MRCAT Prostate + Auto-Konturierung Klinische MR-RT-Anwendung

MRCAT Prostate + Auto-Konturierung

Klinische MR-RT-Anwendung

Ähnliche Produkte finden

Als klinisches Anwendungsmodul für Ingenia MR-RT liefert MRCAT Prostate + Auto-Konturierung innerhalb von nur 20 Minuten Schwächungskarten und automatische MR-basierte Konturen von Prostata und kritischen Organen – alles in einem wiederholbaren Arbeitsablauf mit nur einem Mausklick.<br>

  • *„Genau“ bedeutet: MRCAT-Bilderfassung liefert eine geometrische Gesamtgenauigkeit der Bilddaten von <±1 mm in einem sphärischen Volumen mit <20 cm Durchmesser (DSV) und eine geometrische Gesamtgenauigkeit der Bilddaten von <±2 mm in einem sphärischen Volumen mit <40 cm Durchmesser (DSV)*. *Bei über 95% der Punkte innerhalb des Volumens auf 32 cm in z-Richtung beschränkt.
  • **Die auf MRCAT-Bildern basierende simulierte Dosis unterscheidet sich bei >95% der Patienten mit Prostatakarzinom nicht von einem CT-basierten EBRT-Plan (Gammaanalysekriterium 3%/3 mm bei 99% der Voxel oder mehr als 75% der Höchstdosis erreicht).
  • ***„Genau“ bedeutet: 95. Perzentil modifizierter Hausdorff-Abstand <5 mm im Vergleich zu von Experten manuell ausgeführten Konturen. Der durchschnittliche Abstand beträgt <1,5 mm und wird als durchschnittlicher modifizierter Hausdorff-Abstand im Vergleich zu von Experten manuell ausgeführten Konturen gemessen.
  • ****Basierend auf 49 Fällen (jeweils für anatomische Bereiche Prostata, Blase, Rektum, Bulbus penis und Femurköpfe)