0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Wie entkalke ich meine Philips Dampfbügelstation?

    Veröffentlicht am 29. April 2024
    Suchen Sie das Modell Ihrer Philips Dampfbügelstation und befolgen Sie nachstehend das korrekte Entkalkungsverfahren (nicht für Dampfbügeleisen). Sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach oder suchen Sie nach der Modellnummer (z. B. GC9682/86, PSG7030/20, HI5900/99) an der Unterseite des Geräts, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.
    Modellnummer

    Warum ist Entkalken erforderlich?

    Mit der Zeit kann Ihr Gerät verkalken. Je härter das Wasser in Ihrer Region ist, desto schneller können Kalk und Verunreinigungen entstehen. Wenn Sie Ihre Philips Dampfbügelstation alle 1 bis 2 Monate entkalken, können Sie braune Flecken, braunes Wasser und Auslaufen verhindern. Bei regelmäßiger Reinigung wird die Dampfleistung maximiert und die Lebensdauer Ihres Geräts verlängert.

    Wenn Ihre Dampfbügelstation keinen Dampf erzeugt, kann das Problem durch Entkalken nicht behoben werden. Befolgen Sie die Anweisungen in unserem Artikel "Meine Philips Dampfbügelstation erzeugt keinen Dampf" und in Ihrem Benutzerhandbuch, oder wenden Sie sich an uns, um weitere Hilfe zu erhalten.

    Easy De-Calc Plus

    Die folgenden Informationen gelten nur für: PerfectCare Elite (GC96xx), PerfectCare Elite Plus (GC96xx), PerfectCare 9000 series (PSG90xx), PerfectCare 8000 series (PSG80xx).

    *Warnung: Entkalken Sie die Dampfbügelstation nicht unmittelbar nach dem Bügeln oder wenn sie heiß/aufgeheizt ist. Ziehen Sie den Netzstecker der Dampfbügelstation und lassen Sie sie zunächst zwei Stunden lang abkühlen.

     
    1. Ziehen Sie den Netzstecker der Dampfbügelstation. 
    2. Stellen Sie die Dampfbügelstation auf den Rand eines Tisches oder Spülbeckens. Halten Sie eine Tasse (mindestens 900 ml) unter den EASY DE-CALC-Verschluss.
    3. Entfernen Sie den Verschluss. Lassen Sie Wasser und Kalkpartikel abfließen.
    4. Bringen Sie den Verschluss wieder an, und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, um ihn festzuziehen.
    5. Nun können Sie weiter bügeln!
    Easy De-Calc +
    Play Pause

    Easy De-Calc

    Die folgenden Informationen gelten nur für: PerfectCare Aqua Pro (GC93xx, GC94xx), PerfectCare Expert Plus (GC89xx), PerfectCare 7000 series (PSG70xx, PSG71xx).

    *Warnung: Ziehen Sie den Netzstecker der Dampfbügelstation und lassen Sie sie zunächst zwei Stunden lang abkühlen, bevor Sie eine Entkalkung nach dem Dampfbügeln durchführen oder wenn die Dampfbügelstation aufgeheizt ist.


    Hinweis: Wenn Ihre Dampfbügelstation Signaltöne ausgibt und die CALC CLEAN-Anzeige blinkt, ist es an der Zeit, zu entkalken.
    1. Ziehen Sie den Netzstecker der Dampfbügelstation.
    2. Nehmen Sie das Bügeleisen von der Abstellfläche.
    3. Nehmen Sie den abnehmbaren Wasserbehälter ab.
    4. Halten Sie die Basis der Dampfbügelstation fest und schütteln Sie sie.
    5. Entfernen des EASY DE-CALC-Verschlusses
    6. Halten Sie die Basis der Dampfbügelstation über ein Spülbecken und leeren Sie sie über die EASY DE-CALC-Öffnung.
    7. Hinweis: Achten Sie beim Neigen an das schwere Gewicht des Geräts.
    8. Setzen Sie den EASY DE-CALC-Verschluss wieder auf und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn fest.
    9. Nun können Sie weiter bügeln.
    Easy De-Calc

    Entkalken der Bügelsohle

    Die folgenden Informationen gelten nur für: PerfectCare Elite (GC96xx), PerfectCare Elite Plus (GC96xx), PerfectCare Serie 9000 (PSG90xx), PerfectCare Serie 8000 (PSG80xx), PerfectCare Aqua Pro (GC93xx, GC94xx), PerfectCare Expert (GC92xx), PerfectCare Expert Plus (GC89xx), PerfectCare Serie 7000 (PSG70xx, PSG71xx).

    Hinweis: Wenn Sie die EASY DE-CALC-Funktion nicht regelmäßig verwenden und/oder weiße/braune Partikel aus dem Bügeleisen austreten, entkalken Sie die Bügelsohle folgendermaßen.
    1. Ziehen Sie den Netzstecker und lassen Sie das Gerät vollständig abkühlen – mindestens 2 Stunden. 
    2. Stellen Sie die Dampfbügelstation an die Kante eines Tisches oder Spülbeckens. Halten Sie eine Tasse (mindestens 900 ml) unter den EASY DE-CALC-Verschluss.
    3. Entfernen Sie den Verschluss. Lassen Sie Wasser und Kalkpartikel abfließen. 
    4. Halten Sie das Gerät in der Position, in der die EASY DE-CALC-Öffnung nach oben zeigt, und füllen Sie 500 ml destilliertes Wasser in die Öffnung. (HINWEIS: Für PerfectCare Elite (GC96xx) und PerfectCare Elite Plus (GC96xx), PerfectCare Serie 9000 (PSG90xx) und PerfectCare Serie 8000 (PSG80xx) 900 ml destilliertes Wasser einfüllen.)
    5. Halten Sie die EASY DE-CALC-Öffnung nach oben, bringen Sie den EASY DE-CALC-Verschluss wieder an, und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn fest. 
    6. Stecken Sie den Stecker in die Steckdose, und schalten Sie das Gerät ein. Warten Sie 5 Minuten, bis das Gerät aufgeheizt ist. 
    7. Halten Sie den Dampfauslöser dauerhaft gedrückt, während Sie das Bügeleisen 3 Minuten lang über ein dickes Tuch führen. 
    8. Bewegen Sie das Bügeleisen nicht, wenn kein Wasser mehr austritt oder wenn Dampf austritt. Nun können Sie weiter bügeln!
    9. Wiederholen Sie diesen gesamten Vorgang einmal im Monat oder bei Bedarf auch mehrmals.
    Bügelsohle entkalken

    Intelligente Calc-Clean-Funktion

    Die folgenden Informationen gelten nur für: PerfectCare Compact (GC78xx) | PerfectCare Compact Essential (GC68xx) | FastCare Compact (GC67xx) | HI59xx Serie | PerfectCare Performer (GC87xx) | PerfectCare Viva (GC70xx) |PerfectCare Compact Plus (GC79xx), PerfectCare Serie 6000 (PSG60xx).

    Hinweis: Wenn Ihre Dampfbügelstation Signaltöne ausgibt und die CALC CLEAN-Anzeige blinkt, ist es an der Zeit, zu entkalken.
    1. Füllen Sie den Wasserbehälter zur Hälfte, und stellen Sie sicher, dass Ihre Dampfbügelstation eingeschaltet ist. Wenn Ihr Bügeleisen über einen Temperaturregler mit CALC CLEAN-Funktion verfügt, stellen Sie den Temperaturregler auf CALC CLEAN.
    2. Stellen Sie Ihr Bügeleisen auf den SMART CALC CLEAN-Behälter. Der Behälter wurde mit Ihrer Dampfbügelstation geliefert.
    3. Halten Sie die CALC CLEAN-Taste 2 Sekunden lang gedrückt, bis Sie Signaltöne hören.
    4. HINWEIS: Bei einigen Modellen befindet sich die Calc-Clean-Taste vorne am Griff des Bügeleisens.
    5. Das Bügeleisen beginnt sich selbst zu reinigen. Dies dauert etwa 2 Minuten.
    6. Wenn Ihre Dampfbügelstation keine Signaltöne mehr ausgibt und die CALC CLEAN-Anzeige nicht mehr blinkt, ist der Reinigungsvorgang abgeschlossen. Verwenden Sie ein sauberes Handtuch, um die Bügelsohle zu trocknen.
    7. Nun können Sie weiter bügeln.
    Intelligentes Calc-Clean
    Play Pause

    Funktionsweise der PureSteam Anti-Kalk-Kartusche

    Die folgenden Informationen gelten nur für: PerfectCare Pure (GC76xx)

    Da die PureSteam Anti-Kalk-Kartusche nicht mehr verfügbar ist, können Sie mit demineralisiertem Wasser oder entkalktem Wasser aus dem Philips IronCare Wasserfilter weiterbügeln.


    Haben die oben genannten Lösungen das Problem behoben? Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich bitte an uns, um weitere Hilfe zu erhalten.

    Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: PSG3000/20 , PSG2000/20 , PSG2000/80 , PSG3000/30 , PSG8040/60R1 , HI5920/20R1 , GC6802/36R1 , PSG7050/30R1 , PSG7025/20R1 , GC9420/80R1 , PSG7130/21R1 , GC8752/30R1 , PSG7150/30R1 , PSG6064/80R1 , PSG7130/20R1 , PSG7040/10R1 , GC7840/20R1 , PSG7030/20R1 , GC6720/30R1 , GC6840/20R1 , GC6842/30R1 , GC6742/20R1 , GC6722/20R1 , PSG6022/20 , PSG6026/20 , GC8930/10R1 , GC9650/80R1 , PSG9030/20R1 , PSG7028/30R1 , PSG7024/20R1 , PSG8160/30R1 , PSG8140/80R1 , GC7929/20R1 , GC7703/20R1 , GC8711/20R1 , GC8940/20R1 , HI5918/20R1 , HI5922/30 , PSG8040/60 , GC6815/20 , PSG6022/21 , PSG6020/30 , PSG6064/80 , PSG7028/30 , GC7930/30 , PSG7030/20 , PSG7130/20 , GC8723/20R1 , PSG7040/10 , PSG7150/30 , PSG7140/70 , PSG7050/30 , PSG8050/30 , PSG8130/81 , PSG8050/31 , GC6840/20 , GC6742/20 , GC9640/60R1 , GC9324/20R1 , GC6842/30 , GC6842/36 , GC6840/21 , GC9682/80R1 , PSG9030/20 , GC6720/30 , GC8733/20R1 , GC6742/21 , GC8712/20R1 , GC9635/20R1 , GC9405/80R1 , GC7846/80 , PSG7014/10 , PSG7024/20 , GC9930/05 , GC8752/30 , GC7844/20R1 , GC7844/20 , GC9930/07 , GC7846/80R1 , GC7840/20 , GC6722/20 , HI5919/31 , GC9415/60 , GC6821/30 , GC6709/20R1 , HI5916/20R1 , GC7833/80R1 , GC9642/60R1 , GC6704/30R1 , GC6819/20R1 , GC6830/20R1 , HI5919/30 , HI5914/30R1 , GC7805/20R1 , GC8735/80R1 , HI5920/20 , HI5918/20 , GC9630/20R1 , GC7929/20 , GC7929/21 , GC9655/50 , GC9655/50R1 , GC9330/20 , GC9636/20 , GC7923/20 , GC7933/30R1 , GC7923/20R1 , GC7920/20 , GC7933/30 , HI5914/30 , HI5917/20 , GC9614/21 , GC8942/20 , GC8950/30R1 , GC8962/40 , GC8930/10 , GC8950/30 , GC7036/27 , GC9620/20 , GC6820/21 , GC9675/80R1 , GC9675/80 , GC6804/21 , GC9635/20 , GC6819/20 , HI5916/20 , HI5916/21 , GC6734/20 , GC9682/80 , GC9670/50 , GC9666/30 , GC6704/30 , GC6709/20 , GC6730/30 , GC9644/20 , GC7803/20 , GC7830/20 , GC7805/20 , HI5910/20 , GC8712/20 , GC8721/30 , GC8733/20 , GC8711/20 , HI5912/30 , GC8703/20 , GC9324/20 , GC9315/30 , GC8735/81 , GC8731/20R1 , GC9315/30R1 , GC8735/80 , GC8731/20 , GC7037/27 , GC9622/20 , GC9640/60 , GC9642/60 , GC9622/21 , GC9650/80 , GC9650/81 , GC9630/20 , GC9625/20 , GC7011/20 , GC7015/20 , GC7035/20 , GC7011/20R1 , GC7031/20 , GC7635/30 , GC7610/20 , GC7610/21 , GC7636/30 , GC7619/21 , GC7635/31 , GC7619/20 . Klicken Sie hier, um weitere Produktnummern anzuzeigen Klicken Sie hier, um weniger Produktnummern anzuzeigen

    Kontaktaufnahme zu Philips

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Nach oben

    Abonnements

    Einfache Kündigung Ihrer Verträge

    You are about to visit a Philips global content page

    Continue
    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.