1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    • Ihre Vorteile im Philips Online-Shop

    • 30 Tage Rückgaberecht

    • Versandfertig in 24 h

    • Versandkostenfrei

    Filterwechsel

      So wechseln Sie die Filter Ihres Luftbefeuchters

      Wir wissen, dass einer der Gründe für Ihren Kauf eines Luftbefeuchters oder Luftbefeuchter darin liegt, dass Sie die Atemluft in Ihrer Wohnumgebung verbessern und diese damit angenehmer gestalten möchten. Wir wissen auch, dass viele von Ihnen einige brennende Fragen haben: Muss ich den Befeuchtungsfilter wechseln, und wenn ja, wann muss ich ihn auswechseln?

       

      Diese Frage lässt sich leicht beantworten. Wenn Sie Ihren Befeuchtungsfilter zum richtigen Zeitpunkt auswechseln, können Sie die Lebensdauer Ihres Luftbefeuchters verlängern und seine Leistung optimieren.

       

      Um sicherzustellen, dass Ihr Luftbefeuchter optimal funktioniert und Ihnen weiterhin hervorragende, gesundheitliche Vorteile bietet, empfehlen wir Ihnen dringend, Philips Befeuchtungsfilter für Ihr Gerät zu kaufen.

      Wählen Sie Ihren Luftbefeuchter.

      Luftbefeuchter

      Sie finden den Produktnamen auf der Rückseite Ihres Luftbefeuchters

       

      Es ist sehr einfach, den Namen Ihres Philips Luftbefeuchters oder Luftbefeuchter zu finden. Sehen Sie sich einfach die Rückseite Ihres Philips Produkts an. Der Name Ihres Produkts ist dort zu finden, z. B. Philips Luftbefeuchter, Serie 2000 usw.

      So wechseln Sie Filter: Luftbefeuchter der Serie 1000 (HU47XX) 


      Vor der Inbetriebnahme:
      Ersetzen Sie den Filter alle 3 Monate, um optimale Effizienz sicherzustellen. Ziehen Sie stets den Netzstecker des Luftbefeuchters, bevor Sie den Luftbefeuchterfilter austauschen.
      Wie wird ein Luftbefeuchter gereinigt?

      Schritt 1:

      Nehmen Sie den Luftbefeuchterfilter und die Filterhalterung aus dem Wasserbehälter heraus. Entfernen Sie den Luftbefeuchterfilter aus der Filterhalterung. Entsorgen Sie den gebrauchten Filter.
      Auswechseln des Filters von Luftbefeuchtern

      Schritt 2:

      Entfernen Sie das Verpackungsmaterial vom neuen Luftbefeuchterfilter.
      Reparatur von Entfeuchtern

      Schritt 3:

      Platzieren Sie den neuen Filter für den Luftbefeuchter um die Filterhalterung herum. Setzen Sie den Filter und die Filterhalterung wieder in den Wasserbehälter ein.
      Luftbefeuchterfilter

      Schritt 4:

      Setzen Sie die obere Einheit wieder auf den Wasserbehälter.

      Filter für Luftbefeuchter der Serie 1000 kaufen

      So wechseln Sie Filter: Luftbefeuchter der Serie 2000 (HU48XX)


      Vor der Inbetriebnahme:
      Ersetzen Sie den Filter alle 3 Monate, um optimale Effizienz sicherzustellen. Ziehen Sie stets den Netzstecker des Luftbefeuchters, bevor Sie den Luftbefeuchterfilter austauschen.
      Luftbefeuchter der Serie 2000
      Video ansehen
      Wie werden Luftbefeuchter gereinigt?
      Reinigen des Luftbefeuchters

      Schritt 1:

      Nehmen Sie den Luftbefeuchterfilter und die Filterhalterung aus dem Wasserbehälter heraus. Entfernen Sie den Luftbefeuchterfilter aus der Filterhalterung. Entsorgen Sie den gebrauchten Filter.
      Wartung von Luftbefeuchtern
      Reparatur von Luftbefeuchtern

      Schritt 2:

      Entfernen Sie das Verpackungsmaterial vom neuen Luftbefeuchterfilter.

      Platzieren Sie den neuen Filter für den Luftbefeuchter um die Filterhalterung herum. Setzen Sie den Filter und die Filterhalterung wieder in den Wasserbehälter ein.
      Entfeuchtungsfilter

      Schritt 3:

      Setzen Sie die obere Einheit wieder auf den Wasserbehälter.

      Filter für Luftbefeuchter der Serie 2000 kaufen

      So wechseln Sie Filter: Luftbefeuchter der Serie 5000 (HU593X)


      Vor der Inbetriebnahme
      : Ersetzen Sie den Filter, wenn die Filterwechselanzeige auf dem Bildschirm blinkt. Ziehen Sie immer den Netzstecker, bevor Sie den Luftbefeuchterfilter austauschen.
      Luftbefeuchter der Serie 5000
      Video ansehen
      Wie wird ein Luftbefeuchter gereinigt?

      Schritt 1:

      Nehmen Sie den Luftbefeuchterfilter und die Filterhalterung aus dem Wasserbehälter heraus. Entfernen Sie den Luftbefeuchterfilter aus der Filterhalterung. Entsorgen Sie den gebrauchten Filter.
      Auswechseln des Filters von Luftbefeuchtern

      Schritt 2:

      Entfernen Sie das Verpackungsmaterial vom neuen Luftbefeuchterfilter.
      Reparatur von Entfeuchtern

      Schritt 3:

      Platzieren Sie den neuen Filter für den Luftbefeuchter um die Filterhalterung herum. Setzen Sie den Filter und die Filterhalterung wieder in den Wasserbehälter ein.
      Luftbefeuchterfilter

      Schritt 4:

      Halten Sie die Reset- Taste für 3 Sekunden gedrückt, um den Zähler für die NanoProtect-Filterlebensdauer zurückzusetzen.

      Filter für Luftbefeuchter der Serie 5000 kaufen

      So wechseln Sie den Befeuchtungsfilter aus: Luftbefeuchter, Serie 5000 (HU593X)


      Vor der Inbetriebnahme:
      Ersetzen Sie den Filter alle 3 Monate, um optimale Effizienz sicherzustellen. Ziehen Sie stets den Netzstecker des Luftbefeuchters, bevor Sie den Luftbefeuchterfilter austauschen.
      Luftbefeuchter der Serie 5000
      Video ansehen
      Wie werden Luftbefeuchter gereinigt?
      Reinigen des Luftbefeuchters

      Schritt 1:

      Nehmen Sie das Drehrad aus der Halterung. Lösen Sie die Verriegelungen an der Seite des Drehrads.
      Wartung von Luftbefeuchtern

      Schritt 2:

      Fassen Sie den Schnappverschluss auf der anderen Seite des Rads, um das Befeuchtungselement vom Drehrad zu lösen.
      Reparatur von Luftbefeuchtern
      Entfeuchtungsfilter

      Schritt 3:

      Nehmen Sie das benutzte, rotierende NanoCloud-Befeuchtungselement heraus. Entfernen Sie sämtliches Verpackungsmaterial des neuen, rotierenden NanoCloud-Befeuchtungselements.
      Wie wird ein Luftbefeuchter gereinigt?
      Auswechseln des Filters von Luftbefeuchtern

      Schritt 4:

      Setzen Sie das neue, rotierende NanoCloud-Befeuchtungselement in das Drehrad,und befestigen Sie anschließend die Verriegelungen am Drehrad. Platzieren Sie das Drehrad an der Halterung.

      Filter für Luftbefeuchter der Serie 5000 kaufen

      Wie sieht es mit Vorfiltern aus?
      Wie kann ich sie wechseln?

      Der Vorfilter kann (und sollte) monatlich gereinigt werden. 
      Bitte lesen Sie in der Betriebsanleitung nach, wie Sie den Vorfilter für Ihr spezielles Modell reinigen sollten. 

      (Für einige Luftreiniger müssen Sie ihn möglicherweise unter fließendem Wasser abwaschen, und für andere müssen Sie eventuell einen Staubsauger verwenden.)

      FAQ zu Philips Luftreinigern und Luftfiltern

      Wann sollte ich die Filter meines Philips Luftbefeuchters ersetzen?

      Ihr Philips Luftbefeuchter verfügt über eine Warnmeldung, die angibt, wann ein Filter ausgetauscht werden muss. Sie sollten die Filter in Ihrem Luftbefeuchter ersetzen, sobald Sie die Warnmeldung sehen. In der Regel sollten Sie den Filter alle drei Monate austauschen. Wenn der Filter weiterhin in gutem Zustand ist, können Sie ihn länger verwenden, aber wir empfehlen dringend, ihn mindestens einmal pro Jahr auszutauschen.

       

      Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HU4811/60, HU4803/01. 

      Der Philips Luftbefeuchterfilter hat weiße/gelbe Flecken

      Wenn Sie weiße oder gelbe Ablagerungen am Filter Ihres Philips Luftbefeuchters bemerken, erfahren Sie nachstehend, was Sie tun können, um das Problem zu beheben.

       

      Der Luftbefeuchter wurde nicht entkalkt

      Wenn der Filter in Ihrem Philips Luftbefeuchter weniger häufig als empfohlen (alle 2 Wochen) entkalkt wird, kann sich Kalk ansammeln und Leistungsabfall sowie weiße oder gelbe Ablagerungen am Filter verursachen.

      Um dieses Problem zu lösen, entkalken Sie den Filter mit diesen Schritten:

      1. Nehmen Sie den Luftbefeuchterfilter und die Filterhalterung aus dem Wasserbehälter (A und B in der Abbildung unten).
      2. Entfernen Sie den Luftbefeuchterfilter aus der Filterhalterung (C in der Abbildung unten).

       

      1. Mischen Sie Haushaltsessig mit der gleichen Menge Leitungswasser in einem Behälter, der groß genug ist, um den Luftbefeuchterfilter darin einzuweichen.
      2. Weichen Sie den Luftbefeuchterfilter eine Stunde lang in der Lösung ein.
      3. Gießen Sie die Wasser-Essig-Lösung ab.
      4. Spülen Sie den Luftbefeuchterfilter unter fließendem Wasser aus, um die Essigrückstände zu entfernen. Drehen Sie ihn beim Spülen, sodass beide Seiten ausgespült werden.
      5. Lassen Sie überschüssiges Wasser vom Luftbefeuchterfilter abtropfen.
      6. Platzieren Sie den Luftbefeuchterfilter um die Filterhalterung herum.
      7. Setzen Sie den Luftbefeuchterfilter und die Filterhalterung wieder in den Wasserbehälter ein.
      8. Setzen Sie die obere Einheit wieder auf den Wasserbehälter.

       

      Um diese Aktion zu vermeiden, entkalken Sie den Luftbefeuchterfilter alle zwei Wochen.

       

      Hinweis:

      • Drücken Sie den Filter nicht zusammen. Dies kann zu Schäden führen und die Befeuchtungsleistung beeinträchtigen. 
      • Trocknen Sie den Luftbefeuchterfilter nicht in direktem Sonnenlicht.

                                                                                                

      Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HU4811/60, HU4803/01.

      abc
      Wie entkalke ich den Filter meines Philips Luftbefeuchters?

      Entkalken Sie den Filter Ihres Luftbefeuchters, wenn die erste Geschwindigkeitsanzeige (mit der Anzeige CLEAN 1/5 darüber) blinkt.

       

      1. Um den Filter Ihres Luftbefeuchters zu entkalken, nehmen Sie ihn zunächst aus dem Wasserbehälter heraus (Hinweis: Sie müssen zunächst den Wasserbehälter entfernen).
      2. Mischen Sie dann Haushaltsessig (5 ml/100 ml Essigsäure) mit der gleichen Menge Leitungswasser in einem Behälter, der groß genug ist, um den Luftbefeuchterfilter einzuweichen. Wenn weiße Ablagerungen (Kalk) auf dem Filter vorhanden sind, vergewissern Sie sich, dass die Seite mit den weißen Ablagerungen mit Wasser bedeckt ist. Weichen Sie den Luftbefeuchterfilter für 1 Stunde in der Essiglösung ein.
      3. Leeren Sie nach dem Einweichen die Wasser-Essig-Lösung aus.
      4. Spülen Sie den Luftbefeuchterfilter unter fließendem Wasser aus, um die Essigrückstände zu entfernen. Drehen Sie ihn beim Spülen, sodass beide Seiten ausgespült werden.
      5. Lassen Sie dann überschüssiges Wasser aus dem Luftbefeuchterfilter tropfen, und setzen Sie ihn wieder in den Wasserbehälter ein.

       

      Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: AC3829/60.

      Mein Philips Luftbefeuchter befeuchtet die Luft nicht

      Wenn Ihr Philips Luftbefeuchter die Luft nicht befeuchtet (oder wenn Sie bemerken, dass die Luftfeuchtigkeitsanzeige unverändert bleibt), kann das verschiedene Ursachen haben. Sehen Sie sich an, wie Sie dieses Problem beheben können.

       

      Das Zimmer ist zu groß

      Es gibt eine maximale Raumgröße, die Ihr Philips Luftbefeuchter befeuchten kann. Wenn die für Ihr spezielles Luftbefeuchtermodell empfohlene Raumgröße überschritten wird, ändert sich die Anzeige nicht, da Ihr Luftbefeuchter nicht in der Lage ist, die erwarteten Ergebnisse zu liefern.

      Der Luftbefeuchterfilter ist nicht richtig montiert

      Der Luftbefeuchterfilter sollte um die Filterhalterung herum montiert werden. Ihr Luftbefeuchter kann sonst nicht funktionieren. Stellen Sie sicher, dass dies der Fall ist.

      Hinweis: Die folgende Abbildung gilt nicht für die Modelle HU59xx.

      push-pull-pre-filter

      Türen oder Fenster sind offen

      Wenn Fenster oder Türen geöffnet sind, bleibt die Feuchtigkeit von Ihrem Philips Luftbefeuchter nicht im Zimmer.

      Bitte schließen Sie Türen und Fenster.

       

      Die Luftfeuchtigkeit liegt über 70 %

      Der Luftbefeuchter ist so konzipiert, dass er automatisch ausgeschaltet wird, wenn der Pegel von 70 % RH (relative Luftfeuchtigkeit) erreicht wird. Der Grund hierfür ist, dass eine Luftfeuchtigkeit über 70 % für Benutzer nicht angenehm ist.

      In diesem Fall können Sie beruhigt sein. Es besteht kein Problem mit dem Luftbefeuchter.

       

      Der Luftbefeuchterfilter ist verschmutzt

      Wenn der Luftbefeuchterfilter verschmutzt ist, kann Ihr Luftbefeuchter die Luft nicht befeuchten.

      Um dieses Problem zu lösen, spülen Sie den Luftbefeuchterfilter aus (er sollte wöchentlich gereinigt werden). Wenn sich Kalk gebildet hat, entkalken Sie den Filter.

      Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HU4811/60, HU4803/01.

      Philips Newsletter abonnieren

      Philips behandelt Ihre persönlichen Daten vertraulich. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinie , um weitere Informationen zu erhalten.

      Danke für die Anmeldung zu unserem Newsletter!
      Sie erhalten in Kürze eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.
        Wir freuen uns auf Sie.

      Leider ist Ihr Abonnement unseres Newsletters fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

       

      *Der Gutschein gilt für neue Abonnenten einmalig ab einem Mindestbestellwert von 30 €. Er ist 14 Tage nach erfolgreicher Anmeldung für den Philips Online Shop gültig und nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.