1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Erhalten Sie genau den Support, den Sie benötigen
    Sie suchen eine spezifische Lösung für Ihr Produkt?

    Ich kann mein Philips Küchengerät nicht mit der NutriU App steuern

    Aktualisiert am 2022-05-13
    Wenn Sie Ihr Philips Küchengerät nicht mit der NutriU App steuern können, gibt es einige mögliche Ursachen und Lösungen:

    Internetverbindung

    • Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Heimnetzwerk ordnungsgemäß funktioniert und eine Internetverbindung verfügbar ist.
    • Überprüfen Sie, ob Ihr Heimnetzwerk auf 2,4 GHz läuft, da Ihr Philips Gerät mit einem WiFi-Modul 802.11 b/g/n mit 2,4 GHz ausgestattet ist. 
    • Wenn der WLAN-Router für Ihr Zuhause so konfiguriert ist, dass er über ein einziges 5 GHz-Netzwerk verfügt, wird er in den Dualband-Netzwerkmodus geschaltet und das Smartphone wird dann mit dem 2,4 GHz-Netzwerk verbunden.

    Überprüfen Sie Ihr Philips Küchengerät

    • Wenn Verbindungsprobleme auftreten, trennen Sie das Küchengerät vom Strom.
    • Warten Sie 30 Sekunden, bis Sie das Gerät wieder einstecken und einschalten. 
    • Stellen Sie sicher, dass Ihr Küchengerät eine Verbindung zu Ihrem Heimnetzwerk herstellt, was durch dauerhaft leuchtende WLAN-LED angezeigt wird.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihr Küchengerät mit NutriU auf Ihrem Telefon gekoppelt ist. Sie können den Kopplungsstatus in der NutriU App überprüfen.
    • Ihr Küchengerät sollte nicht zu weit vom Router entfernt sein (im besten Fall innerhalb von einem Meter Abstand).
    • Prüfen Sie, ob andere Geräte nicht zu nah sind, da sie das Signal blockieren.

    Überprüfen Sie Ihr Smart-Gerät, einschließlich der NutriU App

    • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Smartphone mit dem Internet verbunden ist.
    • Wenn Sie eine VPN-Verbindung verwenden, deaktivieren Sie diese, da dies zu Problemen führen kann.
    • Schließen und öffnen Sie die NutriU App erneut.
    • Leeren Sie den Cache der NutriU App in den Einstellungen.
    • Wenn die Verbindung immer noch nicht funktioniert, deinstallieren Sie die NutriU App, installieren Sie sie erneut und starten Sie den Verbindungs- und Kopplungsvorgang erneut.
    ​​​​​​Wenn alle oben genannten Anweisungen nicht helfen, wenden Sie sich zur weiteren Analyse bitte an den Kundendienst vor Ort.

    Referenzartikel

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.