Haushaltsgeräte

Schokoladentorte nach Sacher Art

Schokoladentorte nach Sacher Art

Ganz schokoladig

Portionen 8 p, Vorbereitungszeit: 30 m, Kochzeit 60 m

Zutaten

  • 6 Eiweiß
  • 160 g Zucker
  • 240 g dunkle Schokolade (70 % Kakaogehalt)
  • 240 g Butter (Raumtemperatur)
  • 5 Eigelb
  • 1 EL Vanillezucker oder 1 TL Vanille-Essenz
  • ½ Glas Aprikosenmarmelade
  • runde Springform (24 cm)

Anweisungen

  • Alle Zutaten sollten Raumtemperatur haben. In der Schüssel das Eiweiß schlagen, bis es steif, aber nicht trocken ist. Bei laufender Maschine langsam Zucker hinzufügen. Die Mischung in eine große Schüssel geben und beiseite stellen.
  • Die Schokolade in einer Schüssel über einem Topf mit heißem Wasser schmelzen lassen (die Schüssel sollte das Wasser nicht berühren). Die Butter in der Rührschüssel mit dem Stahlmesser cremig rühren, bis sie weiß und schaumig ist. Bei laufender Maschine die Schokolade zur Butter geben. Das Eigelb dazu geben und glatt rühren. Anschließend den Vanillezucker dazu geben und erneut mixen.
  • Die Schokoladenmischung mit dem Eiweiß in eine Schüssel geben und vorsichtig unterheben. Vorsichtig das Mehl bei Betätigen des Puls-Schalters dazu geben. Nicht zu stark mischen.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Springform fetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die Form gießen und im Ofen 1 Stunde backen.
  • Die Form aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Den Kuchen quer in 2 Schichten schneiden und diese mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Die Schichten aufeinander legen und den ganzen Kuchen mit Schokoladenglasur bestreichen.
  • Glasur: Die Schokolade schmelzen und die Milch und Sahne erwärmen. Vermischen und den Kuchen dekorieren.
  • 30 Zubereitungszeit + 60 bis70 Minuten im Backofen
Schokoladentorte nach Sacher Art