1
Produkte

EverPlay Tragbarer, kabelloser Lautsprecher

4 W, 8 Stunden, Großer Bluetooth-Bereich, Wasserfest, staubdicht, USB-Trageriemen inklusive BT3900A/00

Fehlerbehebung

Mein Philips Bluetooth-Lautsprecher wird nicht aufgeladen.

Je nach Status des Lautsprechers ist die LED-Anzeige möglicherweise nicht an, wenn der Lautsprecher aufgeladen wird. Das kann den Anschein erwecken, dass der Lautsprecher nicht aufgeladen wird.

Wenn der Lautsprecher aufgeladen wird und

 wenn der Lautsprecher ausgeschaltet ist, blinken die LEDs – dies zeigt an, dass er aufgeladen wird.
 wenn der Lautsprecher eingeschaltet ist, gibt dieser einen Signalton von sich aber die LEDs zeigen nicht an, dass er aufgeladen wird.

Hinweis:

 Wenn der Lautsprecher-Akku komplett leer ist, dauert es möglicherweise ein paar Stunden, bevor der Lautsprecher anzeigen kann, dass er aufgeladen wird.
 Um den Akkustand manuell zu überprüfen, drücken Sie die Ein- und Ausschalttaste kurz im ein- oder ausgeschalteten Zustand.

Tipps zum Aufladen:

 A 5 V, 0,5-A-Adapter wird für das Aufladen des Lautsprechers empfohlen.
 Bei Anschließen des mitgelieferten USB-Kabels an ein Netzteil:
Beachten Sie, dass der USB-Stecker zwei Seiten hat. Es befinden sich nur auf einer Seite Metallstifte. Vergewissern Sie sich, dass die Metallstifte des Steckers auf der selben Seite wie die Metallstifte in der Buchse sind, wenn Sie den USB-Stecker in die Buchse des Netzteils stecken. Der Lautsprecher kann nicht aufgeladen werden, wenn der USB-Stecker falsch eingesteckt wurde.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: BT3900A/00 , BT7900P/00 , BT7900B/00 , BT6900P/00 , BT3900B/00 , BT3900P/00 , BT3900W/00 , BT6900A/00 , BT6900B/00 , BT7900A/00 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?