1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Wie wird der HEVC Empfang des eingebauten TV Tuners aktiviert?

    Veröffentlicht auf 2018-04-17

    Frage :

    Kann der Fernseher UHD/HEVC Kanäle empfangen?

    Antwort:

    Ja. Um UHD/HEVC Kanäle zu empfangen, laden Sie bitte die weiter unten bereitgestellte Software herunter und installieren Sie diese auf Ihrem Fernseher.
    Bitte folgen Sie den nachfolgenden Schritten, um das Standard Software Update durchzuführen:

    • Stecken Sie einen leeren USB Stick an den USB Anschluss ihres Computers

    • Rufen Sie an Ihrem Computer den unten bereitgestellten Weblink auf

    • Laden Sie sich die .ZIP Datei auf Ihren USB Stick herunter

    • Entpacken Sie die .ZIP Datei mit einem Packprogramm. Sie finden im Ordner eine
    autorun.upg, schneiden Sie diese aus und legen Sie die Datei in das Stammverzeichnis des USB Sticks (nicht in einen Ordner)

    • Werfen Sie den USB Stick aus und entfernen Sie ihn vom Computer

    • Entfernen Sie alle angeschlossene USB Geräte vom Fernseher ( z.B. Festplatten oder Wifi-Dongle)

    • Schließen Sie den Software USB Stick an den USB Anschluss des Fernsehers an

    • Das Software Update startet nun von alleine

    • Das Update ist beendet, wenn der Fernseher Ihnen eine entsprechende Benachrichtung anzeigt

    • Trennen Sie dann den USB Stick vom Fernseher ab

    • Drücken Sie einmal die EIN/AUS“ Taste auf der Fernbedienung um den Fernseher auszuschalten

    • Der Fernseher schaltet von selbst wieder ein. Das Update ist damit abgeschlossen.

    • Um ein versehentliches Softwareupdate zu vermeiden, schließen Sie bitte den USB Stick wieder an den Computer an und löschen Sie die autorun.upg

    Weblink:

    https://app.box.com/v/How-to-enable-HEVC-reception

    Häufig gestellte Fragen (FAQ)

    Kontaktaufnahme zu Philips

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.