1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Weltschlaftag

    world sleep day 2020

    Weltschlaftag 2021

    „Die Menschen beteiligen sich aktiv an der Schlafhygiene, um wieder etwas Struktur und Vorhersehbarkeit in ihr tägliches Leben zu bringen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.“  

    Dr. Teofilo Lee-Chiong, M.D.
    Chief Medical Liaison bei Philips  

    Wie COVID-19 den Schlaf auf der ganzen Welt verändert hat

    Die weltweite Philips Umfrage zum Thema Schlaf 2021

     

    Anlässlich des diesjährigen Weltschlaftags hat Philips seine jährliche Umfrage durchgeführt, in der die Einstellung, die Wahrnehmung und das Verhalten zum Thema Schlaf bei Menschen in 13 Ländern untersucht wird. COVID-19 hat Auswirkungen auf jede Facette unseres Alltags, und auch die Schlafgesundheit ist betroffen. Philips setzt sein Engagement fort, ein verstärktes Bewusstsein für die Schlafprobleme zu schaffen, mit denen Menschen auf der ganzen Welt konfrontiert sind. Diese neuen Erkenntnisse sollen dazu beitragen, Lösungsansätze für 80 % der häufigsten Schlafprobleme zu entwickeln.

    Was können Sie unternehmen, um Ihren Schlaf zu verbessern?

    Gut erholt aufwachen
    Daten entfalten dann ihre volle Wirkung, wenn sie richtig genutzt werden. Mit den Informationen aus unserer alljährlichen Umfrage zum Thema Schlaf möchten wir Ihnen dabei helfen, Ihre tägliche Routine zu verbessern, sodass Ihr Schlaf für Sie erholsamer wird und Sie diesem insgesamt eine höhere Bedeutung beimessen.

    Empfehlungen unserer Schlafexperten:

    Erkennen und verstehen Sie, welche Auswirkungen Schlafmangel auf all unsere Lebensbereiche hat – auf die Arbeit, Beziehungen oder unsere Leistungsfähigkeit.

    45 % der Verbraucher weltweit berichten, dass sich ihre Schlafdauer seit Beginn der COVID-19-Pandemie verringert hat, wobei Stress als wichtigstes Hindernis genannt wurde, das einer guten Nachtruhe im Weg steht.

    Führen Sie für sich eine Routine für das Schlafengehen ein und behalten Sie diese bei.

    44 % der Befragten gaben an, dass sie sich noch nie einen festen Zeitplan für die Schlafens- und Aufwachzeit gesetzt haben.

    Erkennen Sie die verschiedene Faktoren, auf die sich Ihre Schlafprobleme möglicherweise zurückführen lassen. Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten und/oder wenden Sie sich an einen Arzt.

    Laut unserer Umfrage glauben 27 % der Verbraucher weltweit, dass bei ihnen ein Risiko für Schlafapnoe besteht.

    Nutzen Sie die Vorteile von Technologien für sich. Informieren Sie sich über Optionen (z.B. Schlaftherapie oder schlafunterstützende Geräte), die Ihren Schlaf positiv beeinflussen können, und vermeiden Sie es mindestens in den letzten 30 Minuten vor dem Schlafengehen, Ihr Smartphone zu nutzen oder vor einem Bildschirm zu sitzen. Platzieren Sie solche Geräte möglichst nicht direkt neben Ihrem Bett.

    Dieses Jahr räumten 84 % der Befragten ein, dass sie im Bett ein Mobiltelefon nutzen. 41 % davon informieren sich dabei über die COVID-19-Pandemie.

    Konsequent Gewohnheiten ändern oder an Maßnahmen festhalten, die Ihre Schlaf­qualität verbessern können.

    Unter den Personen, denen eine CPAP-Therapie gegen Schlafapnoe verordnet wurde, gaben 25 % zu, dass sie die CPAP-Behandlung entweder nicht mehr durchführen oder noch nie durchgeführt haben.

    Sie möchten mehr über unsere Schlaf-Lösungen erfahren?

    Newsletter abonnieren und 10€ Philips Online Shop Gutschein erhalten!1

    Ein Willkommensgeschenk von 10€  Rabatt*

    Exklusive Angebote und frühzeitiger Zugang zu Aktionen

    Aktuelle Informationen zu Philips Innovationen und Tipps für einen gesunden Lebensstil

    *
    *

    * Dies ist ein Pflichtfeld
    1Der Gutschein gilt für neue Abonnenten einmalig ab einem Mindestbestellwert von 30 €. Er ist 14 Tage nach erfolgreicher Anmeldung für den Philips Online Shop gültig und nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.