1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

      So entkalken Sie Ihr Philips Dampfbügeleisen

      Dampfbügeleisen entkalken

      Dampf-
      bügeleisen

      So entkalken Sie Ihr Philips Dampfbügeleisen

      Dampfbügeleisen entkalken

      Dampf-
      bügeleisen

      Produkttypennummer

      Sie finden den Produktnamen seitlich an Ihrem Dampfbügeleisen

       

      Es ist ganz einfach, den Namen Ihres Dampfbügeleisens herauszufinden. Sehen Sie einfach auf der rechten oder linken Seite Ihres Bügeleisens nach, dort steht beispielsweise Azur Elite, Azur Advanced usw.

      Warum sollte ich ein Dampfbügeleisen entkalken?

      Im Laufe der Zeit lagert sich Kalk in Dampfbügeleisen ab. Je härter das Wasser in Ihrer Region ist, desto schneller bilden sich Kalk und Verunreinigungen und verfestigen sich, wenn das Gerät nicht gereinigt wird. Eine regelmäßige Entkalkung verhindert Probleme wie weiße/braune Verfärbungen auf Ihrer Kleidung, braunes Wasser und Auslaufen. Eine regelmäßige Reinigung des Bügeleisens gewährleistet die maximale Dampfleistung und verlängert die Lebensdauer Ihres Dampfbügeleisens.

      So reinigen Sie Ihr Dampfbügeleisen

      Selbstreinigungsfunktion

      Alle Philips Dampfbügeleisen

      Clean Steam Iron

      1. Füllen Sie den Wasserbehälter, und schalten Sie das Gerät ein. (Wenn Ihr Bügeleisen über anpassbare Einstellungen verfügt, wählen Sie MAX TEMP und NO STEAM aus).
      2. Wenn die Leuchte erlischt, ziehen Sie den Netzstecker, und halten Sie das Bügeleisen so über ein Spülbecken, dass die Bügelsohle horizontal ist.
      3. Aktivieren Sie CALC CLEAN über die Taste oder den Regler. (Variiert je nach Modell. Falls erforderlich, gedrückt halten.)
      4. Schütteln Sie das Bügeleisen vorsichtig hin und her. Wasser, Dampf und Kalk treten aus den Dampfaustrittsdüsen aus.
      5. Heizen Sie das Bügeleisen auf, und führen Sie es über ein Tuch, um die Bügelsohle zu reinigen. Wiederholen Sie den Vorgang, falls erforderlich. 

      So reinigen Sie Ihr Philips Bügeleisen

      Quick Calc Release-Funktion

      Azur Performer Plus (GC4501, GC4510, GC4511, GC4512, GC4513, GC4514, GC4520, GC4521, GC4522, GC4523) | Azur Pro ( GC4880, GC4884, GC4885)

      Anweisung
      Anweisung
      Anweisung
      Anweisung

      1. Ziehen Sie den Netzstecker, und stellen Sie sicher, dass das Gerät abgekühlt ist.
      2. Legen Sie das Bügeleisen auf die Seite, und schieben Sie die Quick Calc Release-Verriegelung auf der Rückseite des Bügeleisens nach oben.
      3. Entfernen Sie den Kalkauffangbehälter. Leeren, spülen und trocknen Sie ihn.
      4. Wischen Sie Kalk oder Rückstände um die Öffnung des Bügeleisens ab. Setzen Sie den Behälter wieder ein, und fixieren Sie ihn. 

      So reinigen Sie Ihr Philips Bügeleisen

      Quick Calc Release-Funktion

      Azur Elite (GC503X) | Azur Elite Advanced (GC493X) | Azur (GC490X, GC45XX)

      Anweisung
      Anweisung
      Anweisung
      Anweisung
      Anweisung

      1. Ziehen Sie den Netzstecker, und stellen Sie sicher, dass das Gerät abgekühlt ist.
      2. Halten Sie das Gerät in senkrechter Position über ein Spülbecken. Klappen Sie den Hebel des Quick Calc Release-Einsatzes nach oben, und ziehen Sie diesen heraus.
      3. Spülen Sie den Quick Calc Release-Einsatz mit Wasser.
      4. Schütteln Sie das Gerät vorsichtig, sodass die Kalkpartikel herausfallen.
      5. Setzen Sie den Quick Calc Release-Einsatz wieder in das Gerät ein, und drücken Sie den Hebel nach unten, bis er hörbar einrastet, um den Einsatz zu fixieren.

      So reinigen Sie Ihr Philips Bügeleisen

      Funktionsweise des integrierten Kalkbehälters 

      Azur Performer Plus (GC4506, GC4515, GC4516, GC4517, GC4518, GC4519, GC4525, GC4526, GC4527, GC4528) | Azur Pro (GC4881, GC4882, GC4886, GC4887, GC4889)

      Anweisung
      Anweisung
      Anweisung
      Anweisung

      1. Füllen Sie den Wasserbehälter, und schalten Sie das Gerät ein. (Wenn Ihr Bügeleisen über anpassbare Einstellungen verfügt, wählen Sie MAX TEMP und NO STEAM aus).
      2. Wenn die Leuchte erlischt, ziehen Sie den Netzstecker, und halten Sie das Bügeleisen so über ein Spülbecken, dass die Bügelsohle horizontal ist.
      3. Aktivieren Sie CALC CLEAN über die Taste oder den Regler. (Variiert je nach Modell. Falls erforderlich, gedrückt halten.)
      4. Schütteln Sie das Bügeleisen vorsichtig hin und her. Wasser, Dampf und Kalk treten aus den Dampfaustrittsdüsen aus.
      5. Heizen Sie das Bügeleisen auf, und führen Sie es über ein Tuch, um die Bügelsohle zu reinigen. Wiederholen Sie den Vorgang, falls erforderlich. 

      So reinigen Sie Ihr Dampfbügeleisen

      Häufig gestellte Fragen zu Philips Dampfbügeleisen

      Sollte ich demineralisiertes oder Bügelwasser verwenden, um Kalkablagerungen in meinem Dampfbügeleisen zu verhindern?

      Die Verwendung der richtigen Wasserart verlängert die Lebensdauer Ihres Philips Dampfbügeleisens. Ihr Philips Dampfbügeleisen wurde für die Verwendung mit Leitungswasser entwickelt. Wenn Sie jedoch in einer Gegend mit hartem Wasser leben, kann es schnell zu Kalkablagerungen kommen. Wir empfehlen, für alle Philips Dampfbügeleisen destilliertes oder entmineralisiertes Wasser zu verwenden (Sie können auch 50% entmineralisiertes Wasser mit Leitungswasser mischen): Dies verhindert Kalkablagerungen im Gerät.

       

      Bitte verwenden Sie niemals Bügel- oder parfümiertes Wasser, Wasser aus dem Wäschetrockner, Essig, Stärke, Entkalkungsmittel, Bügelhilfen, chemisch entkalktes Wasser oder andere Chemikalien, da diese zu Wasserspuckern, braunen Flecken oder Schäden an Ihrem Dampfbügeleisen führen können. Ihr Philips Dampfbügeleisen. Wenn Sie diese Mittel verwenden, wird Ihr Dampfbügeleisen verunreinigt und könnte beschädigt werden oder ausfallen.

       

      Um Ihre Kleidung zu parfümieren, empfehlen wir Ihnen, eine der folgenden Optionen:

      - Verwendung von parfümiertem Weichspüler

      - Verwendung von ätherischen Ölen (Aromen) beim Waschen

      - Aufsprühen von parfümiertem Wasser nach dem Bügeln oder Dämpfen

      Wie oft sollte ich mein Bügeleisen entkalken, um jederzeit optimale Ergebnisse zu erhalten?

      Wir empfehlen, Ihr Bügeleisen alle 1-2 Monate zu entkalken. Durch die regelmäßige Reinigung Ihres Bügeleisens werden alle Kalkpartikel entfernt und die Lebensdauer Ihres Geräts verlängert.

      Muss ich mein Dampfbügeleisen auch entkalken, wenn ich immer demineralisiertes Wasser verwende?

      Wenn Sie immer demineralisiertes Wasser verwenden, lagert sich kein Kalk in Ihrem Bügeleisen ab. Bei einigen Bügeleisen blinkt jedoch die Entkalkungsanzeige aufgrund der Zeit, die das Gerät verwendet wurde. In diesem Fall führen Sie bitte das Entkalkungsverfahren durch, um das Bügeleisen wieder verwenden zu können.

      Muss ich mein Dampfbügeleisen auch entkalken, wenn ich Quick Calc Release regelmäßig entleere?

      Ja, wir empfehlen die Entkalkung Ihres Philips Bügeleisens alle 1-2 Monate. Quick Calc Release fängt viele lose Kalkpartikel auf, aber nicht alle. Durch regelmäßiges Entkalken Ihres Bügeleisens werden alle Kalkpartikel entfernt und die Lebensdauer Ihres Geräts verlängert.

      Ich bin mir nicht sicher, welches Bügeleisenmodell ich besitze und welches Entkalkungsverfahren ich anwenden soll

      Wenn Sie nicht sicher sind, welches Entkalkungsverfahren Sie anwenden sollen, finden Sie die richtigen Anweisungen jederzeit in der Bedienungsanleitung.

      Wenn Sie die Bedienungsanleitung nicht mehr haben, versuchen Sie, die Modellnummer auf Ihrem Bügeleisen ausfindig zu machen (sie sollte dieses Format haben: GCXXXX). Unter dieser Nummer finden Sie alle Produktinformationen auf der Philips Website. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie den Philips Kundendienst

      Newsletter abonnieren und 10€ Philips Online Shop Gutschein erhalten!1

      *

      Ich möchte gerne den Newsletter abonnieren und basierend auf meinen Interessen und meinem Verhalten Werbemitteilungen zu Philips Produkten, Services, Veranstaltungen und Werbeaktionen erhalten. Ich kann diese jederzeit einfach wieder abbestellen!

      You are about to visit a Philips global content page

      Continue

      You are about to visit the Philips USA website.

      Ich verstehe
      Nach oben

      Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.