1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Produkte

    Lesezeit: 4 Min

    Einfache Anleitung zum Wasserkocher-Entkalken


    Wussten Sie, dass in Deutschland im Jahr 2020 pro-Kopf rund 168 Liter Kaffee konsumiert wurden?1 Kaffee ist nach Mineralwasser und Fruchtsäften das beliebteste Getränk in Deutschland.2 Egal ob Sie ein Kaffee- oder Teeliebhaber sind, mit einem Wasserkocher können Sie im Handumdrehen eine Tasse Ihres Lieblingsgetränks zubereiten.

    Um optimalen Geschmack zu erzielen, wenn Sie Ihren Kaffee oder Tee zubereiten, sollten Sie Ihren Wasserkocher regemäßig entkalken. Es gibt verschiedenen Methoden, einen Wasserkocher zu reinigen. Bei regelmäßigem Gebrauch empfiehlt es sich alle zwei Wochen den Wasserkocher sauber zu machen. Zusätzlich sollten Sie alle paar Monate eine Tiefenreinigung durchführen, bei der Sie entweder Ihren Wasserkocher mit Essig entkalken, oder andere bewährte Hausmittel gegen Kalk im Wasserkocher verwenden.

    Hier erfahren Sie, wie Sie Kalk aus dem Wasserkocher entfernen können.

    Wasserkocher putzen: So geht’s


    Wenn Sie schnell mal Ihren Wasserkocher sauber machen möchten, sind Sie hier richtig. Mit dieser Anleitung zum Wasserkocher entkalken klappt es ganz einfach. Sie benötigen nur zwei Zutaten und können die Reinigung innerhalb weniger Minuten erledigen.

    Sie brauchen:

     

    • 1 Zitrone
    • Ausreichend Wasser, um den Wasserkocher zu füllen.

    Und so geht’s:

    1. Schneiden Sie die Zitrone in dünne Scheiben.
    2. Legen Sie die Zitronenscheiben in den Wasserkocher.
    3. Füllen Sie den Wasserkocher mit Wasser.
    4. Schalten Sie den Wasserkocher ein und bringen Sie ihn zum Kochen.
    5. Spülen Sie den Wasserkocher mit frischem, sauberem, kaltem Wasser aus.
    Tiefenentfernung von Kalk aus dem Wasserkocher

    Tiefenentfernung von Kalk aus dem Wasserkocher


    Schon nach der ersten Verwendung des Wasserkochers baut sich Kalk auf. Daher ist es wichtig, Ihren Wasserkocher zu entkalken. Am besten reinigen Sie einen verkalkten Wasserkocher alle zwei oder drei Monate (wenn Sie in einer Region mit erhöhter Wasserhärte wohnen, empfiehlt es sich den Wasserkocher sogar noch öfter zu entkalken).

    So können Sie Ihren Wasserkocher mit Essig reinigen:

    Sie brauchen:

     

    • Weißen Essig
    • Wasser

    Wasserkocher mit Essig reinigen: Schritt für Schritt Anleitung


    Wenn Sie Ihren Wasserkocher mit Essig reinigen, werden Kalkablagerungen abgebaut und lassen sich leichter entfernen. Wann haben Sie das letzte Mal Ihren Wasserkocher entkalkt? Hausmittel wie Essig sind in fast jedem Haushalt vorhanden und entfernen Kalk schnell und einfach. Lesen Sie aber zuerst die Bedienungsanleitung des Geräts, bevor Sie den Wasserkocher mit diesen Schritten entkalken:

    1. Mischen Sie einen Teil weißen Essig mit einem Teil Wasser.
    2. Füllen Sie den Wasserkocher zur Hälfte mit Wasser.
    3. Bringen Sie den Wasserkocher zum Kochen.
    4. Lassen Sie die Essig-Wasser Mischung 30 Minuten lang einwirken (Sie können den Wasserkocher auch über Nacht entkalken).
    5. Schütten Sie nun die Flüssigkeit aus und spülen Sie den Wasserkocher mit frischem, sauberem, kaltem Wasser aus.
    6. Füllen Sie den Wasserkocher mit frischem Wasser und bringen Sie ihn zum Kochen.
    7. Schütten Sie das Wasser aus.
    8. Wiederholen Sie die Schritte 6 und 7 zweimal, um den restlichen Essig zu entfernen.

    Wenn Sie nach einem Hausmittel zum Wasserkocher-Entkalken suchen, aber gerade keinen Essig zuhause haben, können Sie stattdessen auch Natron verwenden. Füllen Sie den Wasserkocher zu ¾ mit Wasser und geben Sie einen Teelöffel Natron hinzu. Führen Sie dann die Schritte 3 bis 8 aus.

    Was Sie brauchen

    Avance Collection

    Wasserkocher mit Temperaturregler

    HD9359/90

    Avance Collection Wasserkocher mit Temperaturregler

    HD9359/90

    Für perfektes Ausgießen, von Tee bis Babynahrung

    Verschiedene Getränke und Zutaten erfordern unterschiedliche Wassertemperaturen, um den besten Geschmack hervorzubringen. Mit den voreingestellten Tasten am Fuß dieses eleganten Wasserkochers wird die Wahl der richtigen Temperatur zum Kinderspiel. Alle Vorteile ansehen

    Unverbindliche Preisempfehlung: 80,99 €

    Für perfektes Ausgießen, von Tee bis Babynahrung

    Verschiedene Getränke und Zutaten erfordern unterschiedliche Wassertemperaturen, um den besten Geschmack hervorzubringen. Mit den voreingestellten Tasten am Fuß dieses eleganten Wasserkochers wird die Wahl der richtigen Temperatur zum Kinderspiel. Alle Vorteile ansehen

    Für perfektes Ausgießen, von Tee bis Babynahrung

    Verschiedene Getränke und Zutaten erfordern unterschiedliche Wassertemperaturen, um den besten Geschmack hervorzubringen. Mit den voreingestellten Tasten am Fuß dieses eleganten Wasserkochers wird die Wahl der richtigen Temperatur zum Kinderspiel. Alle Vorteile ansehen

    Unverbindliche Preisempfehlung: 80,99 €

    Für perfektes Ausgießen, von Tee bis Babynahrung

    Verschiedene Getränke und Zutaten erfordern unterschiedliche Wassertemperaturen, um den besten Geschmack hervorzubringen. Mit den voreingestellten Tasten am Fuß dieses eleganten Wasserkochers wird die Wahl der richtigen Temperatur zum Kinderspiel. Alle Vorteile ansehen

    Wasserkocher entkalken mit Hausmitteln

     

    Den Wasserkocher mit Essig zu reinigen ist sehr effektiv, es gibt aber auch noch andere Hausmittel gegen Kalk im Wasserkocher. Hier finden Sie weitere Tipps zum Wasserkocher entkalken:

     

    • Essig entfernt nicht immer alle Kalkablagerungen im Wasserkocher. Manchmal bleiben noch hartnäckige Reste im Kocher. Mit etwas Muskelkraft, einer Mischung aus Natron und Wasser sowie einer Zahnbürste, lassen sich auch hartnäckige Kalkablagerungen entfernen.
    • Wenn Sie Ihren Wasserkocher putzen, ist es wichtig, das Gerät erst abkühlen zu lassen, bevor Sie Flecken entfernen. Wasserdampf ist heiß und kann leicht zu Verbrennungen führen, wenn man nicht vorsichtig ist.
    • Trennen Sie den Wasserkocher immer erst von der Stromquelle, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Egal ob Sie hartnäckige Flecken entfernen oder die Oberfläche putzen, seien Sie vorsichtig beim Reinigen elektrischer Teile.

    Wasserkocher zu entkalken ist gar nicht so schwer. Und die nächste Tasse Tee oder Kaffee schmeckt bestimmt gleich besser, wenn der Wasserkocher frei von Kalk ist.

    1 Deutscher Kaffeeverband: 03.04.2021 DEUTSCHER KAFFEEMARKT 2020: 20 TASSEN PRO KOPF MEHR KONSUMIERT
    2 Statista: Ranking der meistgekauften bzw. meistkonsumierten Getränke

    Mehr entdecken

    Newsletter abonnieren und 10€ Philips Online Shop Gutschein erhalten!1

    *
    Ich möchte gerne den Newsletter abonnieren und basierend auf meinen Interessen und meinem Verhalten Werbemitteilungen zu Philips Produkten, Services, Veranstaltungen und Werbeaktionen erhalten. Ich kann diese jederzeit einfach wieder abbestellen!
    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.