1
Dampfbürsten

So glätten Sie Ihre Kleidung:

Die Funktionsweise von Stand- und tragbaren Dampfbürsten


Dampfbürsten bieten Ihnen ein ganz neues, faltenfreies Erlebnis. In diesem Artikel finden Sie verschiedene Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Kleidung mühelos von oben bis unten glätten.

1. Ihre Dampfbürste sollte Ihre Kleidung berühren

 

Um die meisten Falten aus Ihrer Kleidung zu entfernen, halten Sie die Platte Ihrer Dampfbürste an das Kleidungsstück. Über Brandflecken oder nasse Stellen müssen Sie sich keine Sorgen machen: Die Dampfplatten unserer Philips Dampfbürsten schonen Ihre Kleidung. Drücken Sie sie direkt gegen den Stoff, den Sie glätten möchten.

Your clothes steamer should touch your garments

2. Breiten Sie die Kleidung mit der anderen Hand aus

 

Um ein besseres Ergebnis zu erreichen, sollten Sie das Kleidungsstück beim Glätten mit der Hand ausbreiten.

3. Holen Sie sich Unterstützung für Manschetten und Kragen

 

Um hartnäckige Falten im Bereich von Manschetten und Kragen zu entfernen, glätten Sie sie in einer horizontalen Position, sodass das Kleidungsstück von der darunterliegenden Fläche gestützt wird. Dazu eignen sich unsere tragbaren Dampfbürsten Style Touch Pure und Steam & Go 2-in-1.

 

Falls Sie eine unserer Standdampfbürsten mit extra langem StyleBoard besitzen, können Sie dieses als Stütze beim vertikalen Glätten von heiklen Bereichen wie Manschetten und Kragen nutzen.

4. Halten Sie den Dampfbürstenschlauch gerade

 

Die beste Leistung erreichen Sie, wenn der Schlauch Ihrer Dampfbürste nicht geknickt ist, da der Dampf so ungehindert austreten kann.

5. Bleiben Sie aufrecht, um Rücken und Knie zu schonen

 

Uns ist bewusst, dass Sie sich immer ein wenig vorbeugen müssen. Dennoch sollten Sie beim Glätten auf eine angenehme Höhe achten. Wenn Sie eine Standdampfbürste besitzen, passen Sie die Höhe so an, dass Sie das gesamte Kleidungsstück glätten können, ohne Ihren Rücken zu belasten.

 

Bei tragbaren Bürsten sollten Sie den Kleiderbügel in einer angemessenen Höhe aufhängen. Wenn Sie lieber horizontal glätten und eine unserer tragbaren Style Touch Pure- und Steam & Go 2-in-1-Dampfbürsten besitzen, suchen Sie sich eine Oberfläche in einer bequemen Höhe.

 

Um Ihren Rücken und Ihre Knie beim Glätten noch besser zu schonen, verfügen einige unserer Standdampfbürsten über die FlexHead-Technologie, mit der Sie den unteren Bereich Ihrer Kleidung bequem erreichen können.

Keep yourself upright

So verwenden Sie eine Dampfbürste für spezielle Stoffe

 

1. Verwenden Sie bei dickeren Stoffen einen Bürstenaufsatz

 

Bei dicken Kleidungsstücken wie Mänteln oder Jacken empfehlen wir die Verwendung eines Bürstenzubehörs, um Falten zu entfernen. Die Borsten dieser Aufsätze lockern die Fasern, damit der Dampf besser eindringen kann.

 

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Bürstenzubehör bei Kleidungsstücken wie Mänteln und Jacken zudem ganz einfach Schmutz und Fussel entfernt.

Put a brush on your garment steamer

2. So glätten Sie empfindliche Stoffe, Plisseefalten, Aufdrucke und Stickereien

 

Sie haben faltige Kleidungsstücke mit Plisseefalten, Aufdrucken, Stickereien, Rüschen und ähnlichen Verzierungen und fragen sich, wie Sie diese faltenfrei bekommen?

 

Das ist ganz einfach.

 

Sowohl unsere tragbaren als auch unsere Standdampfbürsten glätten Kleidungsstücke mit Aufdrucken, Plisseefalten, Stickereien und ähnlichen Verzierungen ebenso wie jedes andere Kleidungsstück. Drücken Sie einfach die Platte Ihrer Dampfbürste gegen den Stoff, und glätten Sie los!

How to steam delicates

Verwandte Produkte

Discover Philips clothes steamers

Entdecken Sie die Dampfbürsten von Philips ›

Dampfbürsten anzeigen

Ihnen fallen noch mehr Gründe ein, warum Dampfbürsten toll sind? Teilen Sie sie uns in unseren sozialen Medien mit!