1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Wie verwende ich den Alexa Sprachassistent, um meine Pommes Frites mit dem Philips Airfryer zuzubereiten?

    Veröffentlicht auf 10 October 2022
    Lesen Sie unseren Artikel unten, um zu erfahren, wie Sie Ihren Philips Airfryer mit Amazon Alexa Voice verbinden und per Sprache steuern können.

    Beste Ergebnisse erzielen

    Um das Beste aus Ihrem vernetzten Philips Airfryer herauszuholen und um auf noch angenehmere Weise die Zubereitung zu Hause zu genießen, empfehlen wir, Ihr Gerät mit Amazon Alexa Voice zu verbinden. So können Sie Ihren Philips Airfryer in wenigen Minuten per Sprache steuern. Die Anweisungen sind sehr einfach, und Sie finden sie unten zusammen mit einer Liste der verfügbaren Befehle.

    Für neue NutriU Benutzer

    Wenn Sie Ihr Konto in der NutriU App einrichten, müssen Sie sich registrieren, Ihren verbundenen Philips Airfryer auswählen und die Einrichtung Ihres Geräts wie gewohnt abschließen.

    Wenn Ihr Airfryer in NutriU eingerichtet ist, rufen Sie die App-Einstellungen auf, indem Sie auf das Zahnrad-Symbol in Ihrem Profil tippen.
    Tippen Sie im Einstellungsmenü einfach auf "Sprachsteuerung" und wählen Sie Amazon Alexa aus.
    Geben Sie Ihre Amazon-Anmeldedaten ein, um die Verbindung abzuschließen.

    Für Benutzer von NutriU mit bereits verbundenem Airfryer

    Wenn Sie bereits Ihr NutriU Konto und Ihren Airfryer eingerichtet haben, tippen Sie einfach auf das Profilsymbol unten rechts auf dem Bildschirm. Tippen Sie dann auf das Zahnrad-Symbol in der oberen rechten Ecke, um das Einstellungsmenü zu öffnen, und wählen Sie dann "Sprachsteuerung".
    Wählen Sie Alexa aus, und geben Sie Ihre Amazon-Anmeldedaten ein, um die Verbindung abzuschließen.

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon und der Airfryer erfolgreich verbunden sind, und beginnen Sie mit dem Kochen der ersten Pommes Frites mit Alexa.
     

    Liste der Befehle:

    Hinweis: Je nach Land sind Sprachbefehle möglicherweise nur auf Englisch verfügbar.

    Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Pommes Frites zu genießen:

    • Starten Sie Ihre Alexa Kitchen plus Skill, indem Sie sagen: "Alexa, starte Kitchen plus."

    • Sie können den Airfryer einschalten, indem Sie sagen: "Alexa, Kitchen plus soll den Airfryer einschalten"

    • Geben Sie die 800 g gefrorenen Pommes Frites in den Korb des Airfryers, und schließen Sie den Korb.

    • Sie können Zeit und Temperatur einstellen, indem Sie Folgendes sagen: "Alexa, Kitchen plus, soll die Garzeit des Airfryers auf 25 Minuten bei 180 Grad einstellen."

    • Kochen mit Sprachbefehl starten: "Alexa, sag Kitchen plus, dass es mit dem Kochen beginnen soll."
    Tipp: Sie können zwei der oben genannten Befehle kombinieren, indem Sie sagen: Alexa, sag Kitchen plus, dass die Garzeit des Airfryers auf {Zeit} bei {Temperatur} Grad eingestellt und mit dem Garvorgang begonnen werden soll."
    • Vergessen Sie nicht, den Korb alle 10 Minuten zu schütteln, während Ihre Pommes Frites zubereitet werden. Sie können einen Timer mit Alexa einstellen: "Alexa, stell einen Timer auf 10 Minuten ein."

    • Während Sie darauf warten, dass Ihre Pommes Frites fertig sind, können Sie überprüfen, wie viel Zeit noch übrig ist, indem Sie den Befehl verwenden: "Alexa, frag Kitchen plus wie viel Zeit beim Airfryer übrig ist."

    • Wenn Ihre Pommes Frites fertig sind, können Sie das Gerät ausschalten, indem Sie sagen: "Alexa, Kitchen plus soll den Airfryer ausschalten“ 

    • Vergessen Sie nicht, dass Sie den Garvorgang jederzeit abbrechen können, indem Sie Folgendes sagen: "Alexa, sag Kitchen plus, dass der Garvorgang im Airfryer beendet werden soll."


    Ihre Pommes Frites sind fertig. Guten Appetit


    Wurde das Problem mit diesen Schritten nicht behoben? Um weitere Hilfe zu erhalten, wenden Sie sich bitte an uns. 
    Kontaktaufnahme zu Philips

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.