeltraining

    Atemmuskeltraining

    Mit einem Atemmuskeltrainer (wie Threshold IMT) erhöhen Sie auf Dauer Ihre Atemmuskelkraft, Ausdauer und Lebensqualität.

  • Verneblersysteme

    Verneblersysteme

    Vernebler-Systeme sorgen dafür, dass die Medikamente dorthin gelangen, wo sie am meisten benötigt werden – in Ihrer Lunge.

  • Sauerstofftherapie

    Sauerstofftherapie

    Eine Sauerstofftherapie kann Kurzatmigkeit reduzieren, Ihr Wohlbefinden steigern und Ihnen dabei helfen, über einen längeren Zeitraum aktiv zu bleiben.

  • Beatmungsgeräte

    Beatmungsgeräte

    Wenn Sie gravierende Atembeschwerden bekommen, kann ein Atemunterstützungsgerät Sie entlasten und das Atmen für Sie übernehmen.

  • Reinigung der Atemwege

    Reinigung der Atemwege

    Wenn Sie nicht mehr richtig abhusten können, kann Ihnen möglicherweise ein Gerät zur Unterstützung der Atemwegsbefreiung helfen.