1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    • Ihre Vorteile im Philips Online-Shop

    • 30 Tage Rückgaberecht

    • Versandfertig in 24 h

    • Versandkostenfrei

    Produkte

    Viva Collection Airfryer

    TurboStar, Heißluftfritteuse, Schwarz, 1425 W, 0, 8 kg HD9621/70

    Fehlerbehebung

    Es tritt weißer Rauch aus meinem Philips Airfryer aus.

    Wenn weißer Rauch aus dem Philips Airfryer austritt, lesen Sie bitte den folgenden Abschnitt, um zu erfahren, wie Sie dieses Problem ganz einfach selbst beheben können.

    Es wurden Lebensmittel mit hohem Fettgehalt verwendet

    Wenn Sie Lebensmittel mit hohem Fettgehalt verwenden, unterbrechen Sie den Garvorgang, und verwenden Sie eine Handvoll Küchenpapier, um das Öl vom Boden der Pfanne Ihres Philips Airfryer aufzusaugen, oder schütten Sie überschüssiges Öl weg. Anschließend können Sie den Garvorgang fortsetzen.

    Wenn Sie sehr häufig Speisen mit hohem Fettgehalt garen, können Sie je nach Modell eines der unten aufgeführten Zubehörteile verwenden:
    • Einen Snack-Deckel
    • Einen Spritzschutzdeckel
    • Einen Multifunktionskorb

    Hinweis: Weißer Rauch hat weder auf Ihren Philips Airfryer noch den Garvorgang schädigende Auswirkungen.

    Der Fett-Auffangeinsatz befindet sich bei der Zubereitung fettiger Zutaten nicht in der Pfanne.

    Wenn im Lieferumfang Ihres Airfryer ein Fett-Auffangeinsatz enthalten war, sollten Sie diesen bei der Zubereitung fettiger Speisen immer verwenden. Dieser Fett-Auffangeinsatz verhindert die Bildung von weißem Rauch.

    Wenn Sie vergessen haben, den Fett-Auffangeinsatz vor Beginn des Garvorgangs in den Philips Airfryer einzusetzen, setzen Sie ihn in die Pfanne ein, und fahren Sie mit der Zubereitung fort.

    Die Pfanne enthält noch Fettrückstände vom vorherigen Gebrauch.

    Fettige Rückstände von vorherigem Gebrauch können dazu führen, dass weißer Rauch aus dem Airfryer austritt. Stoppen Sie in diesem Fall den Garvorgang, und entfernen Sie vorsichtig Rückstände aus der Pfanne des Airfryer. Um zu verhindern, dass dies erneut geschieht, reinigen Sie bitte die Pfanne, den Korb und das Heizelement gründlich nach jedem Gebrauch.

    Die Panade haftet nicht ausreichend an den Lebensmitteln.

    Lose Panadenstücke können das Austreten von weißem Rauch aus dem Airfryer verursachen. Drücken Sie gegebenenfalls die Panade fest an die Lebensmitteln, um sicherzustellen, dass sie ausreichend daran haftet.

    Leichte Zutaten werden in das Heizelement gesaugt.

    Das Heizelement befindet sich im oberen Innenbereich des Airfryer. Aufgrund des starken Luftstroms können leichte Zutaten (z. B. eine Scheibe Toast, Obst- oder Gemüse-Chips) an das Heizelement geraten. Bitte entfernen Sie die Nahrungsreste vom Heizelement, nachdem das Gerät abgekühlt ist.

    Hinweis: Um die Rauchbildung bei der Zubereitung leichter Zutaten zu verhindern, können Sie je nach Modell Ihres Airfryer eines der folgenden Zubehörteile verwenden:
    • Einen Snack-Deckel
    • Einen Spritzschutzdeckel
    • Einen Multifunktionskorb
    Wurde das Problem durch diese Lösungsvorschläge nicht behoben? Um weitere Hilfe zu erhalten, wenden Sie sich bitte an uns.

    Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HD9621/70 , HD9621/80 , HD9653/90 , HD9216/40 , HD9630/20 , HD9651/90 , HD9650/90 , HD9630/90 , HD9652/90 , HD9216/80 , HD9640/00 , HD9645/90 , HD9643/10 , HD9642/20 , HD9641/90 , HD9248/90 , HD9621/90 , HD9236/20 , HD9238/24 , HD9238/54 , HD9230/20 , HD9230/50 , HD9240/30 , HD9240/90 , HD9226/50 , HD9220/50 , HD9225/50 , HD9220/20 , HD9220/40 . mehr weniger

    Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

    Wurde Ihre Frage beantwortet?

    Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.