1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    • Ihre Vorteile im Philips Online-Shop

    • 30 Tage Rückgaberecht

    • Versandfertig in 24 h

    • Versandkostenfrei

    Milchkaffee-Rezept

    Ein deutscher Klassiker: das Milchkaffee-Rezept

    Lesezeit: 3 Min

    Wer hat sie nicht gerne, diese köstliche, cremige Kaffeespezialität? Manch einer trinkt ihn gerne in seinem Lieblingscafe um die Ecke, aber wie macht man Milchkaffee selbst, wenn das gemütliche Zuhause lockt? Erfreulicherweise ist Milchkaffee selber machen kinderleicht. Hier zeigen wir Ihnen, was Sie für die Zubereitung von Milchkaffee brauchen und erklären, was der Unterschied von Latte Macchiato und Milchkaffee sowie der Unterschied von Milchkaffee und Cappuccino oder Milchkaffee und (Caffè) Latte ist.

    Die Mischung macht’s: Top Tipps zur Milchkaffee-Zubereitung


    Was ist Milchkaffee genau? Klar, er besteht aus Milch und Kaffee. Aber das Verhältnis muss stimmen. Um den unverkennbaren Milchkaffee-Geschmack zu erreichen, muss er aus der richtigen Mischung von Kaffee und Milch bestehen, nämlich 50:50. Außerdem braucht man die richtigen Kaffeebohnen, sofern man seinen Milchkaffee mit einem Vollautomaten zubereitet. Der Philips 5000 LatteGo mit innovativem Milchsystem macht die Zubereitung von Milchkaffee zum Kinderspiel; er zaubert die perfekte, zarte Schaumschicht auf Ihren Kaffee und bereitet Ihren Milchkaffee mit der optimalen Temperatur von 72 ±2 Grad Celsius zu – ohne dass Sie ein Thermometer oder einen Milchaufschäumer benötigen.

    Auch auf die Milch kommt es bei der Milchkaffee-Zubereitung natürlich an. Am besten eignet sich hierfür Vollmilch, da sie wunderschön cremig wird. Sie können zwar auch fettarme Milch zum Aufschäumen verwenden, allerdings bekommt man nur mit Vollmilch den schönen samtig cremigen Geschmack des Milchkaffees hin.

    Was ist Milchkaffee? Das klassische Milchkaffee-Rezept


    Wie macht man Milchkaffee also selber? Es ist wirklich ganz einfach. Das brauchen Sie für eine große Tasse dieser Kaffeespezialität:
     

    • Eine kleine Tasse Filterkaffee
    • Eine kleine Tasse warme bis heiße Milch
    • Nach Wunsch etwas Milchschaum (optional)
       

    Füllen Sie einfach den Kaffee in eine große Tasse und geben Sie die Milch (und den Milchschaum) dazu – voila!

    Das klassische milchkaffee-rezept

    Was du brauchst

    Series 3200

    Kaffeevollautomat

    EP3246/70

    Series 3200 Kaffeevollautomat

    EP3246/70

    5 Kaffeespezialiäten aus frischen Bohnen leicht gemacht

    Bereiten Sie auf Tastendruck aromatische Kaffeespezialitäten wie Kaffee, Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato zu. Das LatteGo Milchsystem verfeinert Ihren Kaffee mit samtig-cremigem Milchschaum, ist einfach einzurichten und ist in Sekundenschnelle hygienisch rein. Alle Vorteile ansehen

    Philips Shop Preis

    5 Kaffeespezialiäten aus frischen Bohnen leicht gemacht

    Bereiten Sie auf Tastendruck aromatische Kaffeespezialitäten wie Kaffee, Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato zu. Das LatteGo Milchsystem verfeinert Ihren Kaffee mit samtig-cremigem Milchschaum, ist einfach einzurichten und ist in Sekundenschnelle hygienisch rein. Alle Vorteile ansehen

    5 Kaffeespezialiäten aus frischen Bohnen leicht gemacht

    Bereiten Sie auf Tastendruck aromatische Kaffeespezialitäten wie Kaffee, Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato zu. Das LatteGo Milchsystem verfeinert Ihren Kaffee mit samtig-cremigem Milchschaum, ist einfach einzurichten und ist in Sekundenschnelle hygienisch rein. Alle Vorteile ansehen

    Philips Shop Preis

    5 Kaffeespezialiäten aus frischen Bohnen leicht gemacht

    Bereiten Sie auf Tastendruck aromatische Kaffeespezialitäten wie Kaffee, Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato zu. Das LatteGo Milchsystem verfeinert Ihren Kaffee mit samtig-cremigem Milchschaum, ist einfach einzurichten und ist in Sekundenschnelle hygienisch rein. Alle Vorteile ansehen

    Eisgekühlter Milchkaffee – der perfekte Sommermilchkaffee


    Als bekennender Kaffeeliebhaber kennen Sie das: Ihnen ist nach einer Tasse leckerem Milchkaffee zumute, aber es ist viel zu heiß draußen. Wie wär’s also mit einem Sommermilchkaffee? Wir sprechen hier von einem eisgekühlten Milchkaffee mit Frischekick – dem perfekten Getränk für alle Milchkaffee-Fans. Das brauchen Sie für die Sommermilchkaffee Zubereitung:
     

    • Eine Tasse Filterkaffee
    • Zucker (optional)
    • Eine Tasse Eiswürfel
    • Schokoladensirup
    • Etwa 150ml dunklen Traubensaft
    • Geschlagene Sahne
       

    Brühen Sie den Filterkaffee auf, lassen Sie ihn etwas abkühlen und mixen Sie ihn mit Zucker und den Eiswürfeln in einem Mixer bis das Ganze cremig geschlagen ist. Nehmen Sie nun ein großes Eiskaffee-Glas, geben Sie etwas Schokoladensirup ins Glas und füllen Sie den Traubensaft hinein. Nun kommt der Kaffee hinzu (ohne Eis) und Schlagsahne obenauf. Zum Schluss dekorieren Sie die Schlagsahnehaube noch mit dem Schokoladensirup – und fertig ist der Milchkaffee für die heißen Sommertage, eine fruchtige Variante des klassischen Eiskaffees


    Jetzt wissen Sie, wie man Milchkaffee selber machen kann. Aber was ist mit anderen Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato, Cappuccino und Latte – kennen Sie den Unterschied? Latte Macchiato und Milchkaffee werden beide mit heißer Milch zubereitet, während man für Cappuccino nur Milchschaum verwendet. Darin besteht auch der wesentliche Unterschied von Milchkaffee und Cappuccino. Milchkaffee – wie der Name schon sagt – wird in der Regel mit normalem Kaffee zubereitet, während Latte Macchiato und Cappuccino beide mit Espresso gemacht werden.


    Ein Caffè Latte, oder einfach Latte, enthält hingegen Espresso sowie heiße und aufgeschäumte Milch. Aber es gibt weitere Feinheiten, die Milchkaffee von Cappuccino, (Caffè) Latte und Latte Macchiato unterscheiden – erfahren Sie in diesem Artikel mehr.

    Was schmeckt Ihnen besser? Kluge Vollautomaten, wie zum Beispiel der Philips 5000 mit LatteGo Milchsystem, können alle vier und noch mehr schmackhafte Varianten Ihres Lieblingsgetränks zubereiten. Probieren Sie es aus!