1
Produkte

Philips DVD player/recorder DVDR3480

DVDR3480/58

Fehlerbehebung

Warum und wie sollte ich die Firmware meines Philips Players aktualisieren?

Wenn Sie regelmäßig technische Probleme mit Ihrem Recorder haben, empfehlen wir Ihnen als ersten Schritt die Aktualisierung der Firmware.

Klicken Sie links auf dieser Seite auf den Link “Software & Treiber“, um auf eine ZIP-Datei mit der neuesten Firmware sowie die Installationsanweisungen zuzugreifen. Obwohl die Anweisungen in Englisch verfasst wurden, hat die Aktualisierung keine Auswirkungen auf die Spracheinstellungen des Recorders.

Achten Sie besonders auf Folgendes:

  • Am Ende des Vorgangs wird der Player neu gestartet und die Aktualisierungs-Disc ausgeworfen. Warten Sie, bis der gesamte Vorgang abgeschlossen wurde, da der Recorder sonst möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert.
  • Verwenden Sie immer eine leereCD-R- oder CD-RW-Disc (d. h. keine DVD-R oder DVD-RW), und vergessen Sie nicht, die Disc zu finalisieren. Wenn andere Dateien auf der Aktualisierungs-Disc vorhanden sind, führt dies zu einer fehlerhaften Aktualisierung der Software, wodurch Ihr Recorder möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn das Problem durch das Aktualisieren der Software und das Zurücksetzen nicht gelöst werden konnte, sollten Sie den Recorder von einem Händler überprüfen lassen.

Der Vorgang läuft insgesamt wie folgt ab:

Schritt 1: Prüfen Sie, welche Software-Version aktuell auf Ihrem Recorder installiert ist.

  • Stellen Sie sicher, dass das Disc-Fach leer ist.
  • Drücken Sie auf der Fernbedienung die Tasten <0>, <0>, <0>, <9>, .
    Wenn die Firmware-Version nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird, öffnen und schließen Sie zum Zurücksetzen des Recorders das Disc-Fach, und wiederholen Sie dieselben Schritte.
  • Die Nummer der aktuell installierten Software-Version wird auf dem Bildschirm des Fernsehgeräts angezeigt.
  • Vergleichen Sie die Nummer der aktuell installierten Software-Version mit der Nummer der Aktualisierungsdatei.
  • Wenn die Nummer der aktuellen Software-Version kleiner als die auf der Website angezeigte Versionsnummer ist, fahren Sie mit Schritt 2 fort. Wenn die Nummern identisch sind, müssen Sie keine Aktualisierung durchführen.

Schritt 2: Laden Sie die Software herunter.

Klicken Sie auf den Link, um das neue Firmware-Paket auf Ihren Computer herunterzuladen. Das Paket wurde in ein einziges ZIP-Archiv komprimiert.

Schritt 3: Brennen Sie die Firmware auf eine leere CD-R oder CD-RW

Tipp:Weitere Informationen zum Brennen von CDs erhalten Sie auf den Websites zu zwei der beliebtesten Softwareprogramme:
www.nero.com bzw. www.easycdcreator.com.

  • Extrahieren Sie die Firmware-Aktualisierungsdateien aus dem ZIP-Archiv, nehmen Sie jedoch keine Änderung der Dateinamen vor!
  • Brennen Sie alleextrahierten Dateien, d. h. die “BIN”-Dateien (nicht die ZIP-Datei) auf eine leereCD-R- oder CD-RW-Disc, und verwenden Sie dazu die folgenden Einstellungen:
  • Dateisystem: ISO 9660 + Joliet
  • Länge des Dateinamens: maximal 11 Zeichen = 8+3 (Stufe 1)
  • Modus: 2/XA
  • Zeichensatz: ISO 9660 (ISO normale CD-ROM)
  • Keine Multisession
  • Schreibgeschwindigkeit: Niedrig.
  • Finalisieren Sie die Disc. (Die Brennsoftware führt diesen Vorgang möglicherweise automatisch aus.)

Schritt 4: Aktualisieren Sie die Firmware des Recorders.

Hinweis: Drücken Sie während der Aktualisierung keine Tasten, und unterbrechen Sie die Stromversorgung nicht, da dies den Recorder beschädigen könnte!

  • Schalten Sie den Recorder ein, und öffnen Sie das Disc-Fach.

  • Legen Sie die Aktualisierungs-Disc in das Disc-Fach ein, und schließen Sie es.

  • Wenn die Disc als Aktualisierungs-Disc erkannt wird, zeigt das Recorder-Display “SW DL” an. Auf dem Fernsehbildschirm wird das Dialogfeld “Upgrade” (Aktualisierung) angezeigt. Hinweis: In den folgenden beiden Fällen zeigt der Recorder die Meldung “Unknown Disk” (Unbekannte Disc) an:

  • Die Aktualisierung ist nicht für Ihren Recorder gedacht. (Prüfen Sie die auf der Downloadseite aufgeführten Modelle.)

  • Die Aktualisierung wurde nicht korrekt auf die CD-ROM geschrieben.
    Um mit der Aktualisierung fortzufahren, drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste <**OK**>. An dieser Stelle können Sie die Aktualisierung auch abbrechen, indem Sie auf dem Bildschirm “Cancel” (Abbrechen) wählen und anschließend auf der Fernbedienung die Taste <**OK**> drücken.

  • Wenn Sie mit der Aktualisierung fortfahren, zeigt der Fernsehbildschirm eine Statusleiste zum Fortschritt an.

  • Sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist, zeigt das Recorder-Display “DONE” (Fertig) an, und das Disc-Fach wird geöffnet. Der Fernsehbildschirm zeigt die Meldung “Please take out the disk. Press OK to end upgrading.” (Entnehmen Sie die Disc, und drücken Sie zum Abschließen der Aktualisierung auf OK.)

  • Entnehmen Sie die Aktualisierungs-Disc, und drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste . Der Recorder schließt das Fach und startet automatisch nach ungefähr 10 Sekunden neu.

  • Hinweis: Nachdem der Recorder neu gestartet wurde, wird das Disc-Fach möglicherweise automatisch geöffnet. Drücken Sie in diesem Fall auf der Fernbedienung , um das Disc-Fach zu schließen.

Schritt 5: Stellen Sie sicher, dass die Aktualisierung erfolgreich abgeschlossen wurde.

  • Nach der Aktualisierung wird der Recorder automatisch neu gestartet. Schließen Sie das leere Disc-Fach.
  • Drücken Sie auf der Fernbedienung die Tasten <0>, <0>, <0>, <9>, .
  • Die Nummer der heruntergeladenen Software wird jetzt auf dem Fernsehbildschirm angezeigt.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: DVDR3480/58 , DVDR3480/31 , DVDR3510V/31 .

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?