1
Produkte

Fehlerbehebung

Wie wird der Philips PSA-Player installiert?

WICHTIG: Überprüfen Sie vor der Installation, ob auf dem Computer Windows XP (Home oder Professional) mit Service Pack 1 (oder höher) ausgeführt wird.Benutzer von Windows XP Home oder Professional müssen Ihr System über die Microsoft Support–Website auf SP1 (oder höher) aktualisieren.Für alle legalen Betriebssystemlizenzen sind Aktualisierungen von Windows Service Packs (SP) kostenlos verfügbar. Um mögliche Konflikte zwischen Anwendungen zu vermeiden, sollten Sie alle anderen Windows-Anwendungen und Antivirusprogramme schließen und ggf. die Firewall deaktivieren, bevor Sie mit der Installation der Musikverwaltungssoftware beginnen.

  1. Installieren Sie immer zuerst die Software. Legen Sie dazu die Installations-CD in das CD-ROM-Laufwerk ein. (Startet die CD nicht automatisch, klicken Sie im Stammverzeichnis der CD auf die ausführbare Datei mit der Erweiterung “.exe”.)
  2. Wählen Sie im Installationsmenü die gewünschte Sprache aus. Daraufhin wird ein Begrüßungsbildschirm eingeblendet. Klicken Sie auf “Weiter”, um zu den weiteren Seiten zu wechseln, bis Sie zur Seite “Software installieren” gelangen. Starten Sie nun die Installation von Philips Geräte-Manager und Windows Media Player mit “Weiter”.
  3. Befolgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
  4. Nach abgeschlossener Installation starten Sie den Computer neu. Schließen Sie dann Ihren PSA über das mitgelieferte USB-Kabel an den Computer an. Achten Sie darauf, dass der Akku des PSA-Players vor dem Gebrauch vollständig aufgeladen ist.
  5. Windows XP: Sobald der PSA-Player angeschlossen ist, wird das System ggf. in der Taskleiste angezeigt oder als Ordner in Windows Explorer aufgeführt.
  6. Jetzt können Sie Windows Media Player starten und damit Musiktitel auf den PSA-Player übertragen.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: PSA615/00 , PSA610/00 .

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?