Außerklinische Beatmung

BiPAP A30 & A30-S

Beatmungsgeräte zur häuslichen Therapie

Ihre Patienten sind die Entscheider für einen erfolgreichen Therapieverlauf. Das BiPAP A30 und BiPAP A30-S vereinen Bedienkomfort und neue technologische Entwicklungen und gewährleisten so eine verbesserte Therapie.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
Einfache Handhabung || KBA 1

Einfache Handhabung

Das Gerät ist intuitiv zu bedienen dank der ansprechenden, farbigen Bedienoberfläche.
Integrierter Warmluftbefeuchter || KBA 1

Integrierter Warmluftbefeuchter

Die einzigartige, bewährte Technologie der System One-Befeuchtersteuerung und das „Dry Box“-Design minimieren Probleme mit Wassereintritt und Kondensat.
Kompatibel mit dem Oximetriemodul || KBA 1

Kompatibel mit dem Oximetriemodul

Der Gerätebildschirm zeigt SpO2 und Herzfrequenz an, beide werden in den EncorePro- und DirectView-Berichten mit den anderen Beatmungstherapiedaten grafisch und statistisch angezeigt.
AVAPS- die Therapielösung || KBA 1

AVAPS- die Therapielösung

Integriert im BiPAP A30: Volumensicherung mit einer automatischen Druckanpassung liefert jederzeit den „richtigen Druck zur richtigen Zeit“.
Überwachung und Nachverfolgung || KBA 1

Überwachung und Nachverfolgung

Die BiPAP- Geräte sind kompatibel mit unserem PSG- System Alice und Alice PDx oder können mit dem AOM- Modul an andere PSG- Systeme angeschlossen werden, um detaillierte Informationen zur Therapie des Patienten zu erhalten.
Großer, übersichtlicher Bildschirm || KBA 1

Großer, übersichtlicher Bildschirm

Das Gerät hat einen großen Bildschirm zur Anzeige der aktuellen Patientenparameter und Informationen über die Einstellungen.
Einheitliches Design || KBA 1

Einheitliches Design

Das geräuscharme Gerät sieht genauso aus wie andere Philips Respironics CPAP- und BiPAP-Beatmungsgeräte und lässt sich ebenso, wie gewohnt, bedienen.

Technische Daten

Bestellinformationen
Bestellinformationen
HC1076540
  • BiPAP A30
HC1078225
  • BiPAP A30 mit Befeuchter
HC1078223
  • BiPAP A30-S
HC1078224
  • BiPAP A30-S mit Befeuchter
Produktmaße
Produktmaße
Abmessungen
  • 21,6 cm (B) x 19 cm (T) x 11,5 cm (H)
Gewicht
  • 2,1 kg (mit Netzteil)
Technische Daten
Technische Daten
Geräuschpegel
  • <lt/> 30 dBA bei 10 cm H2O
Beatmungsmodi
  • Spec.1 value – 200 ch
AVAPS-Frequenz
  • 0,5 bis 5 cm H2O/min
Atemfrequenz
  • 0 - 40 Atemzüge pro Minute (4 - 40 Atemzüge pro Minute im T-Modus)
IPAP
  • 4 - 30 cm H2O
Trigger
  • Digital AutoTrak
EPAP
  • 4 - 25 cm H2O
Atemzugvolumen AVAPS aktiviert
  • 200 – 1500 ml
Inspirationszeit
  • 0,5 - 3 Sekunden
Anstiegszeit
  • 1 (100 ms) bis 6 (600 ms)
Luftbefeuchter
  • System One-Befeuchtersteuerung und „Dry Box“-Technologie
Alarmfunktion
  • Schlauchsystem getrennt, Apnoe, Niedriges Atemminutenvolumen, Niedriges Tidalvolumen (nur bei AVAPS), Hohe Atemfrequenz
Überwachung
  • Druck, Tidalvolumen, Atemminutenvolumen, Atemfrequenz, Leckagen, I:E-Verhältnis
Zusatzbatterie
  • 11 Stunden bei IPAP 15 / EPAP 4 cmH2O und 12 Atemzügen pro Minute
Gleichstromquelle
  • 12 VDC, 5,0 A (externer Akku), 24 VDC, 4,2 A (Netzteil)
Datenverwaltung
  • EncorePro 2 und DirectView, Kompatibel mit Oximetriemodul, Erweiterte Erkennung residualer respiratorischer Ereignisse (Apnoe-Hypopnoe-Index, Apnoen bei verschlossenen Atemwegen, Apnoen bei offenen Atemwegen, Hypopnoen, Cheyne-Stokes-Atmung, RERA, große Leckagen und Schnarchen)] (277 ch.)
Fernbedienung
  • Kompatibel mit PC Direct
Anschlüsse für Polygraphen und Polysomnographen
  • Direkter Anschluss an Alice-PDx- und Alice6-Polysomnographen Analoges Ausgangsmodul für den Anschluss an die meisten PSG-Systeme
BiPAP A30 specifications
BiPAP A30 specifications
Gewicht
  • 2,1 kg (mit Netzteil)
Beatmungsmodi
  • CPAP, S, S/T, PC, T
Größe
  • 21,6 cm x 19 cm x 11,5 cm (B x L x H)
Gleichstromquelle
  • 12 V Gleichspannung, 5,0 A (externer Akku), 24 V Gleichspannung, 4,2 A (Netzteil)
Hybride Beatmung
  • AVAPS (Average Volume Assured Pressure Support, Druckunterstützung mit gesichertem Durchschnittsvolumen)
IPAP
  • 4 bis 30 cm H₂O
AVAPS-Frequenz
  • 0,5 bis 5 cmH2O/min
EPAP
  • 4 bis 25 cm H₂O
Batterie-Notstromsystem
  • 11 Stunden bei IPAP 15/EPAP 4 cm H2O und 12 Atemzügen/min
Inspirationszeit
  • 0,5 bis 3 Sekunden
Soll-Tidalvolumen (bei aktivierter AVAPS)
  • 200 bis 1500 ml
Atemfrequenz
  • 0 bis 40
Anstiegszeit
  • 1 (100 ms) bis 6 (600 ms)
Auslösung und Zyklussteuerung
  • Digital Auto-TRAK Algorithmus
Verbindungen für Polygraph und Polysomnographie
  • Direkte Verbindung mit Alice PDx und Alice6 PSGs, AOM für die Verbindung mit den meisten PSG-Systemen
Betriebsgeräusch
  • <lt/> 30 dBA bei 10 cm H2O
Befeuchtung
  • System One Feuchtigkeitsregelung und „Dry Box“-Technologie
Alarme
  • Patientendiskonnektion, Apnoe, niedriges Atemminutenvolumen, niedriges Tidalvolumen (nur bei AVAPS), hohe Atemfrequenz
Patientenmonitoring
  • Druck, Tidalvolumen, Atemminutenvolumen, Atemfrequenz, Leckage, I:E-Verhältnis
Datenmanagement
  • EncorePro 2 und DirectView Software Mit Oxymetriemodul kompatibel, erweiterte Erkennung von residualen respiratorischen Ereignissen (Apnoe-Hypopnoe-Index, obstruktive Apnoe, zentrale Apnoe, Hypopnoe, periodische Atmung, RERA, große Lecks und Schnarchen)
Fernbedienung
  • Kompatibel mit PC Direct
Fachhändler finden
Sie suchen einen Fachhändler in Ihrer Nähe?