1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Erhalten Sie genau den Support, den Sie benötigen
    Sie suchen eine spezifische Lösung für Ihr Produkt?

    Ich kann die Brühgruppe nicht in die Philips Espressomaschine einsetzen

    Aktualisiert am 13 July 2022
    Wenn Sie die Brühgruppe nicht in Ihre Philips Espressomaschine einsetzen können, befindet sich die Brühgruppe möglicherweise nicht in der neutralen Position. Nachfolgend finden Sie Tipps, wie Sie sie erneut einsetzen können.
    Play Pause

    Bringen Sie die Brühgruppe in die neutrale Position

    Um die Brühgruppe einsetzen zu können, überprüfen Sie, ob diese sich ordnungsgemäß in der neutralen Position befindet und die Maschine bereit ist.
    Die Brühgruppe befindet sich in der neutralen Position, wenn der Pfeil auf dem gelben Zylinder an der Seite auf den schwarzen Pfeil und "N" der Brühgruppe zeigt. Der gelbe Haken an der Seite muss außerdem nach oben zeigen (siehe die Abbildung unten oder das Video).

    Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Brühgruppe in die Maschine einzusetzen:
    1.    Schließen Sie die Serviceklappe, aber setzen Sie die Brühgruppe nicht ein. Setzen Sie alle anderen Teile wieder in die Maschine ein (Abtropfschale/Kaffeesatzbehälter, Wasserbehälter).
    2.    Drücken Sie den Ein-/Ausschalter (ON/OFF) zum Ausschalten der Maschine. Warten Sie, bis Sie keine Geräusche mehr hören (dies kann 15 bis 20 Sekunden dauern).
    3.    Drücken Sie den Ein-/Ausschalter, um die Kaffeemaschine wieder einzuschalten. Unternehmen Sie nichts, bis das Gerät keine Geräusche mehr von sich gibt. Wenn Sie die Serviceklappe öffnen bzw. die Abtropfschale oder den Wasserbehälter entfernen, bevor die Maschine einsatzbereit ist, kann sich das Getriebe in der Maschine in der falschen Position zum Einsetzen der Brühgruppe befinden.
    4.    Stellen Sie die Brühgruppe in die neutrale Position ein, bevor Sie diese einsetzen. Um die Brühgruppe in die neutrale Position zu bringen, drücken Sie zuerst den Hebel nach unten, bis er die Basis der Brühgruppe berührt (siehe Abbildung 1). Überprüfen Sie dann, ob der gelbe Haken in der obersten Position ist. Wenn nicht, schieben Sie ihn nach oben (siehe Abbildung 2).
    5.    Öffnen Sie die Serviceklappe und schieben Sie die Brühgruppe entlang der Führungen in die Maschine, bis sie einrastet.
    6.    Schließen Sie die Serviceklappe und schalten Sie das Gerät aus (OFF) und wieder ein (ON).

    Hinweis: Die Anweisungen können sich je nach Modell der Espressomaschine unterscheiden. Ausführlichere Anweisungen finden Sie in der Bedienungsanleitung.
     
    Brühgruppe der Philips Espressomaschine
    Play Pause

    Referenzartikel

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.