1
Produkte

Avent Babynahrungszubereiter

Dampfgaren, pürieren und servieren, Mahlzeiten leicht gemacht, Nahrung für jede Entwicklungsstufe SCF862/02

Fehlerbehebung

Wie entkalke ich den Philips Avent Babynahrungszubereiter?

Durch Entkalken bleibt Ihr Philips Avent Babynahrungszubereiter sauber, und die Lebensdauer wird verlängert. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Philips Avent Babynahrungszubereiter entkalken.

Philips Avent gesunder 2-in-1-Babynahrungszubereiter

Durch falsches/unzureichendes Entkalken am Produkt entstandene Fehlfunktionen werden nicht durch die Garantie abgedeckt.

  1. Überprüfen Sie, ob das Gerät tatsächlich ausgeschaltet und von der Steckdose getrennt ist.
  2. Geben Sie ein Päckchen Zitronensäure (10 g) in 200 ml warmes Wasser. Alternativ können Sie eine Lösung aus 150 ml Wasser und 50 ml Haushaltsessig (8 %) verwenden.
  3. Geben Sie die Entkalkungslösung in den Wassertank. Verwenden Sie hierzu den MessBehälter – füllen Sie das Wasser nicht direkt vom Wasserhahn in den Wasserbehälter.
  4. Der Behälter (ohne Nahrung) muss in der Position “Dämpfen” stehen.
  5. Schließen Sie das Gerät wieder an, und drehen Sie den Drehschalter auf die Position “Dämpfen”. Während des Dampfgarvorgangs leuchtet die Dampfanzeige orange.
  6. Schalten Sie das Gerät nach einem Dampfgarvorgang von 5 bis 6 Minuten aus, und ziehen Sie den Netzstecker. Ungefähr 150 ml Wasser bleiben im Wasserbehälter.
  7. Gießen Sie die verwendete Lösung aus dem Wasserbehälter.
  8. Spülen Sie den Behälter mehrmals gründlich mit frischem Wasser aus.
  9. Füllen Sie den Tank mit 200 ml Wasser, und führen Sie ohne Nahrung im Gefäß zwei vollständige Dämpfzyklen durch (bis das Gerät sich automatisch ausschaltet), bevor Sie das Gerät wieder benutzen. Lassen Sie zwischen zwei Dampfgarzyklen 10 Minuten verstreichen.
  10. Überprüfen Sie, ob der Wasserbehälter ganz leer ist, und lassen Sie den Deckel offen, um Bakterienwachstum zu vermeiden.

Philips Avent Babynahrungszubereiter der Viva Collection/Philips Avent gesunder 4-in-1-Babynahrungszubereiter

Durch falsches/unzureichendes Entkalken am Produkt entstandene Fehlfunktionen werden nicht durch die Garantie abgedeckt.

  1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät ausgeschaltet ist.
  2. Mischen Sie 80 ml Haushaltsessig (mit 6 % Essigsäure) mit 80 ml Wasser. Alternativ können Sie auch Zitronensäure und warmes Wasser zum Entkalken des Wasserbehälters verwenden.
  3. Geben Sie die Lösung in den Wasserbehälter.
  4. Setzen Sie den Deckel des Wasserbehälters auf den Wasserbehälter, und drehen Sie den Deckel im Uhrzeigersinn, um ihn zu fixieren.
  5. Warten Sie 6 Stunden bzw. eine Nacht oder bis der gesamte Kalk gelöst ist.
  6. Gießen Sie die verbleibende benutzte Lösung aus dem Wasserbehälter.
  7. Wenn sich die Kalkablagerungen nicht vollständig gelöst haben, wiederholen Sie die vorherigen Schritte.
  8. Geben Sie frisches Wasser in den Wassertank, und spülen Sie ihn aus. Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft wie nötig, bis der Wasserbehälter sauber ist.
  9. Spülen Sie den Deckel des Wasserbehälters gründlich unter fließendem Wasser ab.
  10. Füllen Sie 200 ml (4-in-1-Babynahrungszubereiter) bzw. 180 ml (Babynahrungszubereiter der Viva Collection) Wasser in den Wasserbehälter, und lassen Sie das Gerät bei leerem Behälter einen kompletten Dampfgarvorgang durchlaufen, bevor Sie es wieder für die Zubereitung von Nahrung verwenden.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: SCF862/02 , SCF875/02 , SCF875/04 , SCF870/21 , SCF870/20 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.