1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Produkte

    Erhalten Sie genau den Support, den Sie benötigen
    Sie suchen eine spezifische Lösung für Ihr Produkt?

    Mein Philips Rasierer wird nicht aufgeladen.

    Wenn Sie Probleme beim Aufladen Ihres Philips Rasierers haben, versuchen Sie es mit unseren Tipps zur Fehlerbehebung, um dieses Problem zu lösen.

    Ihr Rasierer ist nicht angeschlossen.

    Stellen Sie sicher, dass das Ladekabel Ihres Philips Rasierers richtig verbunden und an eine funktionierende Steckdose angesteckt ist.
    So laden Sie den Philips Rasierer auf

    Das Ladegerät oder das Ladekabel ist nicht mit Ihrem Philips Rasierer kompatibel.

    Verwenden Sie zum Aufladen Ihres Philips Rasierers ausschließlich das Original des Philips Ladegeräts und des USB-Kabels. Um herauszufinden, welches Ladegerät mit Ihrem Rasierer kompatibel ist, besuchen Sie unseren Online-Shop oder wenden Sie sich an uns, um weitere Unterstützung zu erhalten.

    Der Rasierer befindet sich im Energiesparmodus.

    Während des Ladevorgangs des Philips Rasierers blinkt die Ladeanzeige oder das Akkusymbol. Um Energie zu sparen, schaltet sich die Anzeige automatisch 15 oder 30 Minuten nach dem vollständigen Laden des Rasierers aus.

    Um zu überprüfen, ob der Energiesparmodus des Rasierers aktiviert ist, ziehen Sie das Ladekabel ab und schließen Sie es wieder an den Rasierer an. Dadurch beginnt die Ladeanzeige erneut zu blinken. Sie können sich nun sicher sein, dass der Rasierer aufgeladen wird.
    Die Ladeanzeige des Philips Rasierers blinkt

    Sie laden Ihren Philips Rasierer zum ersten Mal oder nach einer sehr lange Zeit wieder auf.

    Wenn Sie Ihren Philips Rasierer zum ersten Mal oder nach einer sehr lange Zeit wieder aufladen, wird der Akku nur sehr langsam aufgeladen, um zu verhindern, dass der Rasierer beschädigt wird. Dies bedeutet, dass die Ladeanzeige auf Ihrem Rasierer in den ersten paar Stunden möglicherweise nicht blinkt.

    Dies ist kein Grund zur Beunruhigung. Laden Sie Ihren Rasierer mindestens zwei Stunden lang auf, und überprüfen Sie den Ladestatus dann erneut. Wenn der Rasierer noch immer nicht aufgeladen wird, könnte es sich um ein anderes Problem handeln.

    Ihr Philips Rasierer wurde nicht richtig in das SmartClean-System eingesetzt.

    Wenn Sie das Philips SmartClean-System zum Laden Ihres Rasierers verwenden, vergewissern Sie sich, dass der Rasierer ordnungsgemäß eingesetzt ist.

    Halten Sie den Rasierer umgedreht über dem Halter. Achten Sie darauf, dass die Vorderseite des Rasierers auf das SmartClean-System zeigt und gehen Sie anschließend wie folgt vor:

    1. Setzen Sie den Rasierer in den Halter ein.

    2. Kippen Sie den Rasierer nach hinten

    3. Drücken Sie die obere Abdeckung des SmartClean-Systems herunter, bis ein Klickgeräusch zu hören ist. Dies stellt sicher, dass der Rasierer fest eingerastet ist.

    Auf Ihrem SmartClean-System blinkt nun ein Batteriesymbol, das anzeigt, dass der Rasierer lädt.

    Wenn Sie die oben aufgeführten Tipps zur Fehlerbehebung befolgt haben und der Rasierer dennoch nicht lädt, wenden Sie sich bitte an uns, um weitere Hilfe zu erhalten.
    So laden Sie den Philips Rasierer mit dem SmartClean-System auf

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.