1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Erhalten Sie genau den Support, den Sie benötigen
    Sie suchen eine spezifische Lösung für Ihr Produkt?

    Mein Philips Rasierer lässt sich nicht einschalten

    Aktualisiert am 2022-04-20
    Falls Ihr Philips Rasierer nicht funktioniert oder sich nicht einschalten lässt, lesen Sie die folgenden Hinweise zu möglichen Ursachen und Lösungen.
     

    Ihr Philips Rasierer ist nicht aufgeladen.

    Wenn Sie einen wiederaufladbaren Philips Rasierer haben, ist der Akku möglicherweise leer. Wir empfehlen Ihnen, den Rasierer aufzuladen und ihn anschließend erneut einzuschalten. Weitere Informationen zum Aufladen Ihres Rasierers finden Sie im Benutzerhandbuch.

    Wenn Ihr Philips Rasierer nicht wiederaufladbar ist, sollten Sie diesen an eine funktionierende Steckdose anschließen, wenn Sie ihn verwenden.
     

    Ihr Philips Rasierer ist verschmutzt.

    Ihr Rasierer lässt sich möglicherweise nicht einschalten oder funktioniert nicht, da er verschmutzt ist. Möglicherweise stecken Haare oder Schmutzpartikel im Inneren des Rasierers fest, wodurch die Scherköpfe blockiert werden.

    Reinigen Sie Ihren Rasierer gründlich, um das Problem zu beheben. Entfernen Sie wenn möglich den Scherkopf und reinigen Sie auch das Innere des Rasierers. Detaillierte Anweisungen zur Reinigung finden Sie im Benutzerhandbuch.

    Bei einigen Rasierern blinkt das Reinigungssymbol, wenn der Rasierer gereinigt werden muss. Detaillierte Anweisungen zur Reinigung finden Sie im Benutzerhandbuch oder sehen Sie sich das Video unten an.
     
    Reinigungssymbol des Philips Rasierers

    Ihr Philips Rasierer ist nicht korrekt zusammengesetzt.

    Es kann möglicherweise auch sein, dass Ihr Rasierer nicht richtig zusammengesetzt ist, weshalb er nicht funktioniert. Ausführliche Anweisungen zum Zusammenbau des Rasierers finden Sie im Benutzerhandbuch. Sie können auch im folgenden Video sehen, wie Sie die Scherköpfe entfernen und wieder befestigen.
     

    Die Reisesicherung Ihres Philips Rasierers ist aktiviert.

    Einige Philips Rasierer verfügen über eine Reisesicherungsfunktion. Wenn diese aktiviert ist, lässt sich der Rasierer nicht einschalten. Je nach Rasierermodell blinkt möglicherweise das Symbol "Gesperrt“, wenn die Reisesicherung aktiviert ist.

    Um die Reisesicherung zu deaktivieren, halten Sie den Ein-/Ausschalter des Rasierers drei bis fünf Sekunden lang gedrückt. Schalten Sie nun den Rasierer wieder ein.
     
    Reisesicherungssymbol des Philips Rasierers

    Ihr Philips Rasierer ist beschädigt.

    Ihr Philips Rasierer ist möglicherweise so stark beschädigt, dass der Motor nicht mehr laufen kann. Kontaktieren Sie uns in einem solchen Fall bitte, damit wir Ihnen weiterhelfen können.
     

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.