1

Radiowecker

    -{discount-percentage}%

    Radiowecker

    Aufwachen

    Stehen Sie mit Ihren Lieblingsradiosendern oder -wecktönen auf. Bei diesem eleganten Philips Radiowecker AJ2000 mit verspiegeltem Display können Sie zwei Weckzeiten einstellen, sodass Sie und Ihr Partner zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen können. Stehen Sie jeden Tag mit einem Lächeln auf den Lippen auf. Alle Vorteile ansehen

Videos

[trigger to render Video Gallery]

Bilder

Aufwachen

Stehen Sie mit Ihren Lieblingsradiosendern oder -wecktönen auf. Bei diesem eleganten Philips Radiowecker AJ2000 mit verspiegeltem Display können Sie zwei Weckzeiten einstellen, sodass Sie und Ihr Partner zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen können. Stehen Sie jeden Tag mit einem Lächeln auf den Lippen auf. Alle Vorteile ansehen

b2c.p17-shop-able-accessories.title

Alle Zubehörteile anzeigen

Radiowecker

Total:

Radiowecker

Verspiegeltes Display, Digitaler UKW-Tuner, Zwei Alarme AJ2000/12 Ähnliche Produkte finden

Aufwachen

mit Ihrem Lieblingsradiosender

Zwei Weckzeiten, damit Sie und Ihr(e) Partner(in) zu unterschiedlichen Zeiten geweckt werden können

Zwei Weckzeiten, damit Sie und Ihr(e) Partner(in) zu unterschiedlichen Zeiten geweckt werden können

Das Philips Audiosystem verfügt über zwei Weckzeiten. So können Sie einen Weckalarm für sich selbst und den anderen für Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin einstellen.

Alarmwiederholung für zusätzliche Schlummerzeit

Alarmwiederholung für zusätzliche Schlummerzeit

Damit Sie nicht verschlafen, ist der Philips Radiowecker mit einer Schlummerfunktion ausgerüstet. Wenn Sie beim Weckerklingeln entscheiden, noch ein paar Minuten weiterschlafen zu wollen, drücken Sie einfach die Taste zum Wiederholen des Alarms. Neun Minuten später klingelt der Wecker dann erneut. Sie können die Wiederholungstaste beliebig oft drücken, bis Sie sich zum Aufstehen entschließen und den Alarm ganz ausschalten.

Lassen Sie sich von Ihrem Lieblingssender oder einem Weckton wecken

Lassen Sie sich von Ihrem Lieblingssender oder einem Weckton wecken

Wachen Sie mit Ihrem Lieblingssender auf, oder lassen Sie sich von einem Alarmton wecken. Stellen Sie einfach den Alarm Ihres Philips Radioweckers so ein, dass er Sie mit dem zuletzt wiedergegebenen Radiosender oder mit einem Alarmton weckt. Der Philips Radiowecker schaltet sich zur angegebenen Weckzeit ein und aktiviert automatisch den entsprechenden Radiosender bzw. Alarmton.

Sanfte Weckfunktion für angenehmes Aufwachen

Sanfte Weckfunktion für angenehmes Aufwachen

Starten Sie Ihren Tag auf Ihre Art und lassen Sie sich durch einen langsam ansteigenden Weckton sanft wecken. Ein normaler Weckton mit voreingestellter Lautstärke ist entweder zu leise oder viel zu laut. Lassen Sie sich von Ihrer Lieblingsmusik, Ihrem Lieblingssender oder einem Summerwecker sanft wecken. Die Lautstärke des Wecktons steigt langsam an und weckt Sie auf die sanfte Art.

Sleep-Timer – Ihre Lieblingsmusik als Einschlafhilfe

Sleep-Timer – Ihre Lieblingsmusik als Einschlafhilfe

Mit dem Sleep-Timer können Sie festlegen, wie lange Sie vor dem Einschlafen noch Musik oder Radio hören möchten. Stellen Sie einfach eine Zeit ein (bis 1 Std.), und wählen Sie den Sender aus, den Sie zum Einschlafen hören möchten. Das Philips Radio spielt bis zum gewünschten Zeitpunkt weiter und wechselt anschließend automatisch in den stromsparenden und leisen Standby-Modus. Mit dem Sleep-Timer können Sie sanft zu den Klängen Ihres Lieblings-Radio-DJs entschlummern, ohne Schäfchen zu zählen oder sich Gedanken über Energieverschwendung zu machen.

UKW-Tuner für Musikgenuss beim Radiohören

Durch den integrierten UKW-Tuner kommen Sie jeden Tag in den Genuss Ihrer Lieblingstitel, und Sie können die Nachrichten Ihres Radiosenders anhören. Stellen Sie einfach den Radiosender ein, den Sie hören möchten.

Einstellbare Display-Helligkeit für komfortable Ansicht

Dank der einstellbaren Anzeigehelligkeit können Sie die Anzeige Ihren Wünschen entsprechend anpassen.

Alle technischen Daten ansehen

Kürzlich angesehene Produkte

Dies könnte Sie auch interessieren