Haushaltsgeräte

Cremige Käsebrötchen

Cremige Käsebrötchen

Ein echter Gaumenschmaus

Portionen 1 p, Kochzeit 120 m

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 2 Eier
  • 100 ml Öl
  • 4 EL Zucker
  • ½ EL Salz
  • 350 ml lauwarme Milch
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 10 g aktive Trockenhefe oder 37,5 g frische Hefe
  • 750 g normales Mehl
  • Für den Belag:
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • Parmesan, gerieben
  • Für die Füllung:
  • 250 ml Milch
  • 2 TL Salz
  • 3 EL Speisestärke
  • 1 EL Butter

Anweisungen

  • Eier, Öl, Zucker, Salz, Milch und Käse im Mixer vermengen und 1 Minute mixen.
  • Mehl und Hefe in einer großen Schüssel vermengen. Die Mischung aus dem Mixer in das Mehl gießen und mit dem Mixer glatt schlagen.
  • Den Teig zu 25 bis 30 (mandarinengroßen) Brötchen formen und auf einem gefetteten Backblech 1 Stunde ruhen lassen. Den Backofen auf 190 °C vorheizen.
  • Die Brötchen im Ofen 20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, mit der Butter bestreichen und mit dem Parmesan bestreuen.
  • Anschließend alle Zutaten für die Füllung bis auf den Parmesan vermischen. Die Mischung in einem Topf erhitzen, bis sie andickt, die Hitze abschalten und den Parmesan einrühren.
  • Die Brötchen aufschneiden, jeweils eine Hälfte mit der Mischung bestreichen und wieder mit der anderen Hälfte bedecken. Warm servieren.
  • Insgesamt 2 Stunden Zubereitungszeit
Cremige Käsebrötchen