1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Mein Philips Air Cooker macht ungewöhnliche Geräusche

    Veröffentlicht auf 24 October 2022
    Wenn Ihr Philips Air Cooker ungewöhnliche Geräusche von sich gibt, kommen diese meistens von der Wasserpumpe im Leerlauf. Überprüfen Sie Folgendes:
     

    Vor dem Garvorgang

    Füllen Sie den Wasserbehälter immer bis zur MAX-Markierung.

    Wir empfehlen die Verwendung von normalem Leitungswasser oder Mineralwasser aus Flaschen. Verwenden Sie kein gefiltertes oder gereinigtes Wasser, da der niedrigere Gehalt an gelösten Feststoffen die ordnungsgemäße Funktion des Wasserstandsensors beeinträchtigen kann.


    Überprüfen Sie stets, ob der Wasserbehälter vollständig eingesetzt ist.
    Wenn der Wasserbehälter nicht vollständig eingesetzt oder leer ist, hören Sie möglicherweise ein Geräusch, das von der Pumpe verursacht wird.
     

    Während des Garvorgangs

    Beim ersten Gebrauch hören Sie möglicherweise ein kurzes Pumpengeräusch. Das ist normal, wenn Sie Ihren Air Cooker zum ersten Mal verwenden. Wenn das Geräusch weiterhin auftritt, überprüfen Sie bitte, ob Sie den Behälter richtig positioniert haben.

    Es ist normal, dass ein lautes Geräusch zu hören ist, wenn sich kein Wasser mehr im Behälter befindet. Die Pumpe wird nicht beschädigt, wenn dieser Zustand nicht dauerhaft anhält.

    Wenn sich das Gerät bereits länger im Garbetrieb befindet, ist die Kammer bereits mit Dampf gefüllt. Es dauert einige Minuten, bis dieser aus dem Dampfauslass entweicht. Selbst wenn der Wasserbehälter leer ist und das Gerät einige Minuten lang trocken läuft, wird das Garergebnis nicht beeinträchtigt, da die Temperatur und die Luftzirkulation weiterhin bestehen.
    Halten Sie den Garvorgang in diesem Fall nicht an, sondern füllen Sie einfach das Wasser bis zur maximalen Füllmenge in den Behälter.

     
    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.