3D Non-selective – Gehirn Klinische MR-Anwendung

3D Non-selective – Gehirn

Klinische MR-Anwendung

Ähnliche Produkte finden

3D Non-selective ermöglicht die schnellere und zuverlässigere* 3D-FFE-Bildverarbeitung großer Volumen bei Gehirnanwendungen. Dank kürzerer TR und TE liefert 3D Non-selective ein 9% schnelleres Protokoll und einen besseren Kontrast zwischen grauer und weißer Substanz bei der 3D-TFE des Gehirns.*

  • *Im Vergleich zur Bildverarbeitung mit Philips 3D Selective 3D FFE.