1
Philips Rezepte

Käsekuchen mit Beeren

Käsekuchen mit Beeren

Käsekuchen mit Beeren kinderleicht mit der Philips Küchenmaschine zubereiten.

Portionen 1, Vorbereitungszeit: 30 Min., Kochzeit 180 Min.

Zutaten

  • 250 g Kekse (vorzugsweise Lebkuchen)
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 500 g Mascarpone
  • 75 g Zucker
  • 4 Blatt eingeweichte Gelatine
  • Saft einer halben Zitrone
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Erdbeeren
  • 50 g Blaubeeren
  • 50 g rote Beeren
  • 1 Paar Kirschen

Zubereitung

  • 1. Setzen Sie den Maschinenaufsatz auf die Küchenmaschine.
  • 2. Bringen Sie das Messer am Maschinenaufsatz an, und zerkleinern Sie die Kekse fein.
  • 3. Zerlassen Sie die Butter in einem Topf, und rühren Sie die zerkleinerten Kekse unter.
  • 4. Legen Sie eine Springform von ca. 20 cm Durchmesser mit Backpapier aus.
  • 5. Bedecken Sie dann den Boden mit der Keksmischung.
  • 6. Lösen Sie die Gelatineblätter in 4 Esslöffeln heißem Wasser auf.
  • 7. Entfernen Sie den Maschinenaufsatz von der Küchenmaschine, setzen Sie den Schneebesen ein, und schlagen Sie die Sahne auf höchster Stufe.
  • 8. Füllen Sie die Sahne aus der Küchenmaschine in eine Schüssel um.
  • 9. Reinigen Sie die Schüssel der Küchenmaschine, und ersetzen Sie den Schneebesen durch den Quirl.
  • 10. Schlagen Sie die Mascarpone mit dem Zucker sowie dem Saft einer Zitrone.
  • 11. Heben Sie die Sahne unter, geben Sie die aufgelöste Gelatine hinzu, und verrühren Sie die Mischung zu einer glatten Masse.
  • 12. Geben Sie die Mischung daraufhin umgehend in die Springform, und lassen Sie den Käsekuchen mindestens 3 Stunden lang im Kühlschrank abkühlen.
  • 13. Waschen Sie das Obst, und vierteln Sie die Erdbeeren.
  • 14. Nehmen Sie den Käsekuchen vorsichtig aus dem Kühlschrank, und belegen Sie ihn mit den Früchten.
Käsekuchen mit Beeren