1
Rezept

Blätterteig Apfel Rosen

Blätterteig Apfel Rosen

Bringen Sie Ihre Backfähigkeiten auf die nächste Stufe mit unserem Rezept für süße Bratapfelrosen. Warm und lecker sehen diese Blätterteigkuchen fast zu gut aus, um sie zu essen, besonders mit einem leichten Hauch von süßem Zimt und leckerem Vanilleeis. Viel Spaß!

Vorbereitungszeit: 12 min, Kochzeit 12-18 min

Zutaten

  • 250 g Krustenteig
  • 75 g Marzipanmasse
  • 2 rote Äpfel
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 0.5 Esslöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 250 g Vanilleeiscreme
  • 10 g Schokolade
  • 8 (Silikon)Muffinbecher

Zubereitung

  • 1. Verwenden Sie einen 8 cm oder 3 inch Rundmesser oder ein Trinkglas, um 8 Kreise aus dem Teig zu schneiden.
  • 2. Geben Sie einen Teelöffel Marzipan in die Mitte jedes Kreises.
  • 3. Äpfel waschen und mit der Spiralizer Ribbon Disc spiralisieren.
  • 4. Äpfel mit Zitronensaft, Zucker und Zimtmischung bestreuen.
  • 5. Jede Apfelspirale in eine Rosenform rollen und den Boden mit einem Stück Teigkruste bedecken.
  • 6. Teig mit Rose in Muffinbecher drücken. Achten Sie darauf, dass die Apfelschale aus dem Teig herausragt.
  • 7. Apfelrosengebäck 18 Minuten im Ofen bei 190 °C oder im Airfryer für 12 Minuten bei 170 °C backen.
  • 8. Muffinbecher vorsichtig entfernen und 2 Rosen auf jeden Teller legen. Mit Puderzucker bestäuben.
  • 9. Mit geriebener Schokolade garnieren und mit einer Kugel Vanilleeis servieren.
  • Größe der Spiralisiererscheibe: Ribbon
Blätterteig Apfel Rosen

Verwandte Rezepte