1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    • Ihre Vorteile im Philips Online-Shop

    • 45 Tage Rückgaberecht

    • Versandfertig in 24 h

    • Versandkostenfrei

    Tipps für weiße Zähne

    Unsere Tipps für weiße Zähne

    Lesezeit: 5 Min
    Ein strahlend weißes Lächeln fällt auf und versprüht sofort positive Energie. Wie bekommt man weiße Zähne? Es gibt eine Vielzahl von Behandlungen und Lösungen, die Zähne weißer machen. Wir nehmen verschiedene Methoden der Zahnaufhellung unter die Lupe: angefangen von tiefenreinigenden Zahnbürsten über spezielle Zahncremes, bis hin zur professionellen Zahnreinigung. Nicht jedes Verfahren ist für jeden Mund geeignet. Erfahren Sie hier, mit welchen Tipps Sie weiße Zähne bekommen.

    Zähne weißer machen: Lösungen für Zuhause

    Viele stellen sich die Frage: Wie bekomme ich weiße Zähne, wenn ich die Zahnaufhellung selbst durchführen möchte? Mit einfachen Tricks können Sie Ihre Zähne weißer machen. Unten sehen Sie die Vor- und Nachteile verschiedener Methoden im Überblick:

     

    • Regelmäßiges Zähneputzen. Voraussetzung Nummer eins: Putzen Sie mindestens zwei Mal täglich Ihre Zähne und achten Sie auf die korrekte Zahnputztechnik. Verwenden Sie Zahnseide und wechseln Sie Ihre Zahnbürste oder – bei Verwendung einer elektrischen Zahnbürste – Ihren Bürstenkopf regelmäßig. Während gründliches Zähneputzen die Basis für gesunde Zähne ist, können nur wenige Zahnbürsten bestehende Verfärbungen verringern.
    • Whitening Zahncremes. Spezielle Zahncremes, die Zähne weiß machen, enthalten sogenannte Putzkörper, mit denen sich oberflächliche Verfärbungen lösen lassen. Der Vorteil ist, dass diese Produkte günstig und einfach anzuwenden sind, anstelle Ihrer üblichen Zahnpasta. Nachteil: Der Aufhellungseffekt ist im Vergleich zu anderen Methoden geringer. Zahnärzte warnen, dass die Putzkörper Zahnschmelz und Zahnhälse beschädigen können.
    • Kaugummi kauen. Kaugummis regen den Speichelfluss an, was Säuren neutralisiert, Zähne remineralisiert und neue Verfärbungen verhindern hilft.1  Sie müssen nicht unbedingt einen speziellen zahnaufhellenden Kaugummi kaufen, um diesen Effekt zu erzielen. Nur zuckerfrei sollte er sein.
    • Bleaching zu Hause. Wer selbst seine Zähne aufhellen möchte, findet im Handel verschiedene Bleaching-Strips, Bleaching-Gels und Bleaching-Pulver sowie LED-Bleaching-Lampen. Um für Laien sicher handhabbar zu sein, sind diese Behandlungen weniger stark dosiert. Der Aufhellungseffekt ist daher oft weniger stark ausgeprägt als bei einer professionellen Behandlung.
    • Verfärbungen vorbeugen. Rauchen verfärbt die Zähne. Kaffee und schwarzer Tee enthalten Gerbstoffe, die Zähne ebenfalls verfärben. Rotwein enthält Tannine, die Zähne nachhaltig verfärben. Auch zuckerhaltige Getränke greifen den Zahnschmelz an und machen die Zähne somit anfälliger für Verfärbungen.

    Unser Tipp für weiße Zähne: Weiße Zähne beginnen mit der richtigen Reinigung. Dazu empfehlen wir die Philips Sonicare DiamondClean. Eine Schallzahnbürste, die für eine gründliche Zahnpflege sorgt und bis zu 100% mehr Verfärbungen als eine Handzahnbürste entfernt. Der spezielle Premium White Bürstenkopf entfernt sogar 500% mehr oberflächliche Verfärbungen und hellt die Zähne sichtbar auf.

    Was Sie brauchen

    Philips Sonicare DiamondClean

    Elektrische Schallzahnbürste

    HX9327/87
    Sonicare
    Sonicare

    Philips Sonicare DiamondClean Elektrische Schallzahnbürste

    HX9327/87

    Weißere, gesündere Zähne ein Leben lang

    Die beste Philips Sonicare Leistung für weiße Zähne mit unserer elegantesten elektrischen Sonicare Schallzahnbürste. Wechseln Sie zur Philips Sonicare Zahnbürste. Alle Vorteile ansehen

    Philips Shop Preis

    Weißere, gesündere Zähne ein Leben lang

    Die beste Philips Sonicare Leistung für weiße Zähne mit unserer elegantesten elektrischen Sonicare Schallzahnbürste. Wechseln Sie zur Philips Sonicare Zahnbürste. Alle Vorteile ansehen

    Weißere, gesündere Zähne ein Leben lang

    Die beste Philips Sonicare Leistung für weiße Zähne mit unserer elegantesten elektrischen Sonicare Schallzahnbürste. Wechseln Sie zur Philips Sonicare Zahnbürste. Alle Vorteile ansehen

    Philips Shop Preis

    Weißere, gesündere Zähne ein Leben lang

    Die beste Philips Sonicare Leistung für weiße Zähne mit unserer elegantesten elektrischen Sonicare Schallzahnbürste. Wechseln Sie zur Philips Sonicare Zahnbürste. Alle Vorteile ansehen

    Mit professioneller Behandlung Zähne weißer machen

     

    Der Gang zum Zahnarzt hilft, um das beste Verfahren zu finden, das Ihre Zähne weißer macht. Je nach Zahnverfärbung, Ursache und dem Grad der gewünschten Aufhellung kommen verschiedene Möglichkeiten in Betracht. Welche Art der Zahnaufhellung geeignet ist und zugleich eine natürliche Optik erzeugt, empfiehlt Ihr Experte:

     

    • Professionelle Zahnreinigung. Auch wenn es nicht der primäre Grund ist – eine professionelle Zahnreinigung hat auch einen Effekt auf die Zahnfarbe. Durch die Entfernung von Belägen und Zahnstein werden die Zähne weißer. Somit wird das natürliche Weiß der Zähne wiederhergestellt. Vorteil: Die regelmäßige Reinigung beugt zudem Problemen wie Gingivitis und Karies vor.
    • Zoom Zahnaufhellung. Das auch Power Bleaching genannte Verfahren ist ein professioneller Bleichprozess , bei dem die Zähne mithilfe eines speziellen Bleichgels und intensiver Lichteinstrahlung von Verfärbungen befreit werden. Diese Methode ist effektiv und von langanhaltender Wirkung (2-4 Jahre). Das Verfahren eignet sich nur für Zähne ohne großflächige Kunststoff-Füllungen oder Kronen. Die Kosten müssen in der Regel vom Patienten getragen werden.
    • Veneers. Unter Veneers versteht man das Anbringen von hauchdünnen Keramikschalen auf den Zähnen. Je nach Art der Veneers (invasive oder non-invasive) muss dafür vorher eine dünne Schicht des Zahnschmelzes abgetragen werden, oder sie werden direkt auf den äußeren Zahnschmelz geklebt. Der Vorteil ist, dass nicht nur Zahnverfärbungen beseitigt werden können, sondern auch Formfehler (Brüche, Splitter) behoben werden können. Das Ergebnis ist nahezu unbegrenzt haltbar und sorgt für strahlend weiße Zähne, ein Leben lang. Auf der anderen Seite sind Veneers kostspielig. Rechnen Sie mit circa 600-700 Euro pro Zahn.

     

    Unterschiedliche Methoden führen zu einem weißen Lächeln. Die richtige Zahnpflege und gute Mundhygiene helfen, schneller ans Ziel zu kommen. So verlockend es sein mag, mit wenigen Mitteln in den eigenen vier Wänden die Zähne weißer zu machen, vertrauen Sie Ihrem Zahnarzt. Er wird Sie sicher professionell beraten und Ihnen geeignete Methoden empfehlen, damit Sie weiße Zähne bekommen.

     

    Quellen:

    1 https://dentalwissen.com/zahnpflegekaugummi-test/