1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Was bedeuten die Anzeigen oder Fehlercodes auf meinem Philips Luftreiniger?

    Veröffentlicht auf 10 November 2022
    Lesen Sie unseren Artikel unten, um zu erfahren, was die Anzeigen oder Fehlercodes Ihres Philips Luftreinigers bedeuten.

    Bedeutung der Fehlercodes und Anzeigen

    Je nach Philips Luftreiniger-Modell gibt es einen oder mehrere der folgenden Anzeigen oder Fehlercodes:
     

    • Code A: Auto-Modus

    • Code C: Gasmodus (nur AC3254 und AC3256)

    • Code L: Kindersicherung ein

    • Code UL: Kindersicherung aus

    • Code F0 oder FO: Reinigen Sie den Vorfilter und setzen Sie die Reinigungszeit des Vorfilters gemäß der Bedienungsanleitung für Ihr Modell zurück.

    • Code AO oder A0, A1, A2, A3, A4, A5, A6, A7, A8, A9: Tauschen Sie den NanoProtect HEPA-Filter aus und setzen Sie die Filterstandzeit gemäß der Bedienungsanleitung für Ihr Modell zurück.

    • Code CO oder C0, C1, C2, C3, C4, C5, C6, C7, C8, C9: Ersetzen Sie den NanoProtect AC-Filter und setzen Sie die Filterstandzeit gemäß der Bedienungsanleitung für Ihr Modell zurück.

    • Code SL: Ruhemodus

    • Code 1h: Timer-Modus

    • Code t: Turbomodus.

    • Code L1, L2, L3, L4: Gaskonzentration.

    • Anzeige "-": Die Dimmfunktion ist aktiviert.

    • Fehlercode Er: Der Hall-Sensor funktioniert nicht ordnungsgemäß. Entfernen Sie die vordere Abdeckung, und bringen Sie sie wieder an. Wenn der Fehlercode "Er" weiterhin angezeigt wird, empfehlen wir Ihnen, sich mit einem Service-Center in Ihrem Land in Verbindung zu setzen.

    • Fehlercode E1, E2, E3, E4: Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß. Wenden Sie sich an das Service-Center in Ihrem Land. 

    • Fehlercode E6: E6 zeigt an, dass der Überhitzungsschutz auf dem Gerät ausgelöst wurde. Trennen Sie das Gerät vom Stromnetz und prüfen Sie, ob die Filterverpackung entfernt wurde und ob Lufteinlass oder -auslass blockiert sind. Warten Sie eine Minute, schließen Sie das Gerät dann wieder an und schalten Sie es ein.  Wenn "E6" weiterhin angezeigt wird, weist das Heizelement andere Fehlfunktionen auf. Wenden Sie sich an das Service-Center in Ihrem Land. (Nur AMF870 und AMF872)



    Wenn sich das Problem anhand der oben beschriebenen Lösungen nicht beheben lässt, wenden Sie sich für weitere Hilfe an uns.

    Kontaktaufnahme zu Philips

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.