1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Erhalten Sie genau den Support, den Sie benötigen
    Sie suchen eine spezifische Lösung für Ihr Produkt?

    Meine Philips Espressomaschine ist undicht

    Aktualisiert am 11 August 2022
    Wenn bei Ihrer Philips Espressomaschine Wasser austritt, prüfen Sie folgende Ursachen und Lösungen:

    1.    Läuft Wasser in die Abtropfschale?
    2.    Befindet sich klares Wasser unter der Maschine oder an der Seite der Maschine?
    3.    Befinden sich bräunliche Wasserrückstände auf der Küchenarbeitsplatte oder unter der Maschine?
     

    1. Wasser läuft in die Abtropfschale.

    Selbst wenn Sie das Spülwasser aus dem Kaffeeauslauf in einer Tasse auffangen, wird immer etwas Wasser in die Abtropfschale gelangen. Dies liegt daran, dass die Maschine beim automatischen Spülen oder Zubereiten von Kaffee das Spülwasser aus dem Inneren direkt in die Tropfschale ableitet. Die interne Spülung des Systems stellt eine optimale Leistung der Maschine sicher.

    Die automatische Spülung erfolgt beim Ein- und Ausschalten des Geräts, nach der Zubereitung eines Getränks oder nach Verwendung des Milchaufschäumers.

    Durch die Wasserspülung befindet sich immer etwas Wasser in der Abtropfschale oder die Abtropfschale füllt sich schneller als erwartet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Maschine undicht ist.

    Hinweis: Falls die Abtropfschale nach der Zubereitung von zwei Tassen Kaffee voll ist oder sich über Nacht mit Wasser füllt, kontaktieren Sie uns, um weitere Hilfe zu erhalten.
     

    2. Klares Wasser unter der Maschine oder an der Seite der Maschine

    Wenn Sie klares Wasser unter der Maschine oder neben dem Wasserbehälter bemerken, liegt dies wahrscheinlich daran, dass der Wasserbehälter nicht richtig in die Maschine eingesetzt wurde.

    Um dieses Problem zu lösen, stellen Sie sicher, dass der Wasserbehälter vollständig in die Maschine eingesetzt ist.

    Wenn der Wasserbehälter richtig eingesetzt ist und immer noch klares Wasser unter der Maschine austritt, wenden Sie sich bitte an uns, um weitere Hilfe zu erhalten.
    Philips Espressomaschine – Wasserbehälter einsetzen

    3. Bräunliche Wasserrückstände auf der Küchenarbeitsplatte oder unter der Maschine

    Es gibt zwei Gründe für Wasserrückstände auf der Küchenarbeitsplatte oder unter der Maschine:

    1.    Die Abtropfschale war zu voll und beim Herausnehmen ist bräunliches Wasser übergelaufen. Lösung: Entleeren und spülen Sie die Abtropfschale täglich bzw. jedes Mal, wenn die Abtropfschale voll ist und die Anzeige aufleuchtet.
    2.    Wenn Sie die Abtropfschale kurz nach dem Spülvorgang oder der Kaffeezubereitung herausziehen, kann eine kleine Menge Spülwasser der Brühgruppe auf die Küchenarbeitsplatte oder unter die rechte Seite der Maschine tropfen. Am besten trocknen und reinigen Sie diesen Bereich wöchentlich mit einem Tuch. Dies ist jedoch kein Grund zur Sorge, dass Ihre Maschine undicht sein könnte.

    Referenzartikel

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.