1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Produkte

    Erhalten Sie genau den Support, den Sie benötigen
    Sie suchen eine spezifische Lösung für Ihr Produkt?

    Meine Saeco/Philips Espressomaschine mahlt die Kaffeebohnen nicht

    Sollte Ihre Saeco/Philips Espressomaschine die Kaffeebohnen nicht mahlen, ist der Kaffeetrichter möglicherweise verstopft.

    Reinigen Sie den Kaffeetrichter mit einem Löffelstiel.

    Reinigen Sie den Kaffeetrichter mit einem Löffelstiel.

    1) Schalten Sie die Maschine aus. Warten Sie, bis Sie keine Geräusche mehr hören (dies kann 15 bis 20 Sekunden dauern).

    2) Entfernen Sie die Brühgruppe.

    3) Öffnen Sie den Deckel des Trichters für vorgemahlenen Kaffee, und führen Sie den Löffelstiel in den Trichter ein.
    Hinweis: Verfügt die Maschine über keinen Trichter für vorgemahlenen Kaffee, führen Sie den Löffelstiel von unten in den Kaffeetrichter ein.

    4) Bewegen Sie den Griff nach oben und nach unten, bis der verstopfte gemahlene Kaffee nach unten fällt. Hinweis: Möglicherweise ist dazu etwas Kraft erforderlich.

    5) Entfernen Sie den herabgefallenen gemahlenen Kaffee, und setzen Sie die Brühgruppe wieder ein.

    6) Bereiten Sie einen Espresso zu.

    7) Prüfen Sie nach dem Brühen, ob der Trichter noch frei von gemahlenem Kaffee ist. Wenn nicht, wiederholen Sie den Vorgang zum Entfernen der Verstopfung.

    So verhindern Sie, dass der Kaffeetrichter blockiert wird:

    • Gießen/verschütten Sie kein Wasser in den Kaffeebohnenbehälter.
    • Reinigen Sie den Kaffeetrichter wöchentlich.
    Play Pause

    Andere Probleme

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.