1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Wie lade ich meinen Philips Epilierer?

    Veröffentlicht auf 12 October 2022
    Wenn die Akkuanzeige Ihres Epilierers orange blinkt oder der Epilierer langsamer als gewöhnlich läuft, bedeutet dies, dass der Epilierer aufgeladen werden muss. Wir empfehlen, den Epilierer nach jedem Gebrauch aufzuladen.

    Um den Philips Epilierer aufzuladen, stecken Sie den kleinen Stecker des Ladekabels in die Buchse an der Unterseite des Epilierers und schließen Sie das Ladegerät an eine funktionierende Steckdose an. 

    Die Ladeanzeige des Epilierers blinkt weiß und zeigt damit an, dass das Gerät lädt. Nach ca. 15 Minuten blinkt die Batterieanzeige in längeren Abständen weiß. Zu diesem Zeitpunkt enthält der Akku genug Energie für eine Behandlung von bis zu zehn Minuten. Wir empfehlen Ihnen jedoch, den Epilierer mindestens 1,5 Stunden lang vollständig aufzuladen. Dadurch erhält der Epilierer ausreichend Strom, um 40 Minuten kabellos betrieben zu werden.

    Wenn die Ladeanzeige dauerhaft weiß leuchtet, bedeutet dies, dass der Epilierer vollständig aufgeladen ist. Wenn der Akku vollständig aufgeladen, aber noch an eine Steckdose angeschlossen ist, blinkt die Akkuanzeige einige Male, wenn Sie den Ein-/Aus-Schalter drücken. Dies zeigt an, dass Sie den Epilierer ausstecken sollten. 

    Bitte beachten Sie, dass die Anweisungen zum Aufladen für Ihr spezielles Epilierermodell variieren können. Lesen Sie in diesem Fall in der Bedienungsanleitung Ihres Produkts nach oder wenden Sie sich an uns, um weitere Unterstützung zu erhalten.
    Philips Satinelle Epilierer – Anweisungen zum Aufladen
    Kontaktaufnahme zu Philips

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.