Healthcare
ePA-Anbindung an die Telematik Infrastruktur

ePA-Anbindung an die Telematik Infrastruktur

Unser Beitrag für Ihre Zukunft

    Seit Anfang 2021 haben alle Patienten das Recht, auf ihre elektronische Patientenakte (ePA) zuzugreifen. Dafür müssen sämtliche Gesundheitsdienstleister an die Telematikinfrastruktur (TI) angeschlossen sein. Wer dem nicht nachkommt, den erwarten DRG-Abschläge von 1 %. Mit unserem Plattformansatz können Sie die Abschläge vermeiden und sich gleichzeitig zukunftssicher aufstellen.

    Interoperabilität sichert eine einfache Integration

    ePA-Anbindung als Startschuss für die vernetzte Versorgung.

     

    Mit Philips HealthSuite Interoperability stellen Sie den Datenaustausch zwischen Ihrer IT-Infrastruktur und der TI ePA sicher. Darüber hinaus ermöglicht die Plattform einen systemübergreifenden Datenfluss als Grundlage für vernetztes Arbeiten und die Integration intelligenter Anwendungen.

    Die Vorteile der HealthSuite Interoperability

    Zukunftssicher

    Skalierbar auf die Anforderungen von ePA 2.0, ePA 3.0 etc.

    Homogen

    Vermeidet Inkonsistenzen und schafft eine einheitliche Datenbasis durch Interoperabilitätsstandards

    Flexibel

    Einfache Anbindung von bestehenden und zukünftigen Anwendungen in die IT-Infrastruktur

    TI-ePA-Anbindung.

    TI-ePA-Anbindung. Stabil und sicher.

     

    Unsere Lösung hilft Ihnen dabei, die Anforderungen an die TI ePA nachhaltig zu erfüllten – sicher und datenschutzkonform. Klinische und administrative Softwareanwendungen können direkt an unsere Plattformlösung angebunden werden. Die für die ePA relevanten Daten aus Ihren klinischen Bestandssystemen werden auf der Plattform orchestriert und über Ihre TI-Konnektoren an die TI übermittelt. Ebenso können Daten aus der TI in die Plattform oder in bestehende Quellsysteme übermittelt werden. Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme werden alle aktuellen gesetzlichen Anforderungen zur ePA-Anbindung erfüllt.

    Systemübergreifender Datenfluss. Vernetztes Arbeiten.

     

    Mit HealthSuite Interoperability stellen Sie die  Weichen für eine vernetzte Versorgung, denn eine einheitliche Datenbasis ist die Grundlage für eine abteilungs-, einrichtungs- und sektorenübergreifende Zusammenarbeit. Mit unserer skalierbaren Lösung setzen wir auf offene Schnittstellen und internationale Standards wie HL7 FHIR, DICOM und IHE. So können herstellerunabhängig andere IT-Systeme in Ihr Netzwerk eingebunden und weitere Anwendungsfälle wie zum Beispiel Patientenportal oder digitales Zuweisermanagement integriert werden. Lock-in-Szenarien durch isolierte Systeme oder monolithische IT-Architekturen können somit umgangen werden, um einen systemübergreifenden Datenfluss zu ermöglichen.

    ePA – Sackgasse oder Treiber der digitalen Transformation?

    ePA – Sackgasse oder Treiber der digitalen Transformation?

    Was müssen aktuelle ePA-Lösungen leisten um stationäre Leistungserbringern langfristig dabei zu helfen die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen, die Effizienz der eigenen Einrichtung zu verbessern und Patientinnen und Patienten in die Behandlungsprozesse einzubeziehen.

     

    Genau diese Fragestellung diskutieren wir in unserem Webinar: "ePA - Sackgasse oder Treiber der digitalen Transformation?"

    ePA-Anbindung mit Philips HealthSuite Interoperability

    ePA-Anbindung mit Philips HealthSuite Interoperability

    Bessere Patientenversorgung und Zusammenarbeit dank umfangreicher Interoperabilität

    Bessere Patientenversorgung und Zusammenarbeit dank umfangreicher Interoperabilität

    Philips Interoperability Solutions (ehemals Forcare) versteht die Herausforderungen, vor denen Sie in der komplexen Umgebung der Gesundheitsversorgung tagtäglich stehen. Mit uns gewinnen Sie effizientere Arbeitsabläufe und eine Förderung multidisziplinärer Zusammenarbeit bei der Versorgung durch einen reibungslosen Datenaustausch zwischen allen an der Gesundheitsversorgung beteiligten Akteuren.

    Kontakt

    Lassen Sie uns über die Zukunft reden.

    Mit HealthSuite Interoperability sichern Sie sich eine zukunftsorientierte Lösung für die aktuellen gesetzlichen Anforderungen. Wenn Sie wissen wollen, wie unsere Lösung Ihre IT-Umgebung bereichern kann, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Außendienstmitarbeiter auf. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

    1
    Wählen Sie Ihren Interessenbereich aus
    2
    Kontaktdetails

    Lassen Sie uns in Kontakt treten!

    Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

    1
    2
    Kontaktdetails

    You are about to visit a Philips global content page

    Continue

    You are about to visit the Philips USA website.

    Ich verstehe

    You are about to visit a Philips global content page

    Continue

    You are about to visit the Philips USA website.

    Ich verstehe

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.