1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    • Ihre Vorteile im Philips Shop

    • 30 Tage Rückgaberecht

    • Versandfertig in 24 h

    • Versandkostenfrei mit DHL geliefert

    Produkte

    Apfelsaft selber machen – mit Entsafter und ohne

    Lesezeit: 5 Min
    Äpfel sind nicht nur Teil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung, sondern auch vielseitig. Man kann aus ihnen Köstlichkeiten wie Apfelkuchen, Apfelmus und Bratäpfel zaubern, doch es geht einfach nichts über einen selbstgemachten Apfelsaft, denn dieser hat einen ganz besonderen, einzigartigen Geschmack.

    Sie sind also voller Tatendrang, einige Flaschen des Saftes herzustellen, doch fragen sich: Wie mache ich Apfelsaft? Und kann man überhaupt Apfelsaft selbst herstellen, auch wenn man keinen Entsafter hat? Nun, hier sind Sie richtig, denn wir verraten Ihnen in diesem Artikel die Antworten auf diese Fragen und geben Ihnen Tipps und Tricks rund um das Selbermachen von Apfelsaft – mit oder ohne Entsafter.

    Die richtigen Äpfel auswählen


    Zuallererst einmal, um Apfelsaft herzustellen, der einen ausgewogenen Geschmack hat, ist es am besten, eine Mischung aus süßen sowie sauren Äpfeln zu verwenden. Haben Sie jedoch nur eine Sorte zur Hand, können Sie entweder Zitronensaft verwenden, um Ihrem Saft ein wenig die Süße zu nehmen oder Zucker und natürlichen Süßstoff beigeben, um den Geschmack eines eher sauren Saftes auszubalancieren.

    Außerdem sollten ausschließlich frische Äpfel verwendet werden und nicht nur die Stiele und Kerngehäuse weggeschnitten werden, sondern auch eventuelle kleine faulige Stellen, Druckstellen oder Wurmstiche.

    Wie macht man Apfelsaft ohne Entsafter?


    Tatsächlich, auch ganz ohne Entsafter oder Saftpresse kann man Apfelsaft selbst machen. Dazu benötigen Sie Folgendes:

     

    Zutaten für 1 l:
     

    • 2 kg Äpfel
    • 1 l Wasser
    • 1 Schuss Zitronensaft (optional)
    • Zucker oder Süßstoff (optional)

     

    Küchenutensilien:

    • Sieb, 2 Töpfe, scharfes Messer, Kochlöffel, Schöpflöffel, sauberes Mulltuch


    Zubereitung:
     

    1. Waschen und entkernen Sie die Äpfel.
    2. Schneiden Sie sie in kleine Stücke und kochen Sie sie für 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze in etwas Wasser weich.
    3. Hängen Sie das Sieb in den zweiten Topf und kleiden Sie es mit dem Mulltuch aus, um die weiche Apfelmasse durchzugießen → wringen Sie das Tuch gut aus, sodass keine Flüssigkeit verloren geht.
    4. Schmecken Sie den Saft bei Bedarf mit Zucker oder Zitronensaft ab, und lassen Sie ihn weitere 18-20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.
      Verdünnen Sie den Saft mit 1 l Wasser.

    Philips Standmixer Smoothie

    Apfelsaft selber machen mit Entsafter


    Mit einem Slow Juicer/Entsafter werden die Äpfel auf schonende Weise kalt gepresst. Dadurch bleiben auch wertvolle hitzeempfindliche Nährstoffe und Vitamine im Saft enthalten. Das benötigen Sie für das Entsaften mit dem Slow Juicer:

    Zutaten für 1 l:
     

    • 2 kg Äpfel
    • 1 l Wasser
    • 1 Schuss Zitronensaft (optional)
    • Zucker oder Süßstoff (optional)

    Küchenutensilien:

    • Entsafter wie den Philips Avance Slow Juicer, scharfes Messer

    Zubereitung:

    1. Waschen Sie die Äpfel.
    2. Stellen Sie ein Glas unter den Entsafter und pressen Sie die Äpfel hindurch.
    3. Schmecken Sie den Saft bei Bedarf mit Zucker oder Zitronensaft ab.
    4. Verdünnen Sie den Saft mit 1 l Wasser..

    Was du brauchst

    Avance Collection

    Slow Juicer

    HR1949/20

    Avance Collection Slow Juicer

    HR1949/20

    Die ganze Natürlichkeit in Ihrem Glas

    Die innovative MicroMasticating-Technologie von Philips sorgt dafür, dass die Zellen der Gemüse- und Obstsorten geöffnet werden, um das Maximum aus ihnen herauszuholen. Sparen Sie jetzt Zeit bei der Zubereitung dank der großen Einfüllöffnung. Nach dem Entsaften lassen sich alle Teile unter fließendem Wasser reinigen. Alle Vorteile ansehen

    Philips Shop Preis

    Die ganze Natürlichkeit in Ihrem Glas

    Die innovative MicroMasticating-Technologie von Philips sorgt dafür, dass die Zellen der Gemüse- und Obstsorten geöffnet werden, um das Maximum aus ihnen herauszuholen. Sparen Sie jetzt Zeit bei der Zubereitung dank der großen Einfüllöffnung. Nach dem Entsaften lassen sich alle Teile unter fließendem Wasser reinigen. Alle Vorteile ansehen

    Die ganze Natürlichkeit in Ihrem Glas

    Die innovative MicroMasticating-Technologie von Philips sorgt dafür, dass die Zellen der Gemüse- und Obstsorten geöffnet werden, um das Maximum aus ihnen herauszuholen. Sparen Sie jetzt Zeit bei der Zubereitung dank der großen Einfüllöffnung. Nach dem Entsaften lassen sich alle Teile unter fließendem Wasser reinigen. Alle Vorteile ansehen

    Philips Shop Preis

    Die ganze Natürlichkeit in Ihrem Glas

    Die innovative MicroMasticating-Technologie von Philips sorgt dafür, dass die Zellen der Gemüse- und Obstsorten geöffnet werden, um das Maximum aus ihnen herauszuholen. Sparen Sie jetzt Zeit bei der Zubereitung dank der großen Einfüllöffnung. Nach dem Entsaften lassen sich alle Teile unter fließendem Wasser reinigen. Alle Vorteile ansehen

    Tipps zum Verfeinern von Apfelsaft

     

    Um Ihrem Apfelsaft das gewisse Etwas zu verleihen, können Sie ihn zum Beispiel vor dem Trinken leicht erwärmen und ihm etwas Zimt zugeben (ca. 1 EL für 1 Liter). Zudem können Sie ihn, statt mit Zucker, natürlich süßen, mit Honig oder Agavensirup. Und selbstverständlich können Sie für einen besonderen Erfrischungs-Faktor prickelndes Mineralwasser verwenden, um eine leckere Apfelschorle zu erhalten.

    Wie gesund ist Apfelsaft?

     

    Selbstgemachter Apfelsaft ist generell gesünder als die meisten Apfelsäfte aus dem Laden. Ein frisch gepresster, selbstgemachter Apfelsaft enthält viele wichtige Vitamine, wie Vitamin C, Antioxidantien und Mineralstoffe, insbesondere Kalium.

    Ob nun mit oder ohne Entsafter, wenn Sie selber Apfelsaft machen, können Sie sicherstellen, dass nur natürliche und gesunde Inhaltsstoffe in Ihrem Glas landen.

    Zudem gilt: wenn Sie Apfelsaft selber pressen und dafür einen Entsafter mit einer großen Zuführvorrichtung wie den Philips Avance Slow Juicer verwenden, sparen Sie sich den Schritt des Schneidens samt der Oxidierung und dem Vitaminverlust, die damit einhergehen. Dadurch erhalten Sie sowohl einen höheren Nährwert als auch besten Geschmack in Ihrem Glas Apfelsaft. 

    Nach oben