1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Erhalten Sie genau den Support, den Sie benötigen
    Sie suchen eine spezifische Lösung für Ihr Produkt?

    Mein Philips Mixer funktioniert nicht.

    Falls Ihr Philips Mixer nicht funktioniert, kann es dafür verschiedene Ursachen geben. Finden Sie heraus, wie Sie dies beheben können.

    Das Netzkabel ist nicht in die Steckdose gesteckt.

    Überprüfen Sie, ob das Netzkabel richtig in der Steckdose eingesteckt ist.

    Die Sicherheitsverriegelung ist gesperrt.

    Ihr Mixer funktioniert nicht, wenn die Sicherheitssperre gesperrt ist. Setzen Sie den Mixbecher in die richtige Position, damit die integrierte Sicherheitssperre entsperrt wird.

    Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Mixbecher, die Mühle, den Zerkleinerer oder den Becher im Uhrzeigersinn gedreht haben, bis Sie einen Klickton hören.

    Whale Blender Locking – v2.JPG

    Der Überhitzungsschutz wurde ausgelöst.

    In diesem Fall wurde der Philips Mixer durch den Überhitzungsschutz ausgeschaltet, um Schäden durch Überhitzung zu vermeiden. Dies kann bei der Verarbeitung von Zutaten eintreten, die zu dick sind.

    Schalten Sie den Mixer aus und ziehen Sie den Netzstecker. Lassen Sie das Gerät bei Raumtemperatur abkühlen. Dann können Sie es anschließen und wieder einschalten.

    Dadurch könnte es zu einem bemerkbaren Geruch kommen, aber machen Sie sich keine Sorgen, Ihr Philips Mixer ist sicher in der Verwendung.

    Der Drehknopf zeigt nicht auf "AUS"

    Stellen Sie sicher, dass der Knopf auf "AUS" zeigt, bevor Sie den Mixer einschalten. Drehen Sie ihn danach auf das gewünschte Programm.

    Wenn das Problem durch diese Schritte nicht gelbehoben wird, wenden Sie sich bitte an uns, um weitere Unterstützung zu erhalten.

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.