1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Der Philips AquaTrio Staubsauger gibt kein Wasser aus

    Veröffentlicht auf 2022-07-01

    Wenn Ihr Philips AquaTrio kein Wasser ausgibt, kann dies mehrere Ursachen haben.
    Die Informationen dieses Artikels gelten für alle AquaTrio Modelle:

    1. AquaTrio Serie 9000
    2. AquaTrio
      Bitte stellen Sie anhand der Abbildung fest, welches Modell Sie haben. Nachfolgend finden Sie die entsprechenden Informationen.

    1. AquaTrio Serie 9000

    Wenn Ihr Philips AquaTrio Staubsauger der Serie 9000 kein Wasser ausgibt, kann dies mehrere Ursachen haben:

    Der Frischwasserbehälter ist leer
    Befüllen Sie den Frischwasserbehälter

    Die Benetzungsstreifen sind blockiert
    Entfernen Sie die beiden Bürsten, füllen Sie etwas Wasser in den Frischwasserbehälter, und schalten Sie das Gerät ein. Führen Sie etwa 15 Sekunden lang kleine Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen in derselben Position aus. Auf dem Boden sollten vier Wasserstreifen zu sehen sein. Sollte dies nicht der Fall sein, oder falls ein oder mehrere Wasserstreifen nur aus einigen Tropfen bestehen, sind die Benetzungsstreifen teilweise oder vollständig blockiert und können unter heißem Wasser gespült werden. Wenn das nicht hilft, können Sie versuchen, die Löcher vorsichtig mit einer Nadel zu öffnen.

    Wenn Sie das Problem nicht mit den oben aufgeführten Abhilfemaßnahmen beheben können, wenden Sie sich an uns.

    2. AquaTrio

    Wenn kein Wasser aus Ihrem Philips AquaTrio Staubsauger austritt, kann dies mehrere Ursachen haben:

    Der Frischwasserbehälter ist leer oder der Schmutzwasserbehälter ist voll
    Wenn der Frischwasserbehälter Ihres Philips AquaTrio Staubsaugers leer oder der Schmutzwasserbehälter voll ist, tritt möglicherweise kein Wasser aus dem Gerät aus. Füllen Sie in diesem Fall den Frischwasserbehälter mit Wasser, und stellen Sie sicher, dass der Schmutzwasserbehälter leer ist.

    Der Deckel der Wischdüse ist nicht ordnungsgemäß geschlossen
    . Wenn der Deckel geöffnet ist, kann kein Wasser aus dem Gerät herauskommen. Stellen Sie sicher, dass der Deckel der Wischdüse ordnungsgemäß geschlossen ist (siehe Abbildung).

    Das aktive Schutzsystem wurde aktiviert
    Das aktive Schutzsystem Ihres Philips AquaTrio Staubsaugers erkennt, wenn ein anderes Material außer Schmutz oder Flüssigkeit vom Boden aufgenommen wird. Wenn das aktive Schutzsystem aktiviert ist, drehen sich die Bürsten nicht, und es wird kein Wasser auf den Boden aufgetragen.

    Zurücksetzen des aktiven Schutzsystems (siehe Video):
    1. Schalten Sie Ihren Philips AquaTrio Staubsauger aus, und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose
    . 2. Öffnen Sie den Deckel der Wischdüse, entfernen Sie die Abdeckung der Wischbürste, und nehmen Sie das den Fremdkörper heraus
    3. Wenn das aktive Schutzsystem aktiviert wurde, weil die Wischbürsten zu nass sind, entfernen Sie die Wischbürsten, und wringen Sie sie über dem Spülbecken aus
    4. Bringen Sie die trockenen Wischbürsten in Ihren Philips AquaTrio Staubsauger an
    5. Bringen Sie die Abdeckung der Wischbürste wieder an, und schließen Sie die Abdeckung der Wischdüse. Drücken Sie auf den Deckel der Wischdüse, um ihn hörbar zu verriegeln

    Der Schlauch in Ihrem Philips AquaTrio Staubsauger ist noch nicht mit Wasser gefüllt
    . Dies kann passieren, wenn Sie den Philips AquaTrio Staubsauger zum ersten Mal verwenden. Wenn Sie das Gerät einschalten blinkt die Anzeigeleuchte "Behälter voll"/"Behälter leer", und das Gerät schaltet sich wieder aus. Schalten Sie in diesem Fall das Gerät immer wieder ein, bis die Anzeigeleuchte "Behälter voll"/"Behälter leer" nicht mehr leuchtet, und das Gerät eingeschaltet bleibt. Wenn die Anzeigeleuchte nicht leuchtet und das Gerät etwa 30 Sekunden lang gelaufen ist, wird Wasser auf den Boden aufgetragen.

    Wenn Sie anhand der oben aufgeführten Lösungen das Problem nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an uns.
     
    Play Pause
    Kontaktaufnahme zu Philips

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.