Wichtige Informationen zu der Sicherheitsmitteilung für bestimmte Philips Respironics Schlaf- und Atemwegstherapiegeräte Weitere Informationen
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Wichtige Informationen zu der Sicherheitsmitteilung für bestimmte Philips Respironics Schlaf- und Atemwegstherapiegeräte Weitere Informationen
1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Ein perfektes Paar: Tipps zur Auswahl der optimalen Milchpumpe


    Milchpumpen und Brustpflege

    Bei einem Kleidungsstück für ihr Kind können Sie sich ganz von Ihrem Geschmack leiten lassen. Milchpumpen erfordern dagegen schon etwas mehr Überlegung. Wenn Sie sich in der Welt des Abpumpens noch nicht so gut auskennen, erfahren Sie hier, welche Milchpumpe sich am besten für Ihren Lebensstil eignet.

    Warum abpumpen?

    Diese Frage ist ein guter Ausgangspunkt, denn sie ist nicht so eindeutig zu beantworten, wie Sie vielleicht denken. Es gibt verschiedene Gründe, warum Mütter ihre Milch abpumpen möchten . Möglicherweise treten Probleme beim Stillen auf, so dass die Mutter abpumpt, um später wieder mit dem Stillen fortfahren zu können. Andere Mütter entspannen damit ihre vollen Brüste. oder sorgen dafür, dass ihr Baby immer über Muttermilch verfügt, auch wenn sie mal nicht da sind

    Eventuell. möchte der Vater sich bei der Ernährung einbringen und mit abgepumpter Muttermilch ist das sehr gut möglich.

    Die drei Arten von Milchpumpen

    Ihnen stehen hauptsächlich drei Arten von Milchpumpen zur Auswahl:

     

    • Elektrische Doppelmilchpumpe
    • Elektrische Einzelmilchpumpe
    • Handmilchpumpe

    Einige Mütter schwören auf die Geschwindigkeit einer elektrischen Doppelmilchpumpe, während andere die Flexibilität einer Handmilchpumpe vorziehen. Bei der Wahl der Milchpumpe gibt es daher kein "Richtig" oder "Falsch". Vielmehr geht es darum, eine Milchpumpe zu finden, die Ihrem Lebensstil, den Bedürfnissen Ihres Babys und auch Ihren persönlichen Vorlieben entspricht.

     

    Die eigenen Bedürfnisse erfassen

    Grenzen Sie Ihre Suche ein, indem Sie sich darüber klar werden, was Sie und Ihr Baby benötigen bzw. voraussichtlich benötigen.

    Stellen Sie sich dazu folgende Fragen:

     

    • Wie oft möchten Sie abpumpen? Jeden Tag oder nur hin und wieder?
    • Wie wichtig ist Ihnen, dass das Abpumpen schnell geht?
    • Nehmen Sie die Pumpe mit, oder verwenden Sie sie nur zuhause?

     

    Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie manche Antworten nur erraten können. Niemand erwartet, dass Sie gleich als Profi loslegen. Wenn Sie Rat benötigen, können Sie sich auch an einen Gesundheitsexperten wenden.

    Wählen Sie die für Sie perfekte Milchpumpe

    Nachdem Sie nun wissen, was Sie beachten sollten, werfen wir einen Blick auf die Merkmale der verschiedenen Pumpenarten.

     

    Elektrische Komfort-Doppelmilchpumpe

    Die elektrische Komfort-Doppelmilchpumpe ist die effizienteste der drei Pumpenarten. Ihre Anschaffungskosten sind zwar höher, dafür können Sie jedoch in kürzerer Zeit mehr Milch abpumpen. Somit eignet sie sich vor allem für Mütter, die täglich zuhause oder bei der Arbeit abpumpen möchten.

    Optimal für: Mütter, die Zeit sparen möchten

     

    Elektrische Komfort-Einzelmilchpumpe

    Die elektrische Komfort-Einzelmilchpumpe ist die tragbarste Variante unter den elektrischen Pumpen. Sie bietet Ihnen das gleiche komfortable Design und die moderne Technologie der elektrischen Doppelmilchpumpe sowie einen Akkusatz, mit dem Sie auch dann abpumpen können, wenn keine Steckdose in der Nähe ist.

    Optimal für: Mütter, die ein Allround-Gerät für jeden Tag benötigen

     

    Komfort-Handmilchpumpe

    Was Handmilchpumpen an Zeit verlieren, machen Sie durch ihre Tragbarkeit wieder wett. Sie wünschen sich eine leichte Pumpe, die in jede Handtasche passt, oder möchten nur hin und wieder abpumpen? Eine Handmilchpumpe bietet Ihnen Flexibilität und eine einfache Alternative.

    Optimal für: Mütter, die eine tragbare Lösung für unterwegs benötigen oder nur gelegentlich abpumpen

     

    Psssst

    Sie sind sich immer noch nicht sicher, welche Milchpumpe am besten für Sie geeignet ist? Keine Panik. Manchmal ist es schwer, die eigenen Bedürfnisse genau vorauszuahnen. Aus diesem Grund lässt sich unsere elektrische Milchpumpe ganz einfach zu einer Handmilchpumpe umbauen. Wenn Sie also einmal eine Lösung für unterwegs benötigen, bringen Sie einfach einen Griff und eine Membran mit Schaft (beide online erhältlich) an Ihrer elektrischen Pumpe an – und schon sind Sie abmarschbereit!

     

    Sie möchten mehr über unsere Milchpumpen erfahren? Entdecken Sie hier das gesamte Produktangebot.

    Mehr lesen zu diesem Thema

    Download uGrow App Philips Avent

    Entdecken Sie die
    uGrow-App


    Die weltweit erste medizinische App, die sich mit Geräten vernetzten kann und Ihnen so individuelle Tipps und Ratschläge gibt.

    Eltern sein - dafür gibt es keine Gebrauchsanleitung, aber zum Glück Unterstützung von Philips.

    Möchtest du kostenlose, auf dich abgestimmte Ratschläge und exklusive Rabatte direkt in deinen Posteingang erhalten?

    E-Mail-Symbol

    You are about to visit a Philips global content page

    Continue

    You are about to visit the Philips USA website.

    Ich verstehe
    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.