1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Wie entkalke ich meine SENSEO® Cappuccino Select?

    Veröffentlicht auf 2021-07-04

    Entkalken Sie Ihre SENSEO® Cappuccino Select regelmäßig, um besten Kaffeegenuss und beste Temperatur sicherzustellen. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen zum Entkalken Ihrer SENSEO® Cappuccino Select Kaffeemaschine.

    Bereiten Sie den Entkalkungsvorgang vor.

    1. Gießen Sie eine halbe Flasche Flüssigentkalker in den leeren Wasserbehälter.
    2. Füllen Sie den Wasserbehälter bis zur Markierung für die maximale Füllmenge mit frischem Wasser.
    3. Setzen Sie den Wasserbehälter wieder auf Ihre SENSEO® Cappuccino Select.
    4. Öffnen Sie den Hebel, und nehmen Sie den Milchbehälter heraus.
    5. Setzen Sie das Calc-Clean-Zubehör ein, und schließen Sie den Hebel, sodass er hörbar einrastet.
    Entkalken der SENSEO Cappuccino Select vorbereiten

    Starten Sie den Entkalkungsvorgang.

    1. Schalten Sie Ihre SENSEO® Cappuccino Select ein, und warten Sie, bis die Betriebsanzeige nicht mehr blinkt.
    2. Setzen Sie den Padhalter für 1 Tasse mit einem gebrauchten Kaffeepad in die Kaffeemaschine ein. Schließen Sie den Deckel, und vergewissern Sie sich, dass er fest verschlossen ist.
    3. Stellen Sie einen leeren Behälter mit einem Fassungsvermögen von mindestens 1,5 Liter unter den Kaffeeauslauf.
    4. Drücken Sie gleichzeitig die 1-Tasse-Taste und die 2-Tassen-Taste, um den Entkalkungszyklus zu starten.
    5. Die Calc-Anzeige und die Betriebsanzeige beginnen zu blinken, um anzuzeigen, dass der Entkalkungszyklus gestartet wurde.
    6. Die Entkalkungslösung tritt in Intervallen aus. Dieser Vorgang dauert etwa 35 Minuten. Der Ein-/Ausschalter beginnt schnell zu blinken, um anzuzeigen, dass der Entkalkungszyklus beendet ist.
    7. Leeren Sie den Behälter.

    Damit ist der Entkalkungszyklus abgeschlossen. Fahren Sie mit dem Spülzyklus fort.

    Starten Sie den Entkalkungsvorgang der SENSEO Cappuccino Select.

    Starten Sie den Spülzyklus.

    1. Entfernen Sie das gebrauchte Kaffeepad. Vergewissern Sie sich, dass der Deckel fest verschlossen ist.
    2. Spülen Sie den Wasserbehälter unter fließendem Wasser ab.
    3. Füllen Sie den Wasserbehälter bis zur Markierung für die maximale Füllmenge mit frischem Wasser.
    4. Stellen Sie einen leeren Behälter mit einem Fassungsvermögen von mindestens 1,5 Liter unter den Kaffeeauslauf.
    5. Drücken Sie gleichzeitig die 1-Tasse-Taste und die 2-Tassen-Taste, um den Spülzyklus zu starten.
    6. Die Calc-Anzeige und die Betriebsanzeige beginnen zu blinken, um anzuzeigen, dass der Spülzyklus gestartet wurde.
    7. In Intervallen tritt Wasser aus. Die SENSEO® Cappuccino Select schaltet sich automatisch aus, wenn der Wasserbehälter leer ist.
    Starten Sie den Spülvorgang der SENSEO Cappuccino Select.

    Entfernen Sie das Calc-Clean-Zubehör.

    Entfernen Sie schließlich das Calc-Clean-Zubehör aus dem Auslauf, damit Sie Ihre SENSEO® Cappuccino Select wieder nutzen können. Solange das Calc-Clean-Zubehör eingesetzt ist, können Sie keinen Kaffee machen.

    Calc-Clean-Zubehör der SENSEO entfernen

    Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HD7853/60 , HD7853/70 .

    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.