1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Produkte

    Lesezeit: 5 Min

    Tipps und Tricks fürs T-Shirt falten und Wäsche zusammenlegen

     

    Wäsche falten spart Platz und sorgt für Ordnung im Kleiderschrank. Und es ist super praktisch, wenn die Kleidung schön gefaltet und geordnet im Schrank liegt und man wieder mal spät dran ist für die Arbeit, oder ein Treffen mit Freunden. Gefaltete Kleidung nimmt auch weniger Platz weg und macht es einfacher Schrankraum optimal zu nutzen. Wenn Sie nach Tipps fürs T-Shirts falten oder Falttechniken fürs Packen suchen sind Sie hier genau richtig.

    Kleidung ordnen: Waschen und bügeln

     

    Diese Dinge sollten Sie beim Kleidung zusammenlegen beachten. Handelt es sich um ein Material, das nicht gebügelt werden muss, wie zum Beispiel Acryl, achten Sie darauf, dass das Kleidungsstück vollständig trocken ist, bevor Sie es in den Schrank geben, um Faltenbildung und muffige Gerüche zu vermeiden. Bügelwäsche sollte am besten feucht gebügelt werden, um Falten einfacher zu bügeln.

    Wenn Sie Ihre Klamotten platzsparend falten, sollten alle Kleidungsstücke vorher frisch gewaschen und gebügelt werden. Gebügelte Kleidung ist besonders dann einfach zu ordnen, wenn Sie Ihre T-Shirts zusammenlegen. Tricks und Tipps zum ordentlichen Wäsche falten finden Sie hier.

    Einfach und schnell können Sie mit der Philips Steam&Go Plus Dampfbürste Knitterfalten entfernen und Kleidung auffrischen, und Sie benötigen auch kein Bügelbrett. Hängen Sie Ihre Kleidung an einem Kleiderbügel einfach an die Schranktür und lassen Sie den Dampf die ganze Arbeit machen.

    Hemden und T-Shirts falten, um Platz zu sparen


    Hier ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung fürs Hemden und T-Shirt falten.

     

    1. Knöpfen Sie das Hemd zu und legen Sie es mit der Vorderseite nach unten auf den Tisch, mit ausgebreiteten Ärmeln.
    2. Streichen Sie das Hemd glatt.
    3. Falten Sie die gesamte rechte Seite des Hemdes mit Ärmel nach innen, sodass die Außennaht in der Mitte liegt.
    4. Falten Sie nun den Ärmel nach außen und unten, sodass die Manschette mit dem unteren Ende des Hemdes abschließt und streichen Sie den Ärmel glatt.
    5. Wiederholen Sie Schritte 3 und 4 nun auf der anderen Seite.
    6. Falten Sie die untere Hälfte des Hemdes nach oben, sodass die Kante des Hemdes unter dem Kragen abschließt.


    Sollten Sie das Hemd noch kleiner falten möchten, können Sie noch einmal die untere Hälfte des Hemdes nach oben falten. Mit dieser Falttechnik sparen Sie Platz im Schrank und Ihre Hemden und T-Shirts bleiben faltenfrei.

    Hemden und T-Shirts falten, um Platz zu sparen

    T-Shirts zusammenlegen: Japanische Falttechnik

     
    Wie faltet man ein T-Shirt mit der japanischen Falttechnik? Lesen Sie hier eine Anleitung:
     
    1. Legen Sie Ihre Bluse oder Ihr Hemd auf den Boden und falten Sie ein Drittel des Kleidungsstückes von außen nach innen.
    2. Falten Sie nun auch die andere Seite auf die gleiche Weise, sodass die Außennähte in der Mitte zusammentreffen.
    3. Falten Sie nun das unter Ende der Bluse oder des Hemdes viermal nach oben, bis ein Rechteck entsteht.

    Was du brauchst

    Steam&Go

    Tragbare Dampfbürste

    GC362/80

    Steam&Go Tragbare Dampfbürste

    GC362/80
    Wäsche falten für das Reisegepäck

    Wäsche falten für das Reisegepäck


    Damit im Reisegepäck auch genügend Platz für die gesamte Urlaubsgarderobe bleibt, ist es praktisch, wenn man weiß, wie man Klamotten platzsparend falten kann.

    Die gute Nachricht ist, dass Kleidungsfalttechniken, die Platz sparen, ganz einfach umzusetzen sind. Der Trick liegt darin, die Kleidung so zusammenzulegen, dass das Endresultat so klein wie möglich ist, ohne dass zusätzliche Falten entstehen. Dies kann durch Aufrollen der Kleidung erzielt werden.

     

    1. Legen Sie das Top oder T-Shirt flach auf die Arbeitsfläche.
    2. Falten Sie die rechte Seite des Tops oder T-Shirts zu einem Drittel nach innen und wiederholen Sie den Vorgang auf der linken Seite.
    3. Falten Sie das Kleidungsstück nun in der Mitte und rollen Sie es auf beginnend mit der Unterseite.


    Doch wie faltet man ein Top mit Knöpfen, wie zum Beispiel eine Bluse oder ein Hemd? Knöpfe können den Prozess des Zusammenlegens erschweren, da sie Knitterfalten erzeugen können.

     

    1. Knöpfen Sie die Bluse oder das Hemd zu und legen Sie es mit der Vorderseite nach unten und ausgebreitet Ärmeln auf.
    2. Falten Sie nun den rechten Ärmel zum anderen Ende der Bluse oder des Hemdes und falten Sie dann den Ärmel nach oben, sodass die Manschette mit dem Kragen abschließt.
    3. Wiederholen Sie diesen Schritt mit dem anderen Ärmel.
    4. Falten Sie nun das Kleidungsstück so, dass die Außennaht etwas über der Mitte liegt und wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.
    5. Falten Sie nun das untere Drittel der Bluse oder des Hemdes nach oben und wiederholen Sie den Schritt.


    Sollten Sie eine Dampfbürste haben, empfiehlt es sich, diese mit einzupacken, um gegebenenfalls Knitterfalten zu entfernen.

    Blusen, Hemden oder T-Shirt falten sieht schwieriger aus, als es ist und mit etwas Geduld und Übung klappt es ganz einfach. Mit diesen Tipps werden Sie bald selbst zum Profi und können Ihre eigenen Falttechniken entwickeln.

    Mehr entdecken

    Newsletter abonnieren und 10€ Philips Online Shop Gutschein erhalten!1

    *
    Ich möchte gerne den Newsletter abonnieren und basierend auf meinen Interessen und meinem Verhalten Werbemitteilungen zu Philips Produkten, Services, Veranstaltungen und Werbeaktionen erhalten. Ich kann diese jederzeit einfach wieder abbestellen!
    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.