Haushaltsgeräte

Brownies

Brownies

Portionen 9 p, Vorbereitungszeit: 20 m, Kochzeit 30 m

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 100 g weiße Schokolade
  • 4 kleine Eier
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Vanille-Extrakt
  • 100 g Mehl
  • 150 g gehackte Pekannüsse
  • 1 gefettete Kuchenform, 20 x 20 cm

Anweisungen

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Hälfte der Butter mit der dunklen Schokolade in einem Topf mit dickem Boden schmelzen lassen. Die weiße Schokolade mit der anderen Hälfte der Butter in einem zweiten Topf schmelzen lassen. Abkühlen lassen.
  • Mit dem Mixer die Eier kurz mit dem Zucker und der Vanille verrühren. Das Mehl in zwei Portionen teilen und je eine Prise Salz hinzugeben.
  • Die Hälfte der Eier-Zucker-Mischung unter die dunkle Schokolade heben. Die Hälfte des Mehls und die Hälfte der Nüsse hinzugeben und vermischen. Ebenso mit der weißen Schokolade verfahren.
  • Die weiße und braune Brownie-Mischung an den zwei gegenüberliegenden Seiten in die Kuchenform geben. Mit einem Teigschaber die zwei Farben mischen, dabei Wirbel ziehen. Die Brownies ca. 30 Minuten backen. Wenn sie fertig sind, sollte sich die Oberfläche trocken anfühlen.
Brownies