Einrichten eines erfolgreichen NIV-Programmes mit Philips

Es gibt viele gute Gründe, den Einsatz von NIV im Krankenhaus zu erwägen, da es sich dabei um eines der wenigen medizinischen Verfahren handelt, die sowohl zu einem besseren Behandlungsausgang als auch zu geringeren Behandlungskosten führen. Dennoch wird NIV zu selten eingesetzt.¹

 

Für die Einführung einer erfolgreichen NIV in der Klinik sollten vorab NIV Standards festgelegt werden. Zudem ist es wichtig folgende Punkte zu beachten, die Teil eines gesamten NIV Programms sein können:

 

Klinischer Experte - Ein regelmäßiger und begeisterter Nutzer von NIV. Der Experte sollte zu einem Botschafter des Verfahrens werden. Idealerweise wird diese Person von ihren Kollegen respektiert und ist mit der Organisation des Krankenhauses vertraut.

 

Schulung - Schulung ist maßgeblich für eine erfolgreiche NIV. Die Tatsache, dass NIV zu selten angewendet wird, liegt häufig am Fehlen von klinischen Kenntnissen in diesem Bereich.² Auch die Kenntnisse von Produkten und Anwendungen sind wichtig. Diese können sowohl auf theoretischen als auch auf praktischen Schulungen beruhen. Weitere Informationen finden Sie unter „Schulung und Weiterbildung“.

 

Geeignetes Personal - Für die Einführung eines erfolgreichen NIV-Programms sind zusätzliche Ressourcen erforderlich.

 

Geräteressourcen - Ungeeignete Geräte wurden als Hinderungsgrund für eine erfolgreiche NIV genannt.³ Erkundigen Sie sich, worauf es bei der Geräteauswahl ankommt.

 

Leitlinien und Protokolle - Stellen Sie eine Verknüpfung zwischen Evidenz und Praxis her. Häufig kann ein auf bewährten Abläufen basierender Standard implementiert werden, was zu einer besseren Einheitlichkeit der Behandlung führt. Dies führt auch zu einer geringeren Fehlerquote, da der Behandelnde Anleitung erhält.

 

Realistische Erwartungen - Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass NIV die Intubation nicht in allen Fällen verhindern kann. Nach der gegenwärtigen klinischen Evidenz muss eine NIV-Versagensrate von 20 bis 40% erwartet werden.

 

Erfahrung - Nur das Praktizieren von NIV führt zu der für ihre erfolgreiche Durchführung erforderlichen Erfahrung.

Verwandte Artikel

copd

NIV bei der Behandlung von Exazerbationen der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

 

Patienten mit Exazerbationen ihrer COPD stellen die wichtigste Patientengruppe dar, für die sich NIV als vorteilhaft erwiesen hat. Invasive Beatmung mit ihrem Risiko einer ventilator-assoziierten Pneumonie führt bei Patienten mit Exazerbationen ihrer COPD zu einer hohen Mortalität. Es liegen mehrere randomisierte kontrollierte Studien vor, die belegen, dass nichtinvasive Beatmung die Mortalität senkt, Patientenbeschwerden lindert und im Vergleich zur Standardtherapie den Krankenhausaufenthalt bei COPD-Exazerbationen verkürzt.

 

Weiterlesen

extubation

NIV während des Postextubationszeitraums


NIV wird nach der Extubation eingesetzt, um die Dauer der invasiven Beatmung zu verkürzen und Extubationsversagen zu verhindern. NIV kann auch nach der invasiven mechanischen Beatmung während des Zeitraums nach der Extubation eine Rolle spielen. Die Hauptgründe für den Einsatz von NIV nach der Extubation sind die Verringerung der Dauer der invasiven Beatmung und die Verhinderung von Extubationsversagen. NIV kann jedoch ebenfalls...

 

Weiterlesen

pulmonary-edema

NIV bei der Behandlung von Lungenödem

 

Es liegen deutliche Belege dafür vor, dass NIV bei Patienten mit Lungenödem infolge einer Herzinsuffizienz die Intubationsrate und die Mortalität senkt. Patienten mit akuter respiratorischer Insuffizienz aufgrund von dekompensierter Rechtsherzinsuffizienz bilden die zweite Patientengruppe, für die deutliche Belege vorliegen, die die Anwendung der nichtinvasiven Beatmung stützen. Es liegen mehrere randomisierte kontrollierte Studien vor, die belegen, dass NIV...

 

Weiterlesen

thin-stripe-line-mk4

thinkNIV

Trotz der vielen, wissenschaftlich validierten Vorteile, wie der Linderung von Beschwerden für den Patienten, der Verringerung der Mortalität und der Vermeidung von Kosten, wird nichtinvasive Beatmung (Noninvasive Ventilation, NIV) in vielen Krankenhäusern noch zu selten eingesetzt. Diese Website soll den Einsatz von NIV fördern, indem über die zahlreichen Situationen berichtet wird, in denen NIV zu einem besseren Behandlungsausgang führt. Gleichzeitig soll über die Faktoren informiert werden, die für eine erfolgreiche NIV ausschlaggebend sind.
Copyright 2015. Alle Rechte vorbehalten