Interventionelle Röntgensysteme

VasoCT

Unterstützung bei der interventionellen Schlaganfalltherapie

Schlaganfall ist eine der häufigsten Ursachen für Tod und Invalidität bei Erwachsenen1. Dennoch wird jedes Jahr nur ein kleiner Prozentsatz von Schlaganfallpatienten behandelt².

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
VasoCT || kba

VasoCT

VasoCT hilft bei der Erkennung und Beurteilung von Ausdehnung und Grad einer Stenose bei ischämischem Schlaganfall. Sie erlaubt eine schnelle Behandlung und trägt zu einer besseren Versorgung und höherer Lebensqualität von Schlaganfallpatienten bei. VasoCT basiert auf einem 3D-Rotationsscan mit intravenöser Kontrastmittelinjektion, die eine weniger invasive Behandlung ermöglicht.
Time is brain || kba

Time is brain

Zeit ist der entscheidende Faktor bei der Behandlung von Schlaganfällen. VasoCT visualisiert mit nur einer Aufnahme die Position, Länge, Ausdehnung und Richtung von Stenosen in Hirngefäßen und bietet somit eine sofortige Entscheidungsgrundlage für den späteren Eingriff. Durch den beschleunigten Ablauf kann das Mortalitäts- und Invaliditätsrisiko des Patienten effektiv gesenkt werden.
Entscheidungsunterstützung bei intrav... || kba

Entscheidungsunterstützung bei intravenöser Bildgebung

Auch Professor Jacques Moret, M.D., anerkannter Experte auf dem Gebiet der Neuroradiologie, erkennt den Nutzen von VasoCT: „Ein Schlaganfall ist ein lebensbedrohlicher Zustand, der sich in kurzer Zeit verschlechtern kann, wenn Diagnosestellung und Behandlung nicht rechtzeitig erfolgen. Dank VasoCT stehen Ärzen bei Schlaganfallpatienten die erforderlichen Informationen schnell zur Verfügung.“
Vorteile || kba

Vorteile von VasoCT für die interventionelle Bildgebung

• Unterstützung bei der Behandlung von ischämischem Schlaganfall im Radiologielabor durch hochauflösende Bildgebung intrakranieller Arterien • Hilfe bei der Darstellung von Position, Ausdehnung und Richtung zerebraler Stenosen durch Darstellung der Gefäßstruktur vor und hinter dem Gerinnsel • Umfassende Bildinformationen für die gezielte Katheternavigation zur und durch die Stenose für die Gefäßrekanalisierung
Vorteile2 || kba

Klinische Vorteile der intravenösen Bildgebung mit VasoCT

Dank der Bildgebung von Weichteilgewebe mit hoher Auflösung kann VasoCT wichtige zerebrovaskulären Strukturen mit hoher Detailgenauigkeit darstellen. Es basiert auf intravenöser Injektion und ist weniger invasiv als eine reguläre intraarterielle Kontrastmittelinjektion. Zudem zeigt VasoCT die Richtung für die Navigation zur und durch die Stenose an.
Klinische Ergebnisse von Intervention... || kba

Klinische Ergebnisse von Interventionen nach einem ischämischen Schlaganfall

Bei klinischen Tests erreichte die VasoCT Technik eine sehr zuverlässige und qualitativ hochwertige Bildgebung von intrakraniellen Arterien mit Standard-IV-Injektion.
Behandlung des ischämischen Schlaganf... || kba

Behandlung des ischämischen Schlaganfalls

Kürzlich wurde eine Reihe vielversprechender, endovaskulärer Schlaganfalltherapien entwickelt3, die mit interventionellen Röntgensystemen durchgeführt werden können und dazu beitragen, dass mehr Schlaganfallpatienten behandelt werden können. VasoCT unterstützt Sie bei der Behandlung ischämischer Schlaganfälle im Angiographielabor.