Produkte

5.1 Home Entertainment-System

Wiedergabe von Blu-ray Discs HTS7540/12

Fehlerbehebung

Ich kann nicht auf BD-Live-Funktionen meines Philips Players zugreifen?

Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie nicht auf BD-Live-Funktionen zugreifen können.

  • Vergewissern Sie sich zuerst, dass die Disc tatsächlich BD-Live-Funktionen enthält. Sie können diese Informationen auf dem Cover der Disc oder der Website des Herausgebers finden.

  • Weiterhin müssen Sie überprüfen, ob Ihr Blu-ray-Player mit einem Netzwerk mit Internetzugang verbunden ist. Stellen Sie sicher, dass das Netzwerk über einen Internetzugang verfügt, dass der Router eingeschaltet ist und dass alle Netzwerkkabel richtig an die entsprechenden Buchsen angeschlossen sind. In einigen Fällen müssen Sie das Netzwerk möglicherweise neu einrichten. Gehen Sie folgendermaßen vor:

    • Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein, und wählen Sie Ihr Home Entertainment-System als Quelle aus.
    • Drücken Sie die Home-Taste, wählen Sie Settings, und drücken Sie OK.
    • Wählen Sie [Advanced Setup] (Erweiterte Einrichtung) > Network > Next.
    • Drücken Sie OK .
      » Das Home Entertainment-System stellt eine Internetverbindung her. Wenn keine Verbindung hergestellt werden kann, wählen Sie Retry, und drücken Sie OK.
    • Wählen Sie [Finish] (Fertig stellen), und drücken Sie OK, um den Vorgang zu beenden.
  • Um auf BD-Live-Funktionen zuzugreifen, muss Ihr Blu-ray-Player mit einem USB-Gerät mit ausreichend verfügbarem Speicherplatz verbunden werden.

Wie viel Speicherplatz genau notwendig ist, hängt von den BD-Live-Funktionen ab. Wenn aber weiterhin Probleme auftreten, empfehlen wir Ihnen, einen leeren USB-Stick mit einer Kapazität von mindestens 1 Gigabyte zu verwenden.

Wenn Sie Schwierigkeiten mit einem USB-Gerät haben, das vorher fehlerfrei funktioniert hat, müssen Sie möglicherweise den Ordner “BUDA” leeren oder löschen, der auf dem Gerät gespeichert ist. Ihr Blu-ray-Player speichert in diesem Ordner “BUDA” alle BD-Live-Funktionen. Beachten Sie daher dass alle BD-Live-Funktionen, die der Ordner enthält, verloren gehen.

Vergewissern Sie sich, dass das Dateisystem des USB-Geräts das Format FAT16 oder FAT32 aufweist, da das NTFS-Format nicht unterstützt wird.

Hinweis:
Das Laden von BD-Live-Inhalten aus dem Internet dauert je nach Dateigröße und Geschwindigkeit der Internet-Verbindung etwas länger.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HTS7540/12 , HTS7200/12 , HTS7500/12 , HTS7520/12 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.