Haushaltsgeräte

Perfekter Haferbrei mit Bananen und Ahornsirup

Perfekter Haferbrei mit Bananen und Ahornsirup

Portionen 4 p, Vorbereitungszeit: 5 m, Kochzeit 20 m

Zutaten

  • 50 Gramm gehobelte Mandeln
  • 200 Gramm Haferflocken
  • 750 Milliliter Milch
  • Meersalz
  • 2 reife Bananen
  • Ahornsirup, zum Servieren

Anweisungen

  • Achten Sie darauf, dass der Rührarm im Topf eingesetzt ist, und stellen Sie die Temperatur auf 130 °C. Fügen Sie, sobald der Topf heiß ist, die Mandeln hinzu, und stellen Sie den Zeitschalter auf 8 Minuten, sodass die Mandeln goldbraun geröstet werden. Geben Sie sie anschließend in eine Schüssel, und stellen Sie sie beiseite.
  • Geben Sie die Haferflocken und die Milch (Sie können stattdessen auch Wasser oder halb Wasser, halb Milch verwenden) in den Topf, und fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Stellen Sie die Temperatur auf 110 °C und den Zeitschalter auf 12 Minuten.
  • Schälen Sie in der Zwischenzeit eine Banane, und zerdrücken Sie sie. Schälen Sie dann die andere Banane, und schneiden Sie sie in feine Scheiben. Geben Sie einige Minuten vor Ablauf der Zeit die zerdrückte Banane in den Topf. Prüfen Sie die Konsistenz des Haferbreis. Wenn Sie ihn etwas flüssiger mögen, fügen Sie einen Schuss Milch oder Wasser hinzu.
  • Verteilen Sie den Haferbrei auf vier Schüsseln. Streuen Sie die Bananenscheiben und die gerösteten Mandeln darüber. Mit etwas Ahornsirup beträufeln und servieren. Bewahren Sie übrige geröstete Mandeln für den späteren Gebrauch in einem Glas auf.
  • Tipp: Sie können dieses Haferbreirezept als Basis verwenden und nach Belieben anpassen. Es gelingt hervorragend mit frischen Beerenfrüchten der Saison, einem Klecks leckerer Marmelade, einer Prise Zimt oder mit darüber gestreutem Mohn.
Perfekter Haferbrei mit Bananen und Ahornsirup