1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    • Ihre Vorteile im Philips Online-Shop

    • 30 Tage Rückgaberecht

    • Versandfertig in 24 h

    • Versandkostenfrei

    Staubsaugen Tipps

    Wie reinigt man ein Sofa? - Die Stoff-Couch reinigen in 3 Schritten

    Das Sofa ist die Mitte des Wohnzimmers. Hier kommen die Familienmitglieder und Freunde zusammen, um fernzusehen, stundenlang zu reden oder gemütlich ein gutes Buch zu lesen. Oft darf dann auch eine Tasse Kaffee nicht fehlen oder eine Tüte Chips, oder aber Ihr Haustier rollt sich neben Ihnen zusammen (ob Sie es erlauben oder nicht). Es ist so gut wie unmöglich, ein allseits beliebtes Sofa vollständig sauber zu halten. Deshalb möchten wir Ihnen hier einige Tipps zur Reinigung von Stoffsofas geben, die Sie selbst ausprobieren können.

    Wie reinige ich mein Sofa?

    Ein Sofa selbst reinigen geht schnell und einfach, sofern Sie es richtig angehen. Wenn Sie diese drei einfachen Schritte ausführen, werden Sie in kürzester Zeit zum Profi bei der Reinigung des Sofas.
    Sofa reinigen: Staubsaugen

    Sofa reinigen: Staubsaugen

    Entfernen Sie losen Schmutz, wie Katzenhaare, Krümel und anderen trockenen Schmutz mit einem guten Staubsauger, zum Beispiel dem abnehmbaren Handstaubsauger SpeedPro Max  von Philips. Er ist schnell und entfernt Schmutz dank seiner 360°-Saugdüse gut und gründlich. Zudem eignet er sich nicht nur perfekt zum Staubsaugen von Sofas, sondern ermöglicht auch das Reinigen des Bodens darunter.
    Stoff-Sofa reinigen – Tipps zur Fleckentfernung

    Stoff-Sofa reinigen –  Tipps zur Fleckentfernung

    Hat Ihr Sofa abnehmbare Bezüge? Oft können Sie diese einfach in die Waschmaschine geben. Lesen Sie immer zuerst das Waschetikett und befolgen Sie die spezifischen Anweisungen. Ist der Bezug nicht maschinenwaschbar, können Sie Flecken auf verschiedene Art und Weise entfernen. Ist etwas von Ihrem Teller daneben gegangen oder Ihr Getränk verschüttet? Dann können Sie die Reinigung des Sofas ganz einfach mit einem Babytuch vornehmen.

    Tipp: Behandeln Sie den Fleck sofort, indem Sie ihn mit dem Tuch abtupfen, bis er verschwunden ist. Achten Sie darauf, den Fleck dabei nicht tiefer in den Stoff zu reiben!

     

    Könnte Ihr Sofa eine gründlichere Reinigung vertragen? Möchten Sie selber Ihr Stoffsofa reinigen, dann verwenden Sie ein mildes Reinigungsmittel und lauwarmes Wasser oder einen Dampfreiniger, mit dem Sie Flecken und Schmutz entfernen und Ihre Polstermöbel wieder auffrischen können.

     

    Tipp: Lesen Sie immer das Pflegeetikett Ihres Sofas und verwenden Sie Dampf nur, wenn das Etikett das W-Symbol enthält. Denken Sie auch daran, jedes neue Produkt und jede neue Reinigungsmethode zuerst an einer kleinen, unauffälligen Stelle zu testen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass das Produkt keine Schäden oder Verfärbungen verursacht.

    Polster Ihrer Couch selber reinigen – Geruchsbeseitigung

    Polster Ihrer Couch selber reinigen- Geruchsbeseitigung

    Verströmt Ihr Sofa einen muffigen oder schimmeligen Geruch? Oder riecht es vielleicht ein bisschen zu viel nach Ihrem Hund und Sie wissen nicht, wie das Sofa zu reinigen ist? Probieren Sie Backpulver aus! Eine Reinigung des Sofas mittels Backpulver beseitigt unangenehme Gerüche. Streuen Sie eine dünne Schicht Backpulver über Ihr gesamtes Sofa und lassen Sie es mindestens eine halbe Stunde lang einwirken.
    Vinkje pictogram

    Reinigen von Stoff-Sofas – der ultimative Ratgeber​

    Mit diesen Tricks und Kniffs zur Reinigung von Stoffsofas können Sie Flecken und Gerüche rasch entfernen, ohne Ihr Sofa zu beschädigen. Sie sehen, mit einem guten Staubsauger und einigen Hausmitteln ist die Reinigung des Sofas ganz einfach.

    Unsere besten Staubsauger zum Sofa reinigen

    Tipps und Inspiration